Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Prognose für Basismetalle bleibt stark

27.01.2021 | 9:37 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Haywood Securities erhöht seine Preisprognosen für Kupfer in diesem Jahr von 3 USD je Pfund auf 3,50 USD je Pfund; die Prognose für Zink von 1,10 USD je Pfund auf 1,25 USD je Pfund und für Nickel von 6,75 USD je Pfund auf 8 USD je Pfund, berichtet Northern Miner. Für 2022 erwartet Haywood für Kupfer 3,50 USD je Pfund, für Zink 1,20 USD je Pfund und für Nickel 8,50 USD je Pfund.

"Die wirtschaftliche Erholung nimmt zu, die Nachfrage nach Metallen steigt und die Stimmung bezüglich Basismetalle ist positiv", so Pierre Vaillancourt von Haywood. Während Impfungen gegen COVID-19 gemeinsam mit wirtschaftlichen Stimulusmaßnahmen stattfinden, erwarte er eine breitere Wirtschaftserholung. Dabei solle die weltweite industrielle Produktion zunehmen, was wiederum unterstützend für die Metallpreise sei.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz