Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Constellation Resources Ltd.: Interessantes Explorations-Update

19.01.2021 | 18:00 Uhr | Huster, Hannes, Der Goldreport
Anfang Dezember vergangenen Jahres habe ich erstmals auf die Aktie von Constellation Resources hingewiesen, nachdem die Firma bei den Bohrungen in der Fraser Range Region auf "die richtigen Steine" getroffen ist. Heute kam Constellation mit einem weiteren Projekt-Update heraus: Link.

Bei den abgeschlossenen, noch recht seichten Bohrungen, wurden in einem Bohrloch 18 Meter mit 0,21% Nickel, 0,02% Kupfer, 0,05% Kobalt und etwas Palladium und Platin entdeckt. Sicherlich keine Gehalte, die in dieser Form lukrativ wären, doch wichtige Hinweisgeber.

Die Firma könnte auf der richtigen Spur sein. Die Erzkörper in der Region liegen allesamt in einer Tiefe von mehr als hundert Metern.

In drei Bohrungen ist die Firma auf Nickel- und Kupfersulfide gestoßen, was Spannung in die Geschichte bringt. Das Team hat nun eine rund 3 Kilometer lange und rund 400 Meter Breite Anomalie innerhalb des Zielkorridors ausgemacht.



Die Firma wird nun ein weiteres Aircore-Programm auf dem Projekt durchführen, um weiter zu testen.


Fazit:

"Early Days" wie man so schön sagt, aber spannend. Die Firma trifft die richtigen Gesteinsarten, es zeigen sich Sulfide mit entsprechenden Nickel- und Kupfergehalten. Das ist der erste Schritt, wie man Erzkörper in dieser Region finden kann.



Der vor einige Monaten neu ins Team geholte Peter Muccilli ist in Australien kein Unbekannter. Seine Expertise und seine Aussagen in der Nickel-Exploration haben Gewicht. Er war 14 Jahre beim Nickel-Produzenten Mincor und seit 2019 ist er selbstständig "unterwegs" und sucht nach Chancen im Nickelsektor.

Für eine Depot-Aufnahme ist mir das noch etwas "zu dünn", zu "early stage" und die nächsten Schritte werden Zeit brauchen. Jedoch ich finde die Aktie spannend.



© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz