Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

TubeSolar AG: Kapitalerhöhung erfolgreich platziert - Neue Investorengruppen erschlossen

23.12.2020 | 10:00 Uhr | DGAP
- 1.000.000 neue Aktien zum Ausgabebetrag von je EUR 6,00 platziert

- Emissionserlös dient insbesondere der anteiligen Finanzierung des Aufbaus der hochautomatisierten Fertigung und des weiteren Wachstums der TubeSolar AG

- Kapitalerhöhung überzeichnet

Augsburg, 23.12.2020 - Die TubeSolar AG (ISIN DE000A2PXQD4, XETRA, Primärmarkt Düsseldorf, m:access), ein Hersteller von patentgeschützten Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren insbesondere für den Einsatz im Agrarbereich zur Überspannung von landwirtschaftlichen Produktionsflächen, hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich vollständig platziert. Der Bruttoemissionserlös beträgt EUR 6 Millionen. Nach Eintragung der Kapitalerhöhung ins Handelsregister erhöht sich das Grundkapital der TubeSolar AG von EUR 10.000.000 um nominal EUR 1.000.000 auf EUR 11.000.000.

Während der Zeichnungsfrist vom 8. bis 22. Dezember 2020 konnten die bestehenden Aktionäre ihre Bezugsrechte ausüben und neue Aktien im Verhältnis 10:1 für je 6,00 Euro je Aktie beziehen. Von dieser Möglichkeit haben eine Vielzahl von Aktionären Gebrauch gemacht. Die nicht bezogenen Aktien wurden im Rahmen eines Private Placements bei qualifizierten Anlegern platziert, wobei die Nachfrage das Angebot überstiegen hat. Die Privatplatzierung wurde von der Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG als Bookrunner begleitet.

Mit den zufließenden Mitteln aus der Kapitalerhöhung soll insbesondere der Aufbau der hochautomatisierten Fertigung und das weitere Wachstum der TubeSolar AG, inklusive eines möglichen Beteiligungserwerbs, anteilig finanziert werden.


Über TubeSolar AG

Die TubeSolar AG hat als Spin-off die Laborfertigung von OSRAM/LEDVANCE in Augsburg übernommen und die Patente von LEDVANCE und Frau Dr. Vesselinka Petrova-Koch erworben. Die TubeSolar AG nutzt diese patentgeschützte Technologie seit 2019 zur Entwicklung und Herstellung von Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren, die zu Modulen zusammengefügt werden und deren Eigenschaften gegenüber herkömmlichen Solarmodulen zusätzliche Einsatzgelegenheiten in der Solarstromerzeugung ermöglichen. Die Technologie soll vor allem im Agrarbereich eingesetzt werden und landwirtschaftliche Produktionsflächen überspannen. In den nächsten Jahren ist geplant, die Produktion in Augsburg auf eine jährliche Produktionskapazität von 250 MW auszubauen.



Service

Website: www.tubesolar.de
Ansprechpartner Investor Relations:
Maximilian Fischer
mailto: m.fischer@tubesolar.de
max. Equity Marketing GmbH
Marienplatz 2, 80331 München
Tel.: +49 89 13928890
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz