Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Silber vor gleichem sell-off wie Gold?

24.11.2020 | 13:15 Uhr | Kämmerer, Christian
Während der Goldpreis bereits gestern, und wie man gegenwärtig feststellt auch heute, sich im Sog der Verkaufsakteure befindet. Erscheint Silber noch relativ robust – bzw. schien es bisher. Denn aufgepasst: Aktuell wird die Unterstützung bei rund 23,30 USD aufgegeben und somit bleibt der Traum von Notierungen größer 26,00 USD vorerst eben dieser. Vielmehr sollte man sich darauf einstellen, dass es zeitnah zu einem Test der Unterstützung bei 21,30 USD kommt. Dort angelangt, bedarf es einer Aktualisierung der dann vorherrschenden Chartsituation.

Sollte sich Silber hingegen erneut rund um 23,30 stabilisieren, wäre eine Gegenbewegung in Richtung 25,00 USD durchaus denkbar. Allerdings müsste dazu auch der Goldpreis selbst eine Erholung starten. Generell bullisch dürfte es ohnehin erst bei einem Anstieg über 25,25 USD werden.


Quelle Charts: Guidants



© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz