Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Cobalt 27 Capital erwirbt Cashflow generierenden Kobalt-Nickel-Stream bei produzierender Mine Ramu für 113 Mio. US$

23.05.2018 | 8:01 Uhr | IRW-Press
Cobalt 27 freut sich, den revolutionären Erwerb eines produzierenden Kobalt-Nickel-Streams bei einem langlebigen, erstklassigen Aktivum bekannt zu geben, das dem Unternehmen einen sofortigen Cashflow beschert.


Weltweit erster produzierender Kobalt-Nickel-Stream bei der erstklassigen Nickel-Kobalt-Mine Ramu

- Stream von 55,0 und 27,5 % des auf Highlands Pacific Ltd. (Highlands) entfallenden Anteils an der Co- bzw. Ni-Produktion bei der Ni-Co-Mine Ramu (Ramu) für eine Vorauszahlung von 113 Mio. US$ (145 C$) (die Transaktion)

- Management von Highlands schätzt eine Lebensdauer der Mine von über 30 Jahren

- Infolge der Transaktion steigt die anteilsmäßige Eigentümerschaft von Highlands an Ramu von 8,56 auf 11,3 %

- Geschätzte zurechenbare Stream-Lieferung von fast 450.000 lbs Kobalt und 1,7 Mio. lbs Nickel als Konzentrat pro Jahr

- Erweiterung und Diversifizierung des Portfolios: Co und Ni sind wichtige Batteriemetalle und das Unternehmen kann von der globalen Einführung von Elektrofahrzeugen und Grid-Storage-Systemen profitieren

- Cobalt 27 befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit zwei lokalen Interessensvertretern in Papua-Neuguinea unterzeichnet, die eine Kapitalbeteiligung an Ramu besitzen (zusammen MRDC), um für einen proportionalen Metall-Stream anhand seiner gesamten anteilsmäßigen Beteiligung an Ramu ein Stream-Abkommen im Wert von 87 Mio. US$ zu denselben Bedingungen auszuverhandeln

- Ramu wurde seit der 2012 abgeschlossen Errichtung erfolgreich aufgerüstet, wird nun mit einer Spitzenproduktion im 1. Quartil der globalen Kostenkurve betrieben und weist weiterhin solide Margen zu Spot- und langfristigen Konsenspreisen auf


Transaktion macht Cobalt 27 zu führendem Batteriemetall-Streaming- und Lizenzgebührenunternehmen

- Langlebige und kostengünstige Beschaffenheit von Ramu verdeutlicht Stärke und Attraktivität der Investition für die Aktionäre von Cobalt 27

- Ramu wird vom erstklassigen Betreiber Metallurgical Corporation of China Ltd. (MCC) betrieben, der eine Marktkapitalisierung von ca. 12 Mrd. US$ aufweist

- Stream wirkt sich aus Sicht des Betreibers nicht auf die Produktionskostenstruktur aus

- Transaktion wird über flüssige Geldmittel von Cobalt 27 und neue Darlehensfazilität finanziert; es ist keine zusätzliche Finanzierung erforderlich, um die Transaktion oder den zusätzlichen MRDC-Stream abzuschließen

- Voraussichtliche Generierung von beträchtlichen Cashflows und beträchtlichem Wert für Aktionäre von Cobalt 27

- Akkretiv für den Rechenwert pro Aktie von Cobalt 27

- Beträchtliches Potenzial angesichts der Co- und Ni-Preise erwartet


Telefonkonferenz für 23. Mai um 8:30 Uhr (EDT) vor Handelsbeginn der TSX-V geplant - Details der Einwahldaten finden Sie unten


Toronto, 22. Mai 2018 - Cobalt 27 Capital Corp. (TSX-V: KBLT, FRA: 27O) (Cobalt 27 oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass seine 100-Prozent-Tochtergesellschaft Electric Metals Streaming Corp. (Electric Metals Streaming) ein Metallkauf- und -verkaufsabkommen (Metal Purchase and Sale Agreement, das MPA) mit Ramu Nickel Limited (RNL), einer 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Highlands (ASX: HIG), hinsichtlich eines Kobalt-Nickel-Streams für seine anteilsmäßige Beteiligung an der produzierenden Mine Ramu in Papua-Neuguinea (der Kobalt-Nickel-Stream Ramu), die von MCC betrieben wird, unterzeichnet hat.


Wichtige Bedingungen der Transaktion

- Der Kobalt-Nickel-Stream Ramu wird mit dem MPA geregelt, dem zufolge Cobalt 27 vereinbart hat, das Recht auf den Erwerb von 55,0 Prozent des Anteils von RNL am zahlbaren Kobaltmetall sowie 27,5 Prozent des Anteils von RNL am zahlbaren Nickelmetall, das bei Ramu während der Lebensdauer der Mine produziert wird, für eine an Highlands zu entrichtende Vorauszahlung von 113 Millionen US-Dollar (145 Millionen Kanadische Dollar) zu erwerben. Highlands, das 100 Prozent von RNL besitzt, besitzt zurzeit eine 8,56-Prozent-Eigentümerschaft an Ramu. Highlands wird die Einnahmen aus der Transaktion jedoch verwenden, um seine tatsächliche Beteiligung an Ramu durch die Rückzahlung seiner ausstehenden Ramu-Bau- und Erschließungsdarlehen auf 11,3 Prozent zu erhöhen. Der Kobalt-Nickel-Stream Ramu wird über der Pro-forma-Beteiligung von RNL an Ramu in Höhe von 11,3 Prozent liegen.

- Außerdem wird Electric Metals Streaming fortlaufende Zahlungen in Höhe von 4,00 US-Dollar pro zahlbares Pfund Kobalt sowie 1,00 US-Dollar pro zahlbares Pfund Nickel leisten, die jeweils jährlichen Inflationsanpassungen unterliegen, beginnend am 30. Juni 2023.

- Der Kobalt-Nickel-Stream Ramu von Cobalt 27 wird mittels einer vorrangigen Verpfändung der Aktienbeteiligung von Highlands an RNL und eine Bürgschaft von Highlands gesichert sein.

- Cobalt 27 hat in Zusammenhang mit dem Kobalt-Nickel-Stream Ramu auch vereinbart, eine strategische Kapitalinvestition in Stammaktien von Highlands zu tätigen, die dazu führen wird, dass das Unternehmen eine Pro-forma-Beteiligung von etwa 13,0 Prozent an Highlands besitzen wird (die Kapitalinvestition). Vorbehaltlich der Genehmigungen durch die ASX und POMsoX wird Cobalt 27 hinsichtlich der Kapitalinvestition Antiverwässerungsrechte haben. Cobalt 27 wird in Zusammenhang mit der Kapitalinvestition auch das Recht haben, ein Mitglied des Board of Directors von Highlands zu ernennen, weshalb Anthony Milewski, Chairman und CEO von Cobalt 27, gleichzeitig mit dem Abschluss der Kapitalinvestition in das Board of Directors von Highlands aufgenommen werden wird.

- Cobalt 27 und Highlands haben vereinbart, dass die Einnahmen aus dem Stream in Höhe von 113 Millionen US-Dollar zur Finanzierung der Rückzahlung der anteilsmäßigen Ramu-Partneranleihen von Highlands verwendet werden. Highlands besitzt zurzeit eine 8,56-Prozent-Beteiligung an Ramu, die durch die Rückzahlung seiner ausstehenden anteilsmäßigen restlichen Ramu-Partneranleihen sofort auf 11,3 Prozent steigen werden.

- Abgesehen vom MPA hat Cobalt 27 fortgeschrittene Gespräche mit zwei lokalen Interessensvertretern in Papua-Neuguinea aufgenommen, die eine Kapitalbeteiligung an Ramu besitzen, um für einen proportionalen Metall-Stream anhand seiner gesamten anteilsmäßigen Beteiligung an Ramu ein Stream-Abkommen im Wert von 87 Millionen US-Dollar zu denselben Bedingungen des MPA auszuverhandeln. MRDC besitzt zurzeit eine Beteiligung von insgesamt 6,44 Prozent an Ramu, die sich durch die Rückzahlung seines proportionalen Anteils an ausstehenden Ramu-Bau-und Erschließungsdarlehen auf 8,7 Prozent erhöhen würde.

- Highlands hat das Recht, innerhalb von 90 Tagen nach Abschluss zu denselben Bedingungen der Transaktion von Cobalt 27 eine Beteiligung am Kobalt-Nickel-Stream Ramu von bis zu etwa 15 Millionen US-Dollar zu erwerben. Falls MRDC ein Streaming-Abkommen mit Cobalt 27 unterzeichnet, wird Highlands das Recht haben, zu denselben Bedingungen von Cobalt 27 eine zusätzliche Beteiligung am Kobalt-Nickel-Stream Ramu für bis zu zehn Millionen US-Dollar zu erwerben.

- Highlands ist aufgrund seiner umfassenden Erfahrung in dieser Region und seiner über 20-jährigen erfolgreichen Tätigkeit in Papua-Neuguinea der ideale Projektpartner für Cobalt 27. Cobalt 27 freut sich auf die Partnerschaft mit Highlands, um weitere Möglichkeiten in Australien und der größeren Asien-Pazifik-Region zu prüfen.

- Um die Partnerschaft zwischen Cobalt 27 und Highlands weiter zu stärken, wurde Craig Lennon, CEO von Highlands Pacific, in das Advisory Board von Cobalt 27 aufgenommen. Herr Lennon arbeitet seit 17 Jahren für Highlands und ist ein Experte in dieser Region.

Diese Transaktion ist die Erfüllung unseres Versprechens an die Investoren, einen Cashflow generierenden Kobalt-Stream bei einer erstklassigen Mine bereitzustellen. Ramu ist ein umfassendes erstklassiges Aktivum mit hoher Marge und langer Lebensdauer, das wir als idealen Kandidaten für unseren ersten Stream erachten. Wir sind der Auffassung, dass sowohl die Kobalt- als auch die Nickelexposition, ein weiteres Batteriemetall, beträchtliche Erträge für unsere Investoren generieren werden, zumal Elektrofahrzeuge unsere Gesellschaft in den kommenden Jahren verändern werden. Unsere Partnerschaft mit Highlands wird Cobalt 27 dabei unterstützen, seine Position als Marktführer im Bereich des Batteriemetall-Streaming zu stärken, sagte Anthony Milewski, Chairman von Cobalt 27 Capital Corp.

Ramu, das in der Nähe von Madang an der Nordküste von Papua-Neuguinea liegt, befindet sich mehrheitlich im Besitz von MCC-JJJ Mining Development Company Limited und wird von diesem auch betrieben. MCC besitzt eine 67,02-Prozent-Beteiligung an MCC-JJ Mining, das wiederum 100 Prozent von MCC Ramu NiCo Ltd. (MCC-Ramu), dem Inhaber einer 85-Prozent-Joint-Venture-Beteiligung an Ramu, besitzt. Die Regierung von Papua-Neuguinea und die lokalen Landbesitzer (die PNG-Landbesitzer) besitzen eine 6,44-Prozent-Beteiligung an Ramu. Nach der Rückzahlung der Ramu-Bau- und Erschließungsdarlehen durch Highlands wird die Eigentümerschaft von MCC-Ramu auf 82,3 Prozent zurückgehen. Die Mine Ramu wurde von MCC finanziert und für 2,1 Milliarden US-Dollar errichtet - die zu diesem Zeitpunkt größte Übersee-Bergbauinvestition Chinas. MCC notiert an der Hong Kong Stock Exchange sowie an der Shanghai Stock Exchange und weist eine Marktkapitalisierung von etwa zwölf Milliarden US-Dollar auf. Die Beteiligung von MCC an Ramu wird von einem Konsortium unterstützt, das aus drei der größten Unternehmen der chinesischen Nickel- und Edelstahlindustrie besteht, nämlich Jinchuan Group Limited, Jilin Jien Nickel Industry Limited und Jiuquan Iron & Steel Limited.

Der Standort der Mine Ramu ist in einer regionalen Karte dargestellt: http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43436/2018-05-22 - Cobalt 27 Ramu Stream FINAL v 22 - May 22 2018_DEPRcom.001.png


Der Kobalt-Nickel-Stream Ramu bietet den Aktionären von Cobalt 27, Highlands und Ramu zahlreiche Vorteile, unter anderem folgende:

- Die Transaktion bietet Cobalt 27 einen ersten produzierenden Stream und ist ein essenzielles Aktivum des Unternehmens, um sein kontinuierliches Wachstum durch zukünftige Erwerbe von produzierenden Batteriemetall-Streams, Lizenzgebühren und damit in Zusammenhang stehenden Investitionen zu unterstützen.

- Cobalt 27 wird einen sofortigen Cashflow mit einer kurzen Amortisationszeit bei einem erstklassigen Stream erzielen.

- Ramu ist eine umfassende Nickel-Kobalt-Mine, die im ersten Quartil der globalen Kostenkurve liegt und eine lange Lebensdauer mit beträchtlichem Ressourcenpotenzial aufweist.

- Der Kobalt-Nickel-Stream Ramu wird das Risiko für Highlands mindern, da es eine unmittelbare Rückzahlung der Ramu-Partneranleihen von Highlands ermöglicht und die Ramu-Cashflows für Highlands beschleunigt.

- Der Erwerb des Kobalt-Nickel-Streams Ramu durch Cobalt 27 von einem nicht betreibenden Joint-Venture-Partner wird sich keinesfalls direkt auf die Produktionskosten von MCC als Betreiber auswirken.


Über die Mine Ramu

- Die Errichtung und die Inbetriebnahme der Mine Ramu im Wert von 2,1 Milliarden US-Dollar wurden im Jahr 2012 durch den Eigentümer/Betreiber MCC als dessen essenzielles Aktivum eines auf Nickel fokussierten Ressourcenportfolios abgeschlossen.

- Die Nickelmine Ramu ist ein umfassendes Nickel-Kobalt-Aktivum mit geschätzten Reserven von insgesamt einer Milliarde Pfund Nickel und 100 Millionen Pfund Kobalt. Das Management von Highlands schätzt zurzeit eine Lebensdauer der Mine von über 30 Jahren. Ramu produziert etwa drei Prozent des weltweit jährlich abgebauten Kobalts als Nebenproduktmetall.

- Ramu hat die jährliche Produktionsprognose für 2017 sogar übertroffen und generierte einen Netto-Cashflow von 170 Millionen US-Dollar für die Produktion von 34.666 enthaltenen Tonnen Nickel und 3.308 enthaltenen Tonnen Kobalt - beide über der nominellen Kapazität.

- Ramu zählt zu den effizientesten Nickel-Kobalt-Produktionsbetrieben der Welt und liegt im ersten Quartil der globalen Kostenkurve 2017 für Nickelaktiva. Im ersten Quartal 2018 beliefen sich die Nickelpreise auf durchschnittlich 6,02 US-Dollar pro Pfund, während sich die Kobaltpreise durchschnittlich auf 39,30 US-Dollar pro Pfund beliefen und einen Spitzenwert von 43 US-Dollar pro Pfund erreichten.

Abgesehen von der Investition in Ramu durch MCC sind auch viele andere bekannte Ressourcenunternehmen in Papua-Neuguinea tätig, die in den vergangenen Jahren für beträchtliche und umfassende Investitionen in die wirtschaftliche Entwicklung des Landes verantwortlich zeichneten. Zu den bekanntesten zählen die geplante Joint-Venture-Kupfer- und Goldmine Wafi-Golpu im Wert von 2,8 Milliarden US-Dollar von Harmony Gold und Newcrest Mining, die Fusion von Newcrest mit Lihir Gold Ltd. im Wert von 7,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2010 sowie der Verkauf der 50-Prozent-Beteiligung von Barrick Gold an der produzierenden Goldmine Barrick Niugini (Porgera) für 298 Millionen US-Dollar an die chinesische Zijin Mining Group im Jahr 2015. Außerdem haben die großen Öl- und Gasunternehmen ExxonMobil und Total aus Frankreich kürzlich ihre Pläne hinsichtlich einer Investition von zusätzlichen 13 Milliarden US-Dollar in Aktiva bekannt gegeben und Repsol unterhält seit 2015 vorgelagerte Betriebe in Papua-Neuguinea.


Abschluss

Der Abschluss des MPA und der Kapitalinvestition unterliegt bestimmten Vorbedingungen, einschließlich der Erstellung einer Garantie- und Sicherheitsdokumentation, des Erhalts der erforderlichen Genehmigungen, Bewilligungen und Zulassungen von Regierungsbehörden und Börsen sowie der Erfüllung bestimmter anderer Abschlussbedingungen, die für Transaktionen dieser Art üblich sind.


Über Highlands Pacific

Highlands ist ein an der australischen Börse und an der Port Moresby-Börse in Papua-Neuguinea gehandeltes Bergbau- und Explorationsunternehmen. Teil des primären Anlagevermögens von Highlands ist eine Beteiligung von 8,56% an der produzierenden Ramu-Mine und eine Beteiligung von 20% am Frieda River Kupfer-Gold Projekt, beide in Papua Neu-Guinea. Frieda River ist das größte Kupfer-Gold-Projekt Papua-Neuguineas und eines der größten unerschlossenen Tagebau-Kupfer-Projekte der Welt. Highlands ist ebenfalls im Besitz von 100 % der Anteile am Kupfer-Gold-Explorationsprojekt Star Mountains in Papua-Neuguinea. Die im Vorfeld getätigte Bareinlage in Höhe von 113 Millionen US$ (145 Millionen C$) aus dem Verkauf der Ramu-Cobalt-Nickel-Linie wird Highlands die Tilgung seiner Ramu-Gesellschafterdarlehen ermöglichen, die Beteiligung an Ramu von 8,56% auf 11,3% erhöhen und kurzfristige freie Cashflows bedeutend verstärken. Highlands ist der ideale Partner für Cobalt 27, aufgrund seiner mehr als 20jährigen Geschäftstätigkeit in Papua-Neuguinea und Einbindung in den Betrieb der Porgera- und Kainantu-Goldmine.

In Verbindung mit der Cobalt 27-Kapitalbeteiligung wird das Unternehmen nach dem Abschluss der Kapitalbeteiligung das wirtschaftliche Eigentum an 142,5 Millionen Stammaktien von Highlands erwerben, das ca. 13,0% der emittierten und ausstehenden Stammaktien repräsentiert. Cobalt 27 kauft derzeit diese wirtschaftliche Beteiligung der Wertpapiere zu Investitionszwecken und wird seine Investition in Highlands von Zeit zu Zeit abwägen und auf der Grundlage dieser Bewertung, der Marktbedingungen und anderer Umstände die Verstärkung oder Minderung der Beteiligungen, sobald sich die Möglichkeiten bieten, entscheiden.


Ratgeber und Rechtsberater

Scotiabank agierte als finanzieller Berater und Stikeman Elliott LLP, Piper Alderman und Dentons als Rechtsberater für Cobalt 27. TD Securities agierte als strategischer Ratgeber des Vorstands von Cobalt 27.


Telefonkonferenz

Cobalt 27 wird am Mittwoch, den 23. Mai um 8:30 Uhr Eastern Daylight Time eine Telefonkonferenz und ein Audio-Webcast für das Management abhalten, um über die Details der Ramu Cobalt-Nickel-Linie zu diskutieren. Anschließend besteht die Möglichkeit einer Diskussion mit Forschungsanalysten und Anlegern.


Live Dial-in-Information

- Tag: Mittwoch, 23. Mai 2018
- Uhrzeit: 8:30 Uhr EDT -
- Toronto und international: (647) 427-7450
- Nordamerika (gebührenfrei): (888) 231-8191

Für die Teilnahme am Webcast und an der Live-Diapräsentation über Ihren Computer bitte diesen Link aufrufen: https://event.on24.com/wcc/r/1677966/641F63FCE01A9E392B7229EF4CB84421

Bitte stellen Sie Ihre Verbindung mindestens 15 Minuten vor Konferenzbeginn her, um ausreichend Zeit für Software-Downloads gewährleisten zu können, die sich als erforderlich für das Audio des Webcasts erweisen könnten. Ein gespeichertes Webcast steht ein Jahr lang zur Verfügung.


Anruf-Information für die Wiederholung

- Toronto und international: 416.849.0833, Passcode: 5286827
- Nordamerika (gebührenfrei): 855.859.2056, Passcode: 5286827

Die Wiederholung der Telefonkonferenz ist verfügbar ab 11:30 Uhr (ET) am 23. Mai 2018, bis 23:59 Uhr ET am 4. Juni 2018. Ein Audio-Webcast für die Teilnehmer steht ebenfalls auf der Veranstaltungsseite der Investorensektion der Webseite von Cobalt 27 unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.co27.com/investors/events/


Wissenschaftliche und technische Informationen

Der Mehrheitsgesellschafter und Betreiber von Ramu ist MCC Ramu Nico Ltd., eine 67,02-%-Tochtergesellschaft von MCC und wird von Ramu NiCo Management (MCC) Limited, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von MCC, betrieben. MCC notiert an den Börsen von Hong Kong (Börsencode 1618) und Shanghai und hat eine Marktkapitalisierung von ca. 12 Milliarden US$. Die MPA wurde mit RNL, eine hundertprozentige, an der australischen Börse unter dem Symbol HIG notierte Tochtergesellschaft von Highlands Pacific abgeschlossen. Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser neuen Mitteilung, wie auch die zusätzlichen wesentlichen wissenschaftlichen und technischen Informationen unter Berücksichtigung des Ramu-Projekts, wurden von MCC in seiner Funktion als Betreiber von Ramu vorbereitet und durch MCC und Highlands veröffentlicht und stehen unter dem HKEX-Profil von MCC auf http://www.hkexnews.hk/index.htm wie auch auf der Webseite von Highlands Pacific unter http://www.highlandspacific.com/asx-announcements zur Verfügung.

Alle Schätzungen der Mineralreserven und Mineralressourcen mit Bezug auf Ramu in dieser Pressemeldung werden in Übereinstimmung mit dem Australischen Code für die Berichterstattung von Explorationsergebnissen, Mineral- und Erzreserven dargelegt, der vom Australasian Joint Ore Reserves Committee (der JORC Code) festgesetzt wird.

Die Bekanntmachungen wissenschaftlicher oder technischer Natur in dieser Pressemeldung wurden im Auftrag von Cobalt 27 durch Herrn Robert Osborne P.Eng., Geologe und Präsident des Osborne Laterite Geology Service Inc., ein unabhängiger Berater von Cobalt 27 und Fachexperte gemäß Definition des Canadian National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) geprüft.


Über Cobalt 27 Capital Corp.

Cobalt 27 Capital Corp. ist ein Mineralunternehmen, das direkten Zugang zu Kobalt als festen Bestandteil von Schlüsseltechnologien der Elektrofahrzeug- und Batteriespeichermärkte bietet. Das Unternehmen besitzt über 2.980 Millionen Tonnen an physischem Kobalt und verwaltet ein Portfolio von zehn Lizenzgebühren (Royalties) und erwirbt den weltweit ersten produzierenden Kobalt-Nickel-Stream für die Weltklasse-Nickel-Kobalt-Mine Ramu. Das Unternehmen beabsichtigt, weiterhin in ein auf Kobalt fokussiertes Portfolio an Streams, Lizenzgebühren und direkten Beteiligungen an kobalthaltigen Mineralkonzessionsgebieten zu investieren, während es seine physischen Kobaltaktiva potenziell erweitert, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet.

Mineralressourcen und Erzreserve-Schätzungen: Es folgt eine Aufstellung der Erzreserven und Mineralressourcen (einschließlich) für Ramu, wie am 31. Dezember 2016 dem JORC Code entsprechend ausgewiesen. Der Bericht zu den Reserven und Ressourcen wurde für Ramu NiCo Management (MCC) Limited, Betreiber und Manager von Ramu, erstellt und unterliegt auch der Haftung des Unternehmens. Zwecks Berichterstattung im NI 43-101-Format wurden die erschlossenen Ressourcen nicht den gemessenen und angezeigten Mineralressourcen zugerechnet. Die technischen Ramu-Berichte und -Daten wurden durch eine Due Diligence, die von einem unabhängigen Fachexperten im Auftrag des Unternehmens vorgenommen wurde, auf die bewährten Vorgehensweisen von CIM für die Berichterstattung und den Umfang und Inhalt des JORC-Codes und NI 43-101-Berichterstattung geprüft. Es wurde eine Standortbegehung durchgeführt und ein Due Diligence-Bericht erstellt. Der Umfang dieses Due Diligence-Berichts schließt keine Bewertungen neuer Mineralressourcen/Erzreserven von der betriebenen Mine ein (welcher von MCC erstellt wird).


In der folgenden tabellarischen Anmerkung:

1. Ni- und Co-Gehalte sind mit nur 1 Dezimale angeführt. Die Gesamtbeträge wurden aufgerundet.

2. Die getrockneten Erztonnen entsprechen -2mm der förderbaren Ressourcen.

3. Die Erzreserve 2016 basiert auf 17.045 US$ / t Nickel und 25.412 US$ /t Kobalt.

4. Variabler Cut-off-Gehalt, der 0,58% Nickel entspricht, einschließlich darin enthaltenem rückgewonnenem Kobalt.

Erzreserven                           NickelKobalt

(Mt) (%) (%)

Nachgewiesen 29 0,9 0,1
Wahrscheinlich 20 1,0 0,1
Gesamtreserven 49 1,0 0,1

Mineralressour
cen

37 0,9 0,1
Gemessen
Angezeigt 22 1,0 0,1
Gemessen und 59 1,0 0,1
Ange
zeigt

Abgeleitet 65 1,0 0,1



Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.co27.com oder über:

Betty Joy LeBlanc, BA, MBA
Director, Corporate Communications
+1-604-828-0999
info@co27.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

Zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Informationen, die zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetzen darstellen.

Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, ohne Einschränkung: Aussagen über den Zeitpunkt und den Abschluss des Erwerbs des Ramu Cobalt Nickel Streams und der Beteiligung sowie den Erhalt etwaiger behördlicher und börslicher Genehmigungen hierfür; Aussagen über den Zeitpunkt und die Höhe der Barmittel und Erlöse im Zusammenhang mit dem Ramu Cobalt Nickel Stream und der Beteiligung an Highlands; Aussagen über die Verwendung der Erlöse aus dem Ramu Cobalt Nickel Stream und der Beteiligung; Aussagen zu den Exklusivitätsvereinbarungen mit MRDC; Aussagen zu Schätzungen von Mineralressourcen und Mineralreserven bei Ramu; Aussagen zu zukünftigen Produktions- und Abbaukosten bei Ramu; Aussagen zu zukünftigen Preisen von Kobalt, Nickel und anderen Rohstoffen; Aussagen zur weltweiten Einführung von Elektrofahrzeugen; und Aussagen zu den Auswirkungen des Ramu Cobalt Nickel Stream auf die zukünftige Performance des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, von denen die meisten außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Weitere Details zu diesen und anderen Risikofaktoren finden Sie im jüngsten Jahresbericht (Annual Information Form) des Unternehmens, der bei den kanadischen Wertpapierregulierungsbehörden auf SEDAR unter www.sedar.com unter der Überschrift Risk Factors eingereicht wurde. Sollte eines oder mehrere dieser Risiken und Ungewissheiten, die diesen zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, eintreten oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als inkorrekt erweisen, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Man sollte sich daher nicht auf solche zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Diese Pressemitteilung enthält auch Hinweise auf Schätzungen von Mineralressourcen und Mineralreserven. Die Schätzung von Mineralressourcen ist von Natur aus unsicher und beinhaltet subjektive Beurteilungen über viele relevante Faktoren. Schätzungen der Mineralreserven geben mehr Sicherheit, sind aber dennoch mit ähnlichen subjektiven Einschätzungen verbunden. Mineralische Ressourcen, die keine Mineralreserven sind, haben sich nicht als wirtschaftlich rentabel erwiesen. Die Genauigkeit solcher Schätzungen hängt von der Quantität und Qualität der verfügbaren Daten sowie von den Annahmen und Beurteilungen ab, die bei der technischen und geologischen Interpretation verwendet werden (einschließlich der geschätzten zukünftigen Produktion aus den Projekten des Unternehmens, der erwarteten Tonnagen und Qualitäten, die abgebaut werden, und des geschätzten Ausbringungsgrades, der realisiert wird), die sich als unzuverlässig erweisen können und bis zu einem gewissen Grad von der Analyse der Bohrergebnisse und statistischen Schlussfolgerungen abhängen, die sich letztlich als unrichtig erweisen können. Die Schätzungen der Mineralressourcen oder Mineralreserven müssen unter Umständen neu geschätzt werden: (i) Schwankungen der Mineralpreise; (ii) Ergebnisse von Bohrungen; (iii) metallurgische Untersuchungen und andere Studien; (iv) vorgeschlagene Bergbaubetriebe, einschließlich der Verwässerung; (v) die Bewertung von Bergbauplänen nach dem Datum von Schätzungen und/oder Änderungen der Abbaupläne; (vi) die mögliche Nichterteilung der erforderlichen Genehmigungen, Genehmigungen und Lizenzen; und (vii) Änderungen von Gesetzen oder Vorschriften.

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, sie zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neue Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln - es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Dieser vorsorgliche Hinweis gilt ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Cobalt 27 Capital Corp.   Kanada A2DTYT KBLT.V Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2018 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz