Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Cypress Development Corp. nimmt Bohrungen auf Clayton Valley wieder auf

13.02.2018 | 10:14 Uhr | IRW-Press
Vancouver, 13. Februar 2018 - Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) (OTCBB: CYDVF) (Frankfurt: C1Z1) (Cypress oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass im Lithiumprojekt im Clayton Valley in Nevada, an dem das Unternehmen 100 % der Anteile hält, die Bohrungen wieder aufgenommen wurden.

Lageplan des Projekts im Clayton Valley: https://www.cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3548/cyp-clayton-topo-satalite-small.jpg

Die ersten Löcher werden im Konzessionsgebiet Dean niedergebracht, wo im Jahr 2017 bei Bohrungen in 14 Löchern eine lithiumhaltige Tonsteinschicht durchteuft wurde, die von der Oberfläche ausgehend bis in eine Tiefe von 112 Meter reicht. Wie in der Pressemeldung vom 7. Februar (https://www.cypressdevelopmentcorp.com/news/2018/cypress-expands-lithium-trend-by-over-2-kilometers-at-clayton-valley-project-nevada/)angekündigt, wurde das unabhängige Beratungsunternehmen Global Resource Engineers (GRE) aus Denver in Colorado damit beauftragt, eine Ressourcenschätzung samt dazugehörigem Fachbericht auf Basis der Bohrergebnisse 2017 zu erstellen. Es fand bereits eine Begehung des Projektgeländes statt, bei der unter der Aufsicht eines Geologen von GRE aufgespaltene Bohrkernproben für die Analyse ausgewählt und Duplikate von ausgewählten obertägig entnommenen Proben gewonnen wurden. Weitere Arbeiten sind derzeit im Gange.

Lageplan mit Standorten der Bohrlöcher: https://www.cypressdevelopmentcorp.com/site/assets/files/3573/cyp_dean_and_glory_geology_mapsm.jpg

Nach der Auswertung der Bohrlochdaten aus 2017 sollten die ersten drei Bohrungen in diesem Programm im südöstlichen Winkel des Konzessionsgebiets Dean niedergebracht werden. In einem Loch wird die Kontinuität zwischen zwei Fence-Linien früherer Bohrungen getestet. Eine weitere Bohrung erfolgt unweit von Loch DCH-10, das aufgrund schlechter Bodenbedingungen innerhalb der Mineralisierung endete. Das letzte Loch wird als Ergänzungsbohrung etwas abseits in Richtung des südöstlichen Winkels der Claimgruppe niedergebracht. Die Bohrungen werden voraussichtlich Anfang März abgeschlossen; GRE wird die gewonnenen Ergebnisse in die Ressourcenschätzung einbinden.

Nach Abschluss der Bohrungen bei Dean sind fünf bis sieben weitere Löcher geplant, die auf das Konzessionsgebiet Glory gerichtet sind. Wie in der Pressemeldung vom 7. Februar mitgeteilt wurde, wurde mit den ersten vier bei Glory gebohrten Löchern der Mineralisierungstrend südlich und westlich von Dean um 2 Kilometer erweitert. Im Rahmen der nächsten Bohrungen bei Glory wird man sich auf die Definition der Mineralisierung in der östlichen Hälfte des Konzessionsgebiets, südlich der höhergradigen Löcher bei Dean, konzentrieren.

Robert Marvin, B.Sc., PGeo., der VP of Exploration und ein Director von Cypress Development Corp., ist der qualifizierte Sachverständige im Sinne des National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt.


Über Cypress Development Corp.:

Cypress Development Corp. ist ein börsennotiertes Explorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung des zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada gerichtet ist.

Das Cypress-Lithiumprojekt Dean & Glory befindet sich unmittelbar östlich der von Albemarle betriebenen Mine Silver Peak, dem einzigen Lithiumsole-Bergbaubetrieb in Nordamerika. Im Rahmen der jüngsten Explorationsarbeiten hat Cypress eine ausgedehnte Lagerstätte mit lithiumhaltigem Tonstein direkt neben dem Solefeld entdeckt. Nachdem die Mineralisierung anhand von Bohrungen über einen sieben Kilometer langen Trend nachverfolgt werden konnte, macht die offensichtliche Größe der Lagerstätte Dean & Glory das Projekt im Clayton Valley zu einem vorrangigen Ziel, das genügend Potenzial birgt, um die Zukunft der Lithiumproduktion in Nordamerika maßgeblich zu beeinflussen.

Cypress Development Corp. verfügt über rund 54,5 Millionen ausgegebene und ausstehende Aktien.

Um mehr über Cypress Development Corp. (TSX-V: CYP) zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website auf www.cypressdevelopmentcorp.com.


Cypress Development Corp.

Dr. Bill Willoughby
WILLIAM WILLOUGHBY, PhD., PE, Chief Executive Officer



Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:

Don Myers
Cypress Development Corp.
Director, Investor Relations
Tel: 604-639-3851
Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com

Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street
Vancouver, BC, Canada, V7Y 1K4
www.cypressdevelopmentcorp.com
Börsenkürzel TSX Venture: CYP
E-Mail: info@cypressdevelopmentcorp.com
Telefon: (604) 687-3376
Fax: (604) 687-3119



DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Cypress Development Corp.   Kanada A14L95 CYP.V Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

 
 
© 2007 - 2018 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz