Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Impact Minerals veröffentlicht gute Bohrergebnisse von der Mineralisierung Silica Hill

13.02.2018 | 11:19 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Impact Minerals Ltd. meldete heute neue Analyseergebnisse des Bohrprogramms am zu 100% unternehmenseigenen Gold- und Kupferprojekt Commonwealth im australischen Bundesstaat New South Wales.

Die Ergebnisse stammen aus drei Diamantbohrlöchern, mit denen das neu entdeckte Gold- und Silbervorkommen Silica Hill getestet wurde, und deuten darauf hin, dass sich insbesondere der Goldgehalt der Mineralisierung mit zunehmender Tiefe erhöht. Die Ausdehnung des Vorkommens nach der Teufe hin und entlang des Streichens ist noch nicht bekannt. Weitere Explorationsbohrungen sollen folgen.

Die folgenden Ergebnisse zählen u. a. zu den besten Abschnitten der zuletzt analysierten Bohrkerne:

•  Bohrloch CMIPT077: 1,7 g/t Gold und 276 g/t Silber über 22,5 m; darin 1,8 g/t Gold und 4.200 g/t Silber über 0,3 m

•  Bohrloch CMIPT074: 0,6 g/t Gold und 273 g/t Silber über 21,8 m; darin 1,5 g/t Gold und 1.485 g/t Silber über 0,5 m sowie 1,6 g/t Gold und 6.240 g/t Silber über 0,4 m

•  Bohrloch CMIPT073: 2 g/t Gold und 566 g/t Silber über 4,3 m


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2018 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz