Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Baker Hughes fusioniert mit GE Oil & Gas

08.11.2016 | 8:24 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Baker Hughes Inc. gab kürzlich bekannt, dass sich das Unternehmen mit GE Oil & Gas zusammenschließen wird. GE Oil & Gas ist ein Tochterunternehmen des Großkonzerns General Electric und bietet Dienstleistungen und Technologien für die Öl- und Gasindustrie an. Durch die Fusion der beiden Unternehmen soll ein führender Dienstleister der Ölbranche entstehen, der in mehr als 120 Ländern tätig ist.

Bei Abschluss der Transaktion werden die Aktionäre von Baker Hughes eine einmalige Bardividende von 17,50 $ je Aktie erhalten und anschließend einen Anteil von 37,5% an dem neuen Unternehmen halten. GE wird 62,5% der Gesellschaft besitzen.

Die Vorstände beider Unternehmen haben die Fusionsvereinbarung einstimmig befürwortet. Der Abschluss der Transaktion wird Mitte 2017 erwartet.


© Redaktion MinenPortal.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz