Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Interview mit Duane Parnham, Giyani Gold Corp.: Auf dem Weg zum nächsten Streich

15.07.2011 | 7:00 Uhr | Rohstoff-Spiegel
Die Klein Letaba Mine war einstmals die größte Goldmine im Bereich des Giyani Greenstone Belts. Sie förderte etwa 100.000 Unzen Gold und wir gehen stark davon aus, dass dieses Minengebiet das Potenzial für mehrere Millionen Unzen Gold besitzt.

Franke wird von einer Eisenformation durchzogen, die wiederum goldhaltige, sulphidische Quartzvenen beherbergt. Vereinzelt sind auf dem Projektgebiet noch alte Gräben und Gesteinshalden zu erkennen. Für Birthday existiert eine historische Ressource von 30.000 Tonnen mit 12 Gramm Gold je Tonne Gestein. Der bekannte Erzkörper erstreckt sich mit einer Breite von etwa 80 Metern an der Oberfläche bis in eine Tiefe von 91 Metern, wo er noch eine Breite von 27 Metern besitzt.

Für den Bereich darunter existieren noch keinerlei Aufzeichnungen. Für Horseshoe 1 und 2 gibt es ebenso keine gesicherten Angaben über mögliche Vorkommen. Dort sind grundlegende Explorationsarbeiten wie Probenentnahmen und Kartographierungsarbeiten notwendig. Ziel ist es also, mehrere Projekte parallel zu untersuchen und möglichst rasch eine ansehnliche Ressource nachzuweisen. Fakt ist, dass wir auf allen sechs Projekten insgesamt 28 Minenschächte ausgemacht haben, deren Umgebung wir nun genauestens unter die Lupe nehmen werden.


Rohstoff-Spiegel: Welchen Zeitrahmen haben Sie sich dafür gesteckt?

Duane Parnham: Wir werden in den kommenden Monaten mit den Explorationsarbeiten beginnen und sollten dann bis spätestens Ende 2011 erste Ressourcenschätzungen vorliegen haben. Idealerweise sollten wir innerhalb von 24 Monaten dahin kommen, wo wir mit diesem Großprojekt hinwollen.



Rohstoff-Spiegel: Welche Vision steckt hinter diesem Projekt und warum glauben Sie, diese erreichen zu können?

Duane Parnham: Unsere Vision ist es, am Ende eine milliardenschwere Transaktion durchführen zu können. Das hört sich auf den ersten Blick vielleicht ambitioniert an, aber erstens haben wir in Kürze einen mehrheitlichen Anteil an einem potenziellen Multi-Millionen-Unzen-Gold-Projekt und zweitens belief sich die letzte Transaktion mit UNX Energy, an der ich wesentlich beteiligt war, auf 750 Millionen USD. Gestartet waren wir mit UNX bei 2 Millionen USD.

Ich bin fest davon überzeugt, dass unser Management Team auch Giyani ähnlich wird fortentwickeln können. Schon jetzt gibt es von mehreren Seiten Interesse an Giyani Gold, um irgendwelche Deals durchzuführen. Ich bin jedoch der Meinung, dass es dafür ganz einfach zu früh ist. Von daher werde ich diese Seite zunächst einmal nicht weiter vorantreiben. Wir wollen mit Giyani zunächst einmal einen gewissen Wert schaffen, danach können wir dann immer noch über Partnerschaften oder Ähnliches sprechen. Und wenn wir sehen, dass unser Projekt noch mehr Potenzial besitzt als ursprünglich angenommen, dann werden wir es eben noch einen Schritt weiter bringen.


Rohstoff-Spiegel: Was würden Sie interessierten Anlegern sagen, warum sich ein Investment in Giyani Gold Corp. zum aktuellen Zeitpunkt lohnt?

Duane Parnham: Wir haben es hier mit einem bekannten, goldreichen Umfeld zu tun, dem Giyani Greenstone Belt. Wir haben Zugriff auf sieben ehemals produzierende Minen, wobei damals lediglich die Oberfläche angekratzt wurde. Wir wissen, dass dort mehr als genug Gold vorhanden ist. Wir haben es hier also mit einer ganz speziellen Situation zu tun, in die Anleger investieren sollten, die es unserem erfolgreichen Managementteam zutrauen, dieses Pre-Ramp-Up-Stage-Projekt zum Erfolg zu führen.


Dieses Interview wurde im Rohstoff-Spiegel 14/2011 veröffentlicht.


© Rohstoff-Spiegel
Seiten: «  1 | 2 
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz