Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Venezuela hat die weltweit größten Ölreserven

26.01.2010 | 11:02 Uhr | Rohstoff-Welt.de
Der United States Geological Survey (USGS) sagte am vergangenen Sonntag, der Orinoco-Ölgürtel in Venezuela berge 513 Milliarden Barrel schweren Rohöls. Die nachgewiesenen Reserven in Saudi Arabien betragen dagegen mit 260 Milliarden Barrel nur etwa die Hälfte dieses Werts.

Bei den jüngsten Schätzungen meinte der USGS, das Gebiet besitze die größte Ansammlung die die Behörde je bewertet habe.

Bisher gab es jedoch keine Reaktion des staatlichen Ölunternehmen Petroleos de Venezuela. Das Unternehmen hatte sich im Orinoco-Becken im Osten Venezuelas 235 Milliarden Barrel Rohöl erhofft.

Venezuela besitzt die größten Ölreserven außerhalb des Mittlere Ostens und schickt sich an, diese Reserven Stück für Stück auszuweiten.


© RedaktionRohstoff-Welt.de
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz