Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Focus Minerals verspricht hohes Kurspotential

06.10.2009 | 11:32 Uhr | Rohstoff-Spiegel
Australien ist zwar als Land mit beträchtlichen Gold- und anderen Rohstoffvorkommen bekannt, seine Goldproduzenten und -explorer sind aber im Vergleicht zu nordamerikanischen Unternehmen wenig bekannt und fristen meistens ein Schattendasein. Ein Grund mag sein, dass für australische Unternehmen Europa weit weg ist und sie Europa nicht als ihren Kern-Markt betrachten. Der geringere Bekanntheitsgrad führt dann folgerichtig zu einer niedrigeren Bewertung als bei den Vergleichsunternehmen. Geht man davon aus, dass sich diese Diskrepanz aufheben wird, dann bieten sich für Anleger erstklassige Chancen.


Warum Australien?

Viele Argumente sprechen für Investitionen in Australien und seine Unternehmen. Als ehemalige britische Kolonie hat das Land ein westliches Rechtssystem, was den Unternehmen maximale Sicherheit gewährt. Durch die lange Bergbautradition ist qualifizierte Arbeit auch mehr als reichlich vorhanden. Der stabile australische Dollar als “Rohstoffwährung“ ist für potentielle Anleger ebenfalls nicht unbedeutend. Ein weiterer Pluspunkt ist die geographische Lage nahe der Haupt-Abnehmerländer. China, Japan und weitere Länder importieren aus Australien große Mengen Metalle, Kohle, Baustoffe etc.

Einige Fakten: Der Anteil des Bergbausektors am BIP lag 2007 bei 7,7%. Unter den Exporten von 219,3 Mrd. A$ machten die Mineralien und Metalle 40% aus. Das Land ist der größte Produzent von Bauxit (2007: 62,4 Mio. t ) und mit 10.145 t der zweitgrößte Förderer von Uran nach Kanada. Australien gehört neben China und Brasilien zu den drei bedeutendsten Lieferanten von Eisenerz (2007: 299 Mio. t) , verschifft weltweit die meiste Kohle und verfügt über die einzigen bedeutenden Lagerstätten von seltenen Erden außerhalb Chinas.

Die Produktion von Gold stieg in den 1980er und 90er Jahren deutlich an und erreichte 1997 mit über 300 t die Spitze. Dann ging es kontinuierlich auf 219 t in 2008 abwärts. Während man im vergangenen Jahr noch mit Südafrika um Rang 3 nach China und den USA stritt, ist jetzt eine Wende in Sicht.

Für 2009 bzw. spätestens 2010 kann man davon ausgehen, dass Australien die USA übertreffen und weltweit zum zweitgrößten Produzenten nach China aufsteigen wird. Zahlreiche Projekte gehen in Produktion, die Boddington Mine von Newmont sorgt mit 1 Mio. oz Jahresproduktion für die größte Output-Steigerung. Hinzu kommen etliche kleinere Unternehmen mit neuen bzw. erweiterten Projekten wie A1 Minerals, Range River, ATW Gold, Catalpa und auch Focus Minerals.


Focus im Fokus - Rückblick

Eins der anfangs erwähnten, vernachlässigten Unternehmen ist Focus Minerals, ein schnell wachsender Produzent in der Region um Kalgoorlie in Westaustralien. Focus Minerals war ursprünglich zu 100% Eigentümer des Nepean Nickelprojekts und zu 50% des “Redemption Jointventures“. Dieses Gemeinschaftsunternehmen mit Committee Bay Resources aus Kanada betrieb ursprünglich das Coolgardie Goldprojekt. Das Hauptaugenmerk lag zunächst auf der Entwicklung der 100% eigenen Nickellagerstätte, verlagerte sich aber durch den Preisrückgang auf Gold. Focus unterbreitete Committee Bay im März 2008 abden Vorschlag, das Jointventure vollständig zu übernehmen. Focus zahlte für die Übernahme 19 Mio. A$ in bar, 2 Mio. A$ in Form einer Wandelanleihe und gab 140 Mio. eigene Aktien an Committee aus. Finanziert wurde die Transaktion durch einen 18,65 Mio. A$ Kredit (inkl. 32.000 oz Gold-Hedge zu 990 A$) und Aktienausgaben. Da die eigene Verarbeitungsanlage noch stillgelegt war, musste man auf die Kontraktverarbeitung von Erz in der Greenfields Mühle zurückgreifen. Im April 2008 begann man auf diese Weise mit der Goldproduktion und weiterte sie bis dato kontinuierlich aus.





Seiten: 1 | 2 | 3  »  
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
Unternehmen dieses Artikels
Unternehmen Land WKN Symbol Profil News Forum Details
Focus Minerals Ltd.   Australien A0F610 FML.AX Nachrichten zu diesem UnternehmenNachrichten, englisch zu diesem Unternehmen

Weiteres aus der Rubrik: Unternehmen
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz