Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Geneva Gold Corp. schließt Akquisition von Anrechten auf eine mehrheitliche Beteiligung an der Vilcoro-Gold-Liegenschaft ab

27.02.2007 | 8:29 Uhr | DGAP
Reno, Nevada, USA - 27. Februar 2007 - Geneva Gold Corp. (Frankfurt WKN: A0LFVC, OTCBB: GVGC) gibt bekannt, dass der formale Vertrag mit St. Elias Mines Inc. nun umgesetzt ist, wonach Geneva Gold Corp. eine Option auf den Erwerb eines 66-%-Anteils an der Vilcoro-Gold-Liegenschaft in der Mitte Perus erworben hat (vgl. auch Pressemitteilung vom 25. Januar 2007).

Laut den Bestimmungen des Joint-Venture-Vertrags kann Geneva Gold Corp. einen 66-%-Anteil an der Liegenschaft erwerben, indem es an St. Elias Zahlungen von insgesamt 350.000 US-Dollar leistet, 50.000 Geneva-Gold-Aktien an St. Elias ausgibt, Explorationsaufwendungen für die Vilcoro-Gold-Liegenschaft von 2.500.000 US-Dollar trägt und eine Bank anerkannte Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchung innerhalb von drei Jahren durchführt und abschließt. Geneva Gold Corp. wird die von St. Elias aufzubringenden Mittel bis zur Erreichung der Förderung vorstrecken.

Die Vilcoro-Gold-Liegenschaft umfasst 600 Hektar und liegt in der Mitte Perus. Das gesamte Areal befindet sich auf Vulkangestein aus dem Erdzeitalter des Tertiär. Dieses Gestein ist vergleichbar mit dem der nahe gelegenen Yanacocha-Mine von Newmont, die bis heute mehr als 40 Mio. Unzen Gold gefördert, und mit der Pierina-Lagerstätte von Barrick, die bis heute mehr als 8 Mio. Unzen Gold gefördert hat. Das Areal ist günstig gelegen und grenzt unmittelbar an die Liegenschaften der Lagunas-Norte-Mine, die von Barrick Gold innerhalb der letzten beiden Jahre zur Produktion gebracht wurde. In dieser kurzen Zeit ist auf Lagunas Norte ein Erzkörper mit mehr als 9 Mio. Unzen Gold nachgewiesen worden. In 2005 hat diese Mine 500.000 Unzen Gold gefördert und letztes Jahr, also im zweiten Jahr der Produktion, wurde die Fördermenge bereits verdoppelt. In einem Radius von 14 bis 24 km um die Vilcoro-Gold-Liegenschaft befinden sich vier bedeutende
Gold-Lagerstätten: Tres Cruces (1,75 Mio. Unzen), Virgen Deposit (400.000 Unzen), Arena (420.000 Unzen) und die Santa-Rosa-Mine, die ca. 80.000 Unzen Gold pro Jahr fördert.

Vorläufige geologische Kartierungen und die Anfertigung von Proben deuten darauf hin, dass die Liegenschaft ein Gold führendes System beherbergt. Goldwerte, die von anomal bis hochgradig reichen, finden sich in Quarz-Adern, Brekzienkörpern und hydrothermal verändertem Vulkangestein in einem Struktur-Korridor von mindestens 350 m mal 1.600 m. Anomale Goldwerte sind verbunden mit anomalen Werten für Silber (bis zu 31,8 g/t), Arsen (bis zu 8.480 ppm), Antimon (bis zu > 10.000 ppm) und Mangan (bis zu > 10.000 ppm).

Geneva Gold Corp. ist ein Rohstoff-Explorations-Unternehmen, das sich in bekannten Rohstoff fördernden Regionen engagiert. Das Unternehmen hat seinen Schwerpunkt in der Exploration und der Entwicklung von gut definierten Vorkommen von Gold, Kupfer und anderen Metallen und konzentriert seine derzeitige Exploration auf die Vilcoro-Gold-Liegenschaft in der Mitte Perus, die St.-George’s-Lake-Region im Norden der kanadischen Provinz Saskatchewan und das Petaquilla-Minera-Gebiet in Panama.

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung sind von John
Brophy, P. Geo., einem kanadischen Geologen mit Sitz in Peru geprüft
worden. Er ist eine qualifizierte Person gemäß der kanadischen
Rechtvorschrift "NI 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects."



Weitere Informationen finden sich unter www.genevagoldcorp.com

Kürzel an der OTCBB: GVGC, Kürzel in Frankfurt und Berlin: R3M, WKN:
A0LFVC; ISIN: US3720601034

Kontakt Nord Amerika:
Investor Relations
Tel.: +1 866 418 6011

Kontakt Europa:
Investor Relations
Tel.: +49 69 7593 8437





"Safe Harbor"-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Aussagen gemäß des Abschnitts 27a des Amerikanischen Securities Act von 1933 (Wertpapiergesetzt) in der jeweils gültigen Fassung und des Abschnitts 21e des Amerikanischen Securities Exchange Act von 1934 (Börsengesetz) in der jeweils gültigen Fassung. Aussagen in dieser Pressemitteilung, die nicht ausschließlich vergangenheitsorientiert sind, sind vorausschauende Aussagen bezüglich zukunftsorientierter Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten. Außer den vorliegenden vergangenheitsorientierten Informationen enthalten die in dieser Pressemitteilung behandelten Angelegenheiten vorausblickende Aussagen, die bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen, wodurch die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen, die in diesen Aussagen explizit oder implizit genannt werden, abweichen können. Aussagen, die keine historischen Fakten enthalten, einschließlich Aussagen, die Begriffe wie "Schätzen", "Antizipieren", "Glauben", "Planen" oder "Erwarten" Enthalten, sind vorausblickende Aussagen. Risiken und Unsicherheiten für das Unternehmen sind unter anderem Risiken bezüglich der Grundstückserschließung und der Finanzierung sowie die Risiken gemäß dem neuesten Geschäftsbericht des Unternehmens in Formular 10-Ksb und 10-Qsb und die in anderen öffentlich zugänglichen Dokumenten enthaltenen Informationen über das Unternehmen. Andere Risiken sind Risiken bezüglich des behördlichen Genehmigungsprozesses, Konkurrenzunternehmen, zukünftigen Kapitalanforderungen und die Fähigkeit und der Grad Der Unterstützung des Unternehmens Bei Den Erschließungs- und Entwicklungsaktivitäten. Es kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, dass die Erschließungsbemühungen des Unternehmens erfolgreich sein werden und dass das Unternehmen letztendlich wirtschaftlichen Erfolg erzielen wird. Die vorausblickenden Aussagen werden zum Datum dieser Pressemitteilung gemacht, und das Unternehmen ist nicht für die Aktualisierung der vorausblickenden Aussagen oder der Gründe, warum die tatsächlichen Ergebnisse von den in den vorausblickenden Aussagen vorhergesagten Ergebnissen abweichen, verantwortlich. Obwohl das Unternehmen der Meinung ist, dass die Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in dieser Pressemitteilung angemessen sind, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden, dass sich diese Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten auch wirklich als Richtig herausstellen werden. Investoren sollten alle Informationen in dieser Mitteilung und die Risikofaktoren in den für die Amerikanische Börsenaufsichtsbehörde periodisch veröffentlichten Berichten des Unternehmens in betracht ziehen. Diese Pressemitteilung wurde von dem Management des Unternehmens erstellt, welches auch die volle Verantwortung für deren Inhalt übernimmt. Nasd, Sec und Otcbb befürworten diese Pressemitteilung nicht, noch lehnen sie diese ab. Diese Pressemitteilung stellt kein Verkaufsangebot oder ein ersuchen zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Weiterhin werden diese Wertpapiere unter keiner Gerichtsbarkeit verkauft, unter der ein solches Angebot, ersuchen oder der Verkauf illegal ist, bevor die Wertpapiere nicht gemäß den Wertpapiergesetzen dieser Gerichtsbarkeit registriert oder gekennzeichnet wurden.





DGAP 27.02.2007
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 

 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz