Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]

Cameco Corp. - erfolgreicher Ausbruch

16.04.2009 | 8:00 Uhr | Kämmerer, Christian
Das kanadische Minenunternehmen Cameco Corp. vollzog in vortrefflicher Art und Weise eine Stabilisierung oberhalb von 12,80 Dollar. Ableitend aus der Analyse vom 25. Februar ergibt sich in Verbindung des erfolgten Trendlinienbruchs ein rechnerisches Kursziel von rund 25 Dollar. Die Aktie überraschte entgegen des damals noch negativ erscheinenden Chartbildes mit einem Ausbruch über den Widerstandsbereich von 14,70 bis 16,85 Dollar und folglich sind mittelfristig weitaus höhere Notierungen zu erwarten. Auch wenn diese Bewegung keinesfalls geradlinig verlaufen wird, so erscheint das Setup der Aktie weitaus attraktiver als Ende Februar.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Fazit:

Seit der vergangenen Analyse markierte die Aktie keine neuen Verlaufstiefs und legte seither um mehr als 30 Prozent zu. Die kurzfristige Aufwärtstrendlinie hielt und durch den Bruch der sekundären Abwärtstrendlinie generiert Cameco Corp. grundsätzlich Potenzial bis in den Bereich des 200-Tage-Durchschnitts, aktuell bei rund 21,30 Dollar, sowie darüber hinaus bis zum nächsten Widerstandsbereich bei knapp 25 Dollar. Doch Eile mit Weile - aktuell tendiert die Aktie seitwärts mit einer nahenden Auflösung in Kürze - die Bollinger Bänder ziehen sich zusammen und versprechen eine Impulsbewegung in Ausbruchsrichtung. Hierbei kann, trotz der Erwartung tendenziell steigender Notierungen, aufgrund einer möglicher Verschnaufpause an den internationalen Aktienmärkten durchaus nochmals der ehemalige Widerstands- jetzt Unterstützungsbereich um 15 Dollar getestet werden. Andernfalls stabilisiert sich die Aktie bereits über 16,50 Dollar und aktiviert mit einem Tageschlusskurs über 18,70 Dollar die direkte Anschlussbewegung bis zunächst in den Bereich des 200-Tage-Durchschnitts.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Die Cameco Corp. verspricht aufgrund der Stabilisierung über 16,50 Dollar weiteres Aufwärtspotenzial bis etwa 21 und anschließend rund 25 Dollar. Im Falle temporärer Rückschläge muss spätestens bei ca. 15 Dollar eine erneute Erholungsbewegung erfolgen um mittelfristig die Widerstandszone um 25 Dollar zu attackieren. Oberhalb von 25 Dollar rückt die bei aktuell 36,30 Dollar verlaufende primäre Abwärtstrendlinie in Visier.


Short Szenario:

Das positiv erscheinende Setup der Aktie kehrt sich mit Kursen unter 15 Dollar um. Wird in diesem Zusammenhang auch die kurzfristige Trendlinie im Bereich von 14 Dollar gebrochen, ergibt sich ein erstes Kursziel in dem Bereich der Tiefsstände des letzten Jahres um 11,78 Dollar. Scheitert der Versuch zur Ausbildung eines Doppelbodens auf diesem Niveau locken rasch die Kursniveaus unter 10 Dollar. Ein Wochenschlusskurs unterhalb von 9,70 Dollar würde die charttechnische Situation sichtlich eintrüben.


© Christian Kämmerer
Technischer Analyst und Redaktionsmitglied
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz