Rohstoff-Welt.de

Bonterra durchteuft 34,7 g/t Au über 2,4 m beim Untertageprojekt Barry

28.03.2023 | 9:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Bonterra Resources Inc. gab gestern die Ergebnisse der nun abgeschlossenen Infill-Bohrkampagne bei seinem Untertageprojekt Barry bekannt. Barry enthält laut der letzten Mineralressourcenschätzung 0,5 Mio. Unzen an gemessenen und angezeigten Mineralressourcen und 0,7 Millionen Unzen an abgeleiteten Mineralressourcen.

Insgesamt wurden seit August 2022 Infill-Bohrungen über 31.349 Meter (91 Bohrlöcher) von der Oberfläche aus durchgeführt. Das Unternehmen hat bisher die Ergebnisse von 75 Bohrungen erhalten, einschließlich der in dieser Pressemitteilung veröffentlichten.

Zu den Highlights gehören:

• 34,7 g/t Au über 2,4 m, einschließlich 72,0 g/t Au über 1,1 m in Bohrloch MB-22-560A;
• 17,7 g/t Au über 3,2 m, einschließlich 30,1 g/t Au über 1,8 m in Bohrloch MB-23-594;
• 11,6 g/t Au über 3,3 m, einschließlich 19,8 g/t Au über 1,8 m in Bohrloch MB-23-589;
• 9,0 g/t Au über 9,2 m, einschließlich 21,7 g/t Au über 2,0 m in Bohrloch MB-22-578;
• 8,2 g/t Au über 6,0 m, einschließlich 17,6 g/t Au über 2,7 m in Bohrloch MB-22-556;
• 6,4 g/t Au über 4,0 m, einschließlich 13,2 g/t Au über 1,2 m in Bohrloch MB-22-565A.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Bonterra Resources Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=85757

© 2007 - 2023 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz