Rohstoff-Welt.de

Eldorado Gold überzeugt endlich

24.11.2022 | 14:57 Uhr | Christian Kämmerer

Das kanadische Minenunternehmen Eldorado Gold Corp. kämpfte in den vergangenen Monaten um die buchstäbliche Vormachtstellung. Faktisch wechselte der intakte Abwärtstrend, beginnend mit September, in eine Seitwärts-/Bodenbildungsphase. Der eigentliche Aufschwung erfolgte jedoch erst mit dem Novemberstart und der jüngsten Performance auf neue Mehrmonatshochs. Oberhalb von 6,67 USD bleibt die Lage konstruktiv. Ein Verbleiben über dem EMA200 bei 7,34 USD verschafft sogar unmittelbares Potenzial bis zum Widerstand bei 8,64 USD.

Unterhalb von 6,60 USD bzw. dem EMA50 bei 6,42 USD wird die Lage hingegen wieder ungünstiger. In der Folge könnten weitere Abgaben bis zur Bodenbildungszone rund um die Unterstützung von 5,19 USD erfolgen.

Zum Vergrößern bitte klicken

Quelle Chart: Guidants


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbrokers.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Unternehmen dieses Artikels: Eldorado Gold Corp.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=84429

© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz