Rohstoff-Welt.de

Antioquia Gold meldet Finanzergebnisse des zweiten Quartal 2022

22.09.2022 | 10:02 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Antioquia Gold Inc. meldete gestern eine Zusammenfassung seiner Finanzergebnisse für das zweite Quartal, das am 30. Juni 2022 endete. Die wichtigsten Zahlen im Überblick:

• Die Goldproduktion für das zweite Quartal 2022 betrug 12.090 Unzen im Vergleich zu 9.543 Unzen im zweiten Quartal 2021 (eine Steigerung um 27%).

• Die Gesamtumsätze für das zweite Quartal 2022 betrugen 30,6 Mio. C$ im Vergleich zu 15,8 Mio. C$ im zweiten Quartal 2021 (ein Anstieg um 94%).

• Das bereinigte EBITDA für das zweite Quartal 2022 betrug 7,3 Mio. C$ im Vergleich zu 3,3 Mio. C$ im zweiten Quartal 2021 (ein Anstieg um 118%).

• Der Nettogewinn für das zweite Quartal 2022 betrug 0,5 Mio. C$ im Vergleich zu einem Nettoverlust von 2,6 Mio. C$ im zweiten Quartal 2021.

• Der durchschnittlich erzielte Goldpreis für das zweite Quartal 2022 betrug 1.734 US$/Unze im Vergleich zu 1.624 US$/Unze im zweiten Quartal 2021 (ein Anstieg von 6,7%).

• Die Cash-Kosten pro verkaufter Unze betrugen im zweiten Quartal 2022 1.275 US$ im Vergleich zu 1.187 US$ im zweiten Quartal 2021 (ein Anstieg von 7,4%).

• Die AISC pro verkaufter Unze lagen im zweiten Quartal 2022 bei 1.393 US$ im Vergleich zu 1.305 US$ im zweiten Quartal 2021 (ein Anstieg um 6,8%).


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Antioquia Gold Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=83723

© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz