Rohstoff-Welt.de

Gungnir Resources Inc: 21,65 Meter mit 1,09% Nickel bei Lappvattnet

16.09.2021 | 9:03 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Gungnir Resources Inc. meldete gestern einen breiten Abschnitt von Nickelmineralisierung aus den fortlaufenden Bohrungen bei der unternehmenseigenen Nickellagerstätte Lappvattnet in Schweden. Die neu gemeldeten Ergebnisse erweitern demnach die Nickelmineralisierung in Bohrloch LAP21-02 erheblich.

Das Unternehmen hebt folgende Höhepunkte hervor:

• Breite oberflächennahe Nickelmineralisierung, die in weniger als 30 Metern unter der Oberfläche beginnt;
• 1,09% Nickel über 21,65 Meter, einschließlich des vor kurzem gemeldeten hochgradigen unteren Abschnitts mit einem Gehalt von 3,19% Nickel über 4,25 Meter in Bohrloch LAP21-02 (siehe Pressemitteilung vom 31. August 2021);
• Erste Phase der Bohrungen bei Lappvattnet wurde auf 15 Löcher ausgeweitet.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Gungnir Resources Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=79335

© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz