Rohstoff-Welt.de

Allied Nevada meldet Bohrergebnisse von Hasbrouck

14.12.2011 | 9:03 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Allied Nevada Gold Corp. veröffentlichte gestern die Ergebnisse der letzten Bohrungen bei dem Hasbrouck-Projekt im Jahr 2011. Das Projekt befindet sich fünf Meilen südlich von Tonopah in Nevada.

Die Bohrungen bestätigten und erweiterten die Mineralisierung der Franco-Zone und verbanden die Crossroads-Zone mit der Franco-Zone. Zudem wurde bei der südlichen und bei der östlichen Seite des Berges in bisher wenig bebohrten Gebieten Mineralisierung geschnitten.


Zu den besten neuen Ergebnissen gehören:

• HSB11-099: 55 m mit 0,7g/t Gold und 12,0 g/t Silber bzw. 0,9 g/t Goldäquivalent;
- darin 3 m mit 8,3 g/t Gold und 30,8 g/t Silber bzw. 8,9 g/t Goldäquivalent;

• HSB11-107:171 m mit 1,1 g/t Gold und 33,5 g/t Silber bzw. 1,7 g/t Goldäquivalent;
- darin 32 m mit 2,4 g/t Gold und 35,1 g/t Silber bzw. 3,1 g/t Goldäquivalent;
- sowie 30 m mit 1,2 g/t Gold und 23,8 g/t Silber bzw. 1,6 g/t Goldäquivalent;

• HSB11-115: 165 m mit 0,8 g/t Gold und 19,1 g/t Silber bzw. 1,2 g/t Goldäquivalent.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Hycroft Mining Holding Corp.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=32264

© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz