Rohstoff-Welt.de

Cornerstone Capital schneidet 126 m mit 0,38% Kupfer und 0,43 g/t Gold bei Cascabel

06.11.2013 | 13:05 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Cornerstone Capital Resources Inc. teilte gestern mit, dass die vorläufigen Probenergebnisse für den oberen Teil von Bohrloch CSD-13-002 vorliegen, welches beim Alpala-Prospekt angefertigt wurde. Dieses gehört zum Cascabel-Projekt, einem Kupfer-Gold-Porphyr-Explorationsprojekt des Unternehmens im nördlichen Ecuador.

Zu den Höhepunkten der oberen 252 m des Bohrlochs gehören 18 m mit 0,33% Kupfer und 0,41 g/t Gold; 126 m mit 0,38% Kupfer und 0,43 g/t Gold, darin enthalten 42 m mit 0,50% Kupfer und 0,68 g/t Gold. Die Ergebnisse für den Abschnitt von 252 m bis 547,42 m werden innerhalb der nächsten zwei Wochen erwartet.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Cornerstone Capital Resources Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=45910

© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz