Rohstoff-Welt.de

Borr Drilling verlängert Übernahmeangebot für Paragon Offshore Ltd.

26.03.2018 | 10:24 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Borr Drilling Ltd. gab heute bekannt, dass das Unternehmen das Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien von Paragon Offshore Ltd. bis zum morgigen Dienstag, den 27. März, um 18:00 Uhr ET verlängert hat. Paragon Offshore hatte der Übernahme durch das an der Oslo Stock Exchange gelistete Bohrunternehmen Borr Drilling Ltd. am 22. Februar zugestimmt. Im Rahmen der Transaktion bietet Borr einen Kaufpreis von 42,28 $ je Aktie für die Anteilsscheine von Paragon.

Die Bedingungen für die Übernahme wurden größtenteils erfüllt und 99% des ausstehenden Aktienkapitals von Paragon (4.985.957 Aktien) wurden zum Handelsschluss am Freitag bereits angedient. Voraussetzung für die Übernahme war ein Anteil von mindestens 67% gewesen.

Bei Paragon Offshore Ltd. handelt es sich um ein Unternehmen, welches im Rahmen des Insolvenzverfahren von Paragon Offshore Plc neu gegründet wurde. Einige Tochtergesellschaften und andere Assets der Paragon Offshore Plc, einschließlich der laufenden Projekte und Geschäftspartner, wurden im Zuge der Umstrukturierung an Paragon Offshore Ltd. übertragen. Das alte Unternehmen Paragon Offshore Plc existiert unterdessen vorläufig weiter; die Aktien des Unternehmens werden jedoch gegenwärtig nicht gehandelt.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Borr Drilling Ltd., Paragon Offshore Plc,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=65594

© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz