Rohstoff-Welt.de

Kingston Resources Ltd.: Die nächste Rekordproduktion

11.04.2023 | 18:00 Uhr | Hannes Huster, Der Goldreport

Kingston konnte heute die nächste Rekordproduktion für März bekanntgeben: Link.

Im Monat März konnte Kingston Resources 1.776 Unzen Gold zu AISC von 1.432 AUD produzieren und diese Unzen wurden zu 2.865 AUD verkauft. Eine gute Marge für diese kleine Goldproduktion.

Für das erste Quartal lag die Produktion bei 4.431 Unzen Gold zu AISC von 1.543 AUD. Eine gute Produktionssteigerung im Vergleich zum Dezember-Quartal und eine Reduzierung der Kosten um 227 AUD je Unze:

Zum Vergrößern bitte klicken


Laut der Pressemeldung von heute lag der Cash-Bestand von Kingston Ende März bei 9,50 Millionen AUD, was 40% über dem Cash-Bestand per Ende 2022 ist.

Schön zu sehen, dass die Produktion auf der Mine funktioniert, auch wenn ich weiterhin kein Fan von kleinen Operationen bin.

Es wird nun spannend, ob der Markt für Minen in Papua-Neuguinea wieder etwas positiver gestimmt wird, nachdem Barrick die Wiederaufnahme der Produktion in der sehr großen Porgera Goldmine plant: Link.

Kingston hat mit dem Misima Goldprojekt (Link) ein weit fortgeschrittenes Gebiet, das für einen größeren Produzenten durchaus attraktiv sein sollte, soweit er die Risiken des Landes akzeptieren kann. Mit 3,8 Millionen Unzen Gold in den Ressourcen und 1,73 Millionen Unzen Gold in den Reserven könnte Misima pro Jahr 128.000 Unzen Gold produzieren und das für 20 Jahre.

Die Aktie heute gut 9% fester und es wäre nun schön, wenn die Aktie zumindest wieder in die Regionen über 0,15 AUD vordringen könnte.

Zum Vergrößern bitte klicken


© Hannes Huster
Quelle: Auszug aus dem Börsenbrief "Der Goldreport"



Pflichtangaben nach §34b WpHG und FinAnV

Wesentliche Informationsquellen für die Erstellung dieses Dokumentes sind Veröffentlichungen in in- und ausländischen Medien (Informationsdienste, Wirtschaftspresse, Fachpresse, veröffentlichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen des analysierten Emittenten und interne Erkenntnisse des analysierten Emittenten).
Zum heutigen Zeitpunkt ist das Bestehen folgender Interessenkonflikte möglich: Hannes Huster und/oder Der Goldreport Ltd. mit diesen verbundene Unternehmen:
1) stehen in Geschäftsbeziehungen zu dem Emittenten.
2) sind am Grundkapital des Emittenten beteiligt oder könnten dies sein.
3) waren innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate an der Führung eines Konsortiums beteiligt, das Finanzinstrumente des Emittenten im Wege eines öffentlichen Angebots emittierte.
4) betreuen Finanzinstrumente des Emittenten an einem Markt durch das Einstellen von Kauf- oder Verkaufsaufträgen.
5) haben innerhalb der vorangegangenen zwölf Monate mit Emittenten, die selbst oder deren Finanzinstrumente Gegenstand der Finanzanalyse sind, eine Vereinbarung über Dienstleistungen im Zusammenhang mit Investmentbanking-Geschäften geschlossen oder Leistung oder Leistungsversprechen aus einer solchen Vereinbarung erhalten.


Unternehmen dieses Artikels: Kingston Resources Ltd.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=85924

© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz