Rohstoff-Welt.de

Colombia Crest Gold Corp. gibt fünf Konzessionen der Fredonia-Liegenschaft auf

21.06.2013 | 15:04 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Colombia Crest Gold Corp. gab heute bekannt, dass das Unternehmen einige Änderungen vorgesehen hat, welche der Reduktion allgemeiner sowie Landnutzungskosten dienen sollen. Gemäß Vereinbarung, welche das Unternehmen im August 2010 mit Grupo de Bullet, S.A. und dessen Tochterunternehmen geschlossen hat, ist Colombia zu 75% an der Fredonia-Liegenschaft in Antioquia (Kolumbien) und somit 15 Konzessionen innerhalb der Liegenschaft beteiligt.

Nun will das Unternehmen fünf dieser Konzessionen aus Kostengründen aufgeben. Auch aufgrund der geologischen Gutachten der letzten zwölf Monate sei es nicht rentabel, diese Konzessionen während der momentan schwierigen Marktlage weiterzuverfolgen.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: ATEX Resources Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=43755

© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz