Rohstoff-Welt.de

Rob McEwen erwirbt weitere Anteile an Abitibi Royalties

09.07.2014 | 15:55 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Abitibi Royalties Inc. teilte soeben mit, dass das Unternehmen eine Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung durchzuführen beabsichtigt, im Rahmen derer 800.000 Aktien zu einem Preis von je 2,50 $ ausgegeben werden sollen. Hieraus entstünde entsprechend ein Bruttoerlös in Höhe von 2,0 Mio. $.

Sämtliche Aktien werden an Rob McEwen, den einzigen Zeichner der Platzierung, ausgegeben, der seinen bisherigen Anteil am Unternehmen im Zuge der Finanzierung damit auf 9,28% (951.515 Aktien) erhöht. Damit wird McEwen zum nach Golden Valley Mines zweitgrößten Aktionär Abitibis.

Abitibi hält aktuell unter anderem eine 2%ige Royalty auf den Nettoertrag der Schmelze beim Gebiet Gouldie, welches sich innerhalb der Canadian-Malartic-Mine befindet. Diese ist seit der Übernahme von Osisko Mining im Besitz von Yamana Gold und Agnico Eagle.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Abitibi Royalties Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=50055

© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz