Rohstoff-Welt.de

Falco Resources Ltd. schließt 10 Mio. CAD Eigenkapitalfinanzierung ab

23.10.2014 | 10:49 Uhr | IRW-Press

Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtenagenturen oder zur Verbreitung in den USA. Ein Versäumnis dieser Beschränkung Folge zu leisten, ist eine Verletzung der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten

Falco Resources Ltd. ("Falco") (TSX VENTURE: FPC - http://bit.ly/1o8HQLW) freut sich über die Bekanntgabe des Abschlusses ihrer nicht brokergeführten Privatplatzierung mit flow-through Aktien und Stammaktie. Gemäß der Platzierung verkaufte Falco 6.555.600 Stammaktien zu einem Preis von 0,45 CAD und 13.557.716 flow-through Aktien zum Preis von 0,52 CAD pro flow-through Aktien für Bruttogesamterlöse von ca. 10 Mio. CAD. Die Privatplatzierung wurde durch ein Syndikat unter Führung von Scotia Capital Inc. durchgeführt inklusive Macquarie Capital Markets Canada Ltd., Raymond James Ltd., Pope & Company Limited, Euro Pacific Canada Inc., und Axemen Resource Capital.

Die Nettoerlöse der Privatplatzierung werden für die weitere Entwicklung von Falcos Horne Projekt und für die Exploration auf Falcos Rouyn-Noranda Grundstücken sowie als Arbeitskapital eingesetzt. Die Erlöse aus dem Verkauf der flow-through Aktien werden von Falco für die Finanzierung qualifizierter Kanadischer Explorationsausgaben auf ihren Kanadischen Vorkommen eingesetzt.

Die verkauften Wertpapiere gemäß des Angebots unterliegen einer Haltefrist bis zum 23. Februar 2015.

Die angebotenen Wertpapiere wurde nicht unter dem U.S. Securities Act of 1933,Kurzform "U.S. Securities Act" registriert und können nicht angeboten oder verkauft werden in den USA oder an US-Personen (wie bestimmt in der Regulation S gemäß U.S. Securities Act) da die Registrierung fehlt oder jegliche anwendbare Ausnahme der Registrierungsanforderungen. Diese Pressemitteilung ist kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren für alle Staaten in denen dies von Rechtswegen her nicht möglich ist.


Über Falco

Falco Resources Ltd. (TSX-V: FPC) ist einer der größten Claim-Besitzer in der kanadischen Provinz Quebec mit ausgedehntem Grundbesitz im Abitibi Greenstone Belt (Grünsteingürtel). Falco besitzt 72.800 Hektar Land im Bergbau-Camp Rouyn-Noranda, was 70 % des gesamten Camps entspricht und 14 ehemalige Gold- und Buntmetallminen einschließt. Falcos Hauptliegenschaft ist der Horne-Minenkomplex, der von Noranda zwischen 1927 und 1976 betrieben wurde und 11,6 Mio. Unzen Gold und 2,5 Mio. Pfund Kupfer produzierte. Eine erste 43-101 konforme Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Horne 5 skizzierte eine anfängliche geschlussfolgerte Ressource von 2,8 Mio. Au-Äquivalent bei 3,46 g/t Au-Äquivalent (25,3 Mio. Tonnen Erz mit 2,64 g/t Au, 0,23 % Cu und 0,7 % Zn für 2,2 Mio. Unzen Au - siehe Pressemitteilung vom 4. März 2014 für Einzelheiten).



Für weitere Einzelheiten kontaktieren Sie bitte:

Mr. Dean Linden, Senior Vice President, Business Development
+1.425.449.9442-
dlinden@falcores.com

Ms. Deanna Kress, Corporate Communications
+1.604.336.6346
1.855.238.4671
dkress@falcores.com



Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Services Provider (wie in den Regeln der TSX Venture Exchange bestimmt) sind verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Pressemitteilung.


Vorausschauende Informationen

Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Informationen sogenannte forward-looking statements und forward-looking information (zusammen: forward looking statements) innerhalb der gültigen Wertpapiergesetze und des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Alle Aussagen, anders als solche mit historischen Fakten, sind vorausschauende Informationen. Im Allgemeinen können vorausschauende Informationen identifiziert werden durch den Gebrauch von Worten wie planen, erwarten, schätzen, beabsichtigen, erwarten, glauben oder Variationen solcher Worte oder Statements, dass gewisse Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse unternommen werden können, könnten, würden, dürften, auftreten oder erzielt werden. Vorausschauende Aussagen enthalten Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Möglichkeiten wesentlich von jenen abweichen, die von diesen vorausschauenden Aussagen angegeben oder vorausgesetzt wurden. Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Ergebnissen in den vorausschauenden Aussagen abweichen, schließen die Verlässlichkeit der in dieser Pressemitteilung angegebenen Daten und jene Risiken ein, die in Falcos öffentlichen Dokumenten dargelegt wurden, einschließlich in jeder Besprechung und Analyse durch das Management die bei SEDAR, www.sedar.com, eingereicht wurde. Obwohl Falco glaubt, dass die Annahmen und Faktoren, die zur Anfertigung der vorausschauenden Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, so sollte diesen Aussagen nicht übermäßig vertraut werden, die nur zum Zeitpunkt der Pressemitteilung zutreffend sind. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im offengelegten Zeitrahmen auftreten werden oder überhaupt. Falls nicht per geltendem Gesetz vorgeschrieben, hat Falco keine Absicht oder Verpflichtung irgendeine vorausschauende Aussage weder aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder andererseits zu aktualisieren oder zu revidieren.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Unternehmen dieses Artikels: Falco Resources Ltd.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=51809

© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz