Rohstoff-Welt.de

K+S-Aktie: Achten Sie auf diese Unterstützung

23.12.2015 | 8:35 Uhr | DAF

Das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie hat im Juli 2014 erklärt, das Versenken von Abwasser-Laugen durch K+S sei möglicherweise gefährlich für Trink- und Heilwasserbrunnen. Eine Genehmigung ist im November 2015 abgelaufen und nun eingeschränkt neu erteilt worden.

Das Thema Abwasser wird K+S wohl noch länger beschäftigen. Allerdings ist dieses Problem bekannt und die Aktie günstig bewertet. Was Martin Weiß, stellv. Chefredakteur vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR, den Anlegern rät, erfahren Sie im Video.

Zum DAF-Video: Videobeitrag ansehen


© DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG


Unternehmen dieses Artikels: K+S AG,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=56625

© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz