Rohstoff-Welt.de

K+S-Aktie: Die Potash-Fantasie ist raus - gibt's noch die Gegenbewegung?

12.10.2015 | 8:02 Uhr | DAF

K+S sieht sich trotz des Einbruchs des Aktienkurses nach der geplatzten Übernahme durch Potash auf der sicheren Seite.

K+S Chef Steiner erwartet aber auf der Hauptversammlung einen Nachhall bezüglich des Themas. Potash hatte 41 Euro je K+S-Aktie in Aussicht gestellt und den Kurs in diese Höhe getrieben. Da sich das K+S-Management aber vehement gegen die Übernahme gewehrt hatte, stürzte der Kurs danach ab.

Wo sieht Martin Weiß, stellv. Chefredakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR die Kursziele des Salz- und Düngemittelherstellers?

Zum DAF-Video: Videobeitrag ansehen


© DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG


Unternehmen dieses Artikels: K+S AG, Potash Corp. of Saskatchewan Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=55831

© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz