Rohstoff-Welt.de

K+S-Aktie: Egal was Potash macht - kaufen!

24.09.2015 | 11:41 Uhr | DAF

Tun sie es? Tun sie es nicht? Die Übernahmegerüchte um den Düngemittel- und Salzproduzenten K+S reißen nicht ab. Die Analysten sind sich uneinig. Nils-Peter Gehrmann, Analyst bei Hauck & Aufhäuser glaubt, dass eine Übernahme gerade deshalb wahrscheinlich ist, weil der Aktienkurs von K+S zuletzt wieder deutlich gesunken ist. Gehrmann hält eine feindliche Übernahme für wahrscheinlich.

Marc Gabriel, Analyst des Bankhauses Lampe, schreibt: "Wir rechnen in Kürze mit einem offiziellen Gebot der Potash Corp, das über dem noch inoffiziellen Angebot von 41 Euro je K+S-Aktie liegen dürfte." Warum er eine feindliche Übernahme erwartet, erklärt Gabriel allerdings nicht. Wo notiert die Aktie von K+S derzeit? Wie sollten sich Anleger aufstellen?

Das erfahren Sie von Thorsten Küfner, Redakteur beim Anlegermagazin DER AKTIONÄR.

Zum DAF-Video: Videobeitrag ansehen


© DAF Deutsches Anleger Fernsehen AG


Unternehmen dieses Artikels: K+S AG,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=55641

© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz