Rohstoff-Welt.de

Northam Platinum Ltd. meldet Rückgang des bereinigten Gewinns pro Aktie um 47,2%

23.02.2010 | 13:01 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Das Unternehmen konnte seinen Ausstoß in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres um 4% steigern. Die Produktion von Metallen in Konzentraten stieg auf 174.096 oz. In den sechs Monaten bis zum 31. Dezember 2009 stieg der Verkaufsumsatz um 8% auf 1,737 Mrd. Rand, da sich das Verkaufsvolumen um 33% erhöhte. So konnte der um 21% gesunkene Randerlös abgefangen werden. Northam verbuchte einen Rückgang des bereinigten Gewinns je Aktie um 47,2%.

In der zweiten Geschäftsjahreshälfte wird ein Produktionsrückgang erwartet. Der Gewinn sollte laut Unternehmen ähnlich ausfallen wie in den ersten sechs Monaten.

Das Unternehmen hofft nun, mit der Entwicklung der Platin-Mine Booysendal beginnen zu können. Im letzten Jahr wurden die Kosten für die erste Phase der Erbauung auf 3 Mrd. Rand geschätzt.


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Northam Platinum Holdings Ltd.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=17687

© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz