Rohstoff-Welt.de

Canyon Copper veröffentlicht Bohrergebnisse von Bootleg Lake

15.05.2018 | 9:07 Uhr | Rohstoff-Welt.de

Canyon Copper Corp. meldete gestern die Bohrergebnisse der ersten beiden fertiggestellten Bohrlöcher im Rahmen eines Diamantbohrprogramms bei Bootleg Lake, nahe Creighton, Saskatchewan, Kanada, fünf Kilometer südwestlich der Stadt Flin Flon, Manitoba.

Das Bohrprogramm umfasst die beiden Löcher BL-01 und BL-02, die im Februar und März 2018 gebohrt wurden. Das Ziel dieser Löcher war die ehemals produzierende Rio-Goldmine, die als mesotherme Goldmineralisierung entlang des Rio-Fault-Korridors charakterisiert wird.

Die Bohrungen umfassten unter anderem die folgenden Ergebnisse:

•  Bohrloch BL-01: 5,24 g/t Gold über 4,0 Meter mit 6,55 g/t Gold über 3,0 Meter und 12,24 g/t Gold über 0,5 Meter
•  Bohrloch BL-02: 2,45 g/t Gold über 5,0 Meter mit 2,94 g/t Gold über 4,0 Meter und 3,84 g/t Gold über 2,0 Meter


© Redaktion MinenPortal.de


Unternehmen dieses Artikels: Searchlight Resources Inc.,
Dieser Artikel stammt von Rohstoff-Welt.de

Die URL für diesen Artikel ist: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=66167

© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz