Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Running Fox Resource Corp.
Running Fox Resource Corp.
Registriert in: USA WKN: A0F41Q Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA7815861025 Uran
Rohöl
Erdgas
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: RFXRF
Währung: CAD    
Symbol: RUN-H.V Forum:

Running Fox Resource Corp.: Aufbau von Cashflow zur Ressourcenoptimierung

03.12.2009 | 10:58 Uhr | IRW-Press
Running Fox Resource Corp (A0F41Q) - Aufbau von Cashflow zur Ressourcenoptimierung

Running Fox Resource Corp ist ein kanadisches Small-cap-Unternehmen im Rohstoffsektor, das Projekte im Gold- und Uransegment besitzt, sich der Exploration und Produktion von Öl- und Gasvorkommen widmet und zur Generierung von Cashflow auch Serviceleistungen auf Ölfeldern durchführt:

• Prüfung neuer Rohstoff-, Öl- und Gas-Projekte sowie möglicher Übernahmen von Unternehmen mit solidem Cashflow.
• Entwicklung neuer Technologien.
• Erdgasförderung und Einnahmen aus Serviceleistungen im Ölfeldbetrieb.
• Durch die Kombination von Erdgasverkäufen und Serviceleistungen im Energiesektor sollen Synergien erzielt werden, wobei auch Akquisitionen zur Einnahmenoptimierung und der Einsatz neuer und umweltfreundlicher Ölfördermethoden im Blickpunkt stehen.
• Die Stärke von Running Fox liegt im Ausbau von Ressourcen.


Wichtige Daten:

WKN: A0F41Q
Symbol Heimatbörse: RUN (TSX-Venture)
Symbol Deutschland: C8Q
Schlußkurs 26.11.2009: 0,123 EUR (Frankfurt)
ISIN: CA7815861025
Marktkapitalisierung: 5,38 Mio. EUR
Aktienanzahl: 42,7 Mio. Aktien
Bilanzsumme: 13,35 Mio. C$
Cash: 0,6 Mio. C$
Website: www.foxgold.ca


Aktuelle Finanzergebnisse 2009

Die Gesamteinnahmen beliefen sich in den neun Monaten auf 5.115.349 $, was einem Zuwachs von 3 % gegenüber den Einnahmen der Vorjahresperiode von 4.978.617 $ entspricht.


EBITDA-Ergebnis um 170 % gestiegen

In den neun Monaten zum 31. August 2009 betrugen die Einnahmen vor Zinsen und Abschreibungen 451.130 $. Dies entspricht einer Steigerung um 170 % gegenüber Einnahmen von 265.483 $ in der Vergleichsperiode 2008. Das Unternehmen hat für die neun Monate außerdem einen Betrag in Höhe von 473.717 $ für Abschreibungen berücksichtigt.


Das Gold-Projekt Brett

ZUSAMMENFASSUNG

Running Fox Resource Corp hat das Earn-in-Verfahren nun abgeschlossen und hat sich damit eine 50%-ige Beteiligung am Gold-Projekt Brett in der Region North Okanagan im Südwesten von British Columbia gesichert.

Das Grundstück befindet sich ungefähr 29 Kilometer westlich von Vernon im mittleren Süden von British Columbia westlich von Okanagan Lake. Vernon liegt ungefähr 400 km nordöstlich der Stadt Vancouver.

Die bisherigen Explorationsaktivitäten auf dem Grundstück Brett haben bestätigt, dass sich in diesem Bereich mehrere Zonen mit hochgradiger Gold-Mineralisierung befinden, die mit den in nördlicher Richtung verlaufenden alterierten Scherungs- und Trümmerzonen in Verbindung stehen. Im Rahmen von früheren Arbeiten wurden geochemische Analysen, Grabungen, Diamantbohrungen über 10.000 m (32.900 ft), RC-Bohrungen über 2.800 m (9.300 ft) und unterirdische Erschließungen über 459 m (1506 ft) durchgeführt.

Der Großteil dieser Aktivitäten konzentrierte sich auf einen kleinen Bereich des Grundstücks (200 m Streichen und 76 m Tiefe) entlang der Hauptscherungszone und des RW-Adersystems.

Das zuletzt auf dem Grundstück (mittels RC-Verfahren) gebohrte Loch 93-19 befindet sich innerhalb der Hauptscherungszone und lieferte einen 16,76 m breiten Abschnitt mit einem Gehalt von 16,76 gms Au pro Tonne (1,045 oz Au/t), der auch einen Abschnitt von 3,048 m mit einem Gehalt von 57,88 gms Au/t (1,69 oz Au/t) und einen 4,57 m breiten Abschnitt mit einem Gehalt von 107,88 gms Au/t (3,15 oz Au/t) beinhaltet.

1996 wurde eine kleine Sammelprobe (291 Tonnen) aus der Hauptscherungszone und dem RW-Adersystem nach Trail gebracht; die Analyse ergab einen Durchschnittsgehalt von 27,74 gms Au/t und 63,7 gms Ag/t. Die Arbeiten wurden gegen Ende des Jahres 1996 abgebrochen und das Grundstück war anschließend über mehrere Jahre in einen Rechtsstreit verwickelt.

Bisher konnte die Hauptscherungszone über eine Streichenlänge von mehr als 1300 m und im

Fallwinkel bis in eine Tiefe von 150 m nachgewiesen werden (anhand der Daten aus einem Einzelbohrloch auf dem Nachbargrundstück könnte sie bis in eine Tiefe von 500 m reichen). Sie ist außerdem in allen Richtungen weit offen. Anhand des verfügbaren geologischen und geochemischen Datenmaterials kann man davon ausgehen, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit über die Hauptscherungszone hinaus auch noch weitere Mineralisierungszonen erfolgreich erschlossen werden können.

Anhand aller verfügbaren Daten und der Ergebnisse aus den entsprechenden Grundstücksbegehungen zeigt sich, dass das Grundstück Brett eine Gold-Mineralisierung von epithermaler Ausprägung mit grobkörnigen Goldanteilen beherbergt und ein hervorragendes Potenzial für eine wirtschaftlich rentable Goldlagerstätte aufweist.

40 beste Abschnitte ansehen: www.foxgold.ca/40holes.html

Outlook


GOLDGRUNDSTÜCK BRETT

Geplante Aktivitäten

• Grundstückserschließung in drei Phasen - Planungsentwurf sieht 2 Million $ an Investitionen für das Grundstück vor

1. Im Zuge der Explorationsphase sollen weitere mineralisierte Zonen auf dem Grundstück genauer erkundet und die Hauptscherung in nordwestlicher Richtung weiterverfolgt werden. Insbesondere ist geplant, die Hauptscherung durch die vor kurzem abgesteckten Konzessionen um zusätzlich 1500 Meter in nordwestlicher Richtung zu erweitern. Konkret geht es um die Durchführung von Erkundungsaktivitäten, geochemische Analysen und Diamantbohrungen, die bis zum Muttergestein vordringen sollen, um wichtige Zielbereiche genauer zu untersuchen.

2. Im Zuge der nachfolgenden Phase sollen bereits bekannte Abschnitte, vor allem in der nördlichen Erweiterung der Hauptscherung und in den Scherungszonen des RW-Adersystems, ausgebaut werden. Die entsprechenden Löcher werden vor allem mittels Diamantbohrung und möglicherweise auch mittels RC-Verfahren gebohrt, wobei die Metallanteile der gesamten Probe analysiert werden sollen, um die tatsächlichen Erzgehalte bestimmen zu können. Vor allem will man sich auf jene Bereiche konzentrieren, in denen Berichten zufolge sichtbares Gold vorhanden ist, wo die Analyseergebnisse aber negativ waren.

3. In einer fortgeschrittenen Phase sollen dann die vorhandenen Ressourcen und Reserven für die bestehenden Blöcke berechnet werden. Zusätzlich zu den Bohrungen soll aus dem Block unmittelbar oberhalb der Hauptfördersohle eine Sammelprobe entnommen und zur Bestimmung des tatsächlichen Erzgehalts analysiert werden.


Das Management von Running Fox (Auszug)

STEVEN SCHURMAN - CHIEF EXECUTIVE OFFICER, DIREKTOR

Mitglied von A.I.P.G. (U.S.) zertifizierter Geologe (# 4964)

Hr. Schurman schloß sein Geologiestudium an der Colorado State University im Jahr 1974 mit einem Bachelor of Science-Titel ab. Seit 1974 ist Hr. Schurman im Bereich der Exploration und Erschließung von Rohstoff-, Öl- und Gasvorkommen tätig.

Hr. Schurman hat gemeinsam mit den Unternehmen, für die er tätig war, verschiedenste Grundstücke in ganz Nordamerika erworben und auf diesen Explorationsarbeiten zur Auffindung von Rohstoff-, Öl- und Gasvorkommen durchgeführt.

Hr. Schurman war maßgleich an zahlreichen Öl- und Erdgasbohrungen sowie an der Inbetriebnahme der entsprechenden Bohrlöcher beteiligt. Er war u.a. mit der Planung von Erdgasleitungen, dem Genehmigungsverfahren betreffend die Nutzrechte und der Errichtung eines von Running Fox betriebenen 80 km langen Erdgaserfassungssystems in Tennessee betraut.

Mr. Schurman ist in eingeschränktem Umfang auch als unabhängiger Berater für Öl-, Gas- und Rohstoffexploration und -erschließung tätig und beschäftigt sich daneben auch mit Standortsanierungen.

MICHAEL MEYERS - PRESIDENT, DIREKTOR
BA, LLB (UBC).

Hr. Meyers hat als Rechtsberater für Unternehmens- und Wertpapierangelegenheiten bereits zahlreiche private und öffentliche Rohstoffemittenten in Kanada betreut. Er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren aktiv mit den Rohstoffmärkten. Hr. Meyers besitzt in British Columbia und im Yukon-Territorium verschiedene Rohstoffgrundstücke und -konzessionen. Er hat zwei Hochschulabschlüsse am British Columbia Institute of Technology erworben. Hr. Meyers konnte nicht nur Erfahrungen im Bereich der Bergbauexploration sammeln, sondern war auch an Explorationsprogrammen, an Öl- und Gasbohrungen sowie am Erwerb aussichtsreicher Öl- und Gasliegenschaften in Kanada und den USA beteiligt und mit der Auswertung seismischer Daten sowie der Erschließung von Zielbereichen betraut.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Running Fox Resource Corp.
Email: info@foxgold.ca
Tel: (403) 742-0527
Fax: (403) 742-0502
www.foxgold.ca
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz