Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Minco Silver Corp.
Minco Silver Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A0ESX5 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA60254C1005 Silber
Blei
Zink
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: MISVF
Währung: CAD    
Symbol: MSV.TO Forum:

Minco Silver Corp. erreicht wichtiges Level

29.04.2020 | 13:01 Uhr | Kämmerer, Christian
Das kanadische Minenunternehmen Minco Silver Corp. rutschte bereits im Februar die kurzfristige Unterstützung bei 0,50 USD und so deutete sich bereits frühzeitig eine weitere Schwäche an. Das sich diese natürlich im Rahmen der Corona-Pandemie so extrem ausbaut, war keineswegs zu erwarten und doch zeigt sich mit Blick auf das große Chartbild, dass die Unterstützung bei 0,26 USD erneut ihre Relevanz bewies und so die Kurse einen Rebound fanden. Mehr dazu im Fazit.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition



Quelle Charts: StockCharts.com


Fazit:

Auch wenn die Unterstützung bei 0,26 USD aus den Jahren 2015 und 2018 temporär mit einem Tief bei 0,14 USD klar unterschritten wurde, so behielt dieses Level jedoch auf Monatsbasis seinen Anspruch. Die dabei gestartete Erholung erstreckt sich bis zur aktuell erreichten Widerstandszone von rund 0,38 USD. Seither konsolidiert die Aktie in diesem Bereich und oszilliert rund um diese Zone. Nach der starken Entwicklung von gestern mit allein >11% stellt sich die Frage des nächsten Aufbruchs. Faktisch könnte die Aktie weiter gen Norden ansteigen, sofern im Zuge der gegenwärtigen Dynamik das Hoch vom 16. April bei 0,42 USD überwunden werden kann.

Im weiteren Verlauf könnte es dann zu Impulse bis hin zur nächsthöheren Widerstandszone bei 0,57 USD kommen. Sollte sich die Widerstandszone bei 0,38 USD jedoch als zu hartnäckig erweisen, könnte sich bei Unterschreitung des letzten Reaktionstiefs bei 0,35 USD der nächste Abwärtsimpuls eröffnen. Interessant dabei ggf. auch die heutige Einschätzung zum saisonalen Verlauf des Silberpreises - siehe dazu das heutige Video zu "Silber & AUD/CAD mit Verlusten im Mai".

Unterhalb von 0,35 USD erlaubt sich direkt weiteres Abwärtspotenzial bis zur eingangs benannten und langjährigen Unterstützung bei 0,26 USD. Die Situation wäre in diesem Fall wieder äußerst kritisch und sollte engmaschig beobachtet werden. Da neben einem weiteren Sell-Off in Richtung von 0,14 USD, sich natürlich auch die Chance einer erneuten Unterstützungsbestätigung darstellen könnte.


Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Sollte sich die gestrige Dynamik mit einem Anstieg über 0,42 USD per Tagesschluss fortsetzen können, bestehen gute Chance im Rahmen einer weiteren Erholung bis zur Widerstandszone bei 0,57 USD. Dort würden die Karten dann erneut gemischt im Rahmen einer Rückkehr zur alten Stärke oder der rein korrektiven Impulse.


Short Szenario:

Die Stabilisierung rund um 0,38 USD, inkl. des gestrigen Schubs den Norden, stimmt einerseits zuversichtlich und doch ist der Widerstand noch nicht eindeutig überwunden. Sollten sich daher heute Gewinnmitnahmen zeigen, könnte bei einer Ausdehnung dieser bis unter 0,35 USD, sogar der nächste Ausverkauf bis mindestens 0,26 USD starten.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz