Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Fokus Mining Corp.
Fokus Mining Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A2QA4S Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA3442041024 Platin
Palladium
Kupfer
Nickel
Seltene Erden
Flussspat
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: -
Währung: CAD    
Symbol: FKM.V Forum:

Fieldex schloss 4.250 Meter auf dem Grundstück Laforce ab und fand 0,82% Nickel auf 26 m

25.02.2008 | 9:13 Uhr | IRW-Press
Rouyn-Noranda, Quebec, 22. Februar 2007. Fieldex Exploration Inc. (FLX: TSXV und F7E: Frankfurt) freut sich, die Ergebnisse der Fortsetzung seines 28 Bohrlöcher umfassenden Diamantbohrprogramms bekannt zu geben, das am 21. September auf dem Kupfer-Nickel-Grundstück Laforce im Nordwesten von Quebec, das sich zu 100% in seinem Besitz befindet, begonnen wurde (Lizenzgebühr von 2% an FNX Mining).


Untersuchungsergebnisse

Die Tabelle mit den Ergebnissen finden Sie unter diesem Link: http://www.irw-press.com/dokumente/Fieldex_220208.pdf

Die Karte der Diamantbohrungen kann auf der Website von Fieldex abgerufen werden: http://www.fieldexexploration.com/images/LaforceDDHLocMap.jpg

Die Mineralisierung kommt in einem chloritisierten Brekzienpyroxenit vor, der 10 bis 15% Sulfid mit Abschnitten von bis zu 30% enthält. Das Sulfid ist Chalkopyrit, Pyrrhotit, Pyrit und Pentlandit. Diese Sulfide kommen in Abschnitten der Pyroxenitfragmenten als grobkörnige Bläschen in der Brekzienmatrix vor und stehen in Zusammenhang mit Scherzonen. Auf den ersten Blick hat es den Anschein, als wäre die Mineralisierung tektonischen Ursprungs.

"Wir gehen davon aus, dass die aktuellen 90 km umfassenden Bodenuntersuchungen um die Lagerstätte Laforce herum mehrere geophysikalische Ziele hervorbringen werden, und dass diese Ziele im Rahmen des nächsten Bohrprogramms erprobt werden."

Die Untersuchungsergebnisse der Bohrlöcher LF-07-24 bis LF-07-35 sind noch ausständig und werden veröffentlicht, sobald die Ergebnisse aller Proben dieser Bohrlöcher vorliegen.

Die verwendete Untersuchungstechnik entspricht den Branchenstandards der Grundmetalluntersuchung, bei der Salpeter- und Salzsäure verwendet werden, welche das Nickel nur von der Sulfidmineralisierung und nicht von den Nickel-Silikat-Mineralen extrahieren.


Qualitätskontrolle

Die Untersuchungsproben wurden vom Bohrkern entnommen und in der Mitte durchgesägt. Eine Hälfte wurde an ein kommerzielles Labor geschickt, die andere Hälfte wurde behalten.


Qualifizierte Person

Die Temiscamingue Projekte werden von Laurent Halley P. Geo beaufsichtigt, dem qualifizierten Sachverständigen für diese Projekte.

– 30 –


Über Fieldex:

Fieldex ist ein Explorationsunternehmen, das sich in Quebec mit der aktiven Exploration von Nickel-Kupfer-Platingruppenmetall Vorkommen befasst, die sich im Norden Quebec´s befinden und sich über 600km² erstrecken. FNX Mining hält 6.500.000 Aktien von Fieldex Exploration Inc.



Die TSX Venture Exchange hat weder die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung geprüft noch übernimmt sie die Verantwortung für deren Inhalt.



Weitere Informationen erhalten Sie von:

Martin Dallaire
President & CEO
Tel.: (819) 762-0609
Fax: (819) 762-0097

mdallaire@fieldexexploration.com
www.fieldexexploration.com



Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz