Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Premier American Uranium Inc.
Premier American Uranium Inc.
Registriert in: Kanada WKN: A3ET9P Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA74048R1091 Uran
Vanadium
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: -
Währung: CAD    
Symbol: PUR.V Forum:

Consolidated Uranium erhält Genehmigung der Aktionäre und des Gerichts für Ausgliederung von Premier American Uranium

17.08.2023 | 12:38 Uhr | IRW-Press
Toronto, 16.8.2023 - Consolidated Uranium Inc. ("CUR", das "Unternehmen", "Consolidated Uranium") (TSXV: CUR) (OTCQX: CURUF) freut sich bekannt zu geben, dass es vom Ontario Superior Court of Justice (Commercial List) eine endgültige Verfügung erhalten hat, die die zuvor angekündigte Ausgliederung von Premier American Uranium Inc. ("PUR") durch einen Plan of Arrangement gemäß dem Business Corporations Act (Ontario) (die "Ausgliederung") genehmigt.

Der Erhalt des endgültigen Beschlusses folgt auf die Jahres- und Sonderhauptversammlung der Aktionäre von CUR am 3. August 2023 (die "Versammlung"), auf der die Ausgliederung mit überwältigender Mehrheit von 99 % der abgegebenen Stimmen genehmigt wurde. Alle anderen Angelegenheiten, die der Versammlung vorgelegt wurden, wurden von den Aktionären genehmigt, einschließlich der Wiederwahl aller nominierten Direktoren, Philip Williams, Anthony Milewski, Mark Raguz, John Jentz und Mark Chalmers, der Wiederbestellung von McGovern Hurley LLP, Chartered Professional Accountants, als Wirtschaftsprüfer des Unternehmens und der Wiedergenehmigung des Omnibus Long Term Incentive Plan des Unternehmens.

Am 24. Mai 2023 schlossen CUR und PUR eine Vereinbarung, in der die Parteien vereinbarten, die geplante Ausgliederung von PUR, einer derzeit mehrheitlich von CUR kontrollierten Tochtergesellschaft, durchzuführen. Wenn die Ausgliederung abgeschlossen ist, wird sie unter anderem dazu führen, dass CUR das Eigentum an bestimmten indirekten hundertprozentigen Tochtergesellschaften, die acht Pachtverträge des US-Energieministeriums ("DOE") und bestimmte patentierte Ansprüche in Colorado (die "CUR-Vermögenswerte") halten, an PUR im Austausch gegen 7.753.752 Stammaktien von PUR ("PUR-Aktien") überträgt, von denen ein Teil gemäß den Bestimmungen des Vergleichsplans an die Aktionäre des Unternehmens anteilig ausgeschüttet wird.

CUR-Aktionäre müssen ihre CUR-Stammaktien bis 12:01 Uhr (Toronto-Zeit) am Tag des Inkrafttretens der Ausgliederung (der "Tag des Inkrafttretens") halten, um ihren anteiligen Anteil an den PUR-Aktien zu erhalten, die im Rahmen der Ausgliederung verteilt werden. CUR wird fünf Werktage vor dem Stichtag eine Pressemitteilung veröffentlichen, sobald alle Bedingungen für den Abschluss der Ausgliederung gemäß den Richtlinien der TSX Venture Exchange erfüllt sind, um die CUR-Aktionäre über den Stichtag für die Ausschüttung gemäß der Ausgliederung zu informieren.


Über Consolidated Uranium

Consolidated Uranium Inc. (TSXV: CUR) (OTCQX: CURUF) wurde Anfang 2020 gegründet, um von einem erwarteten Wiederaufschwung des Uranmarktes zu profitieren und dabei das bewährte Modell der diversifizierten Projektkonsolidierung anzuwenden. Bis heute hat das Unternehmen Uranprojekte in Australien, Kanada, Argentinien und den Vereinigten Staaten erworben oder hat das Recht, Uranprojekte zu erwerben, die in der Vergangenheit beträchtliche Ausgaben getätigt haben und attraktive Merkmale für die Entwicklung aufweisen.

Das Unternehmen treibt derzeit sein Portfolio an genehmigten, in der Vergangenheit produzierenden konventionellen Uran- und Vanadiumminen in Utah und Colorado voran und hat eine Vereinbarung mit Energy Fuels Inc. geschlossen, einem führenden Uranbergbauunternehmen in den USA. Diese Minen befinden sich derzeit in Bereitschaft und können schnell wieder in Betrieb genommen werden, sobald die Marktbedingungen dies zulassen, wodurch sich CUR als kurzfristiger Uranproduzent positioniert.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Philip Williams, Vorsitzender und CEO
pwilliams@consolidateduranium.com

Gebührenfrei: 1-833-572-2333
Twitter: @ConsolidatedUr
www.consolidateduranium.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger & Marc Ollinger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch



Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf "zukunftsgerichtete" Informationen: Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. "Zukunftsgerichtete Informationen" umfassen unter anderem Aussagen in Bezug auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen, von denen das Unternehmen erwartet oder voraussieht, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Abschluss der Ausgliederung und den laufenden Geschäftsplan, die Probenahme, Exploration und Arbeitsprogramme des Unternehmens. Im Allgemeinen, aber nicht immer, sind zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie "plant", "erwartet", "wird erwartet", "budgetiert", "geplant", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "sieht voraus" oder "glaubt" oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen zu erkennen, oder sie besagen, dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse "können", "könnten", "würden", "könnten" oder "werden ergriffen", "eintreten" oder "erreicht werden" oder deren negative Konnotation. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beruhen auf zahlreichen Annahmen, einschließlich der Annahme, dass sich die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen nicht wesentlich nachteilig verändern werden, dass Finanzmittel bei Bedarf und zu angemessenen Bedingungen zur Verfügung stehen werden und dass Drittanbieter, Ausrüstung und Zubehör sowie behördliche und andere Genehmigungen, die zur Durchführung der geplanten Explorationsaktivitäten des Unternehmens erforderlich sind, zu angemessenen Bedingungen und rechtzeitig zur Verfügung stehen werden. Obwohl die Annahmen, die das Unternehmen bei der Bereitstellung von zukunftsgerichteten Informationen oder bei der Abgabe von zukunftsgerichteten Aussagen getroffen hat, von der Unternehmensleitung zu diesem Zeitpunkt als angemessen erachtet werden, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Annahmen als richtig erweisen werden.

Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten auch bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse in zukünftigen Perioden wesentlich von den Prognosen zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich u.a.: negativer operativer Cashflow und Abhängigkeit von der Finanzierung durch Dritte, Ungewissheit über zusätzliche Finanzierungen, keine bekannten Mineralreserven oder -ressourcen, Abhängigkeit vom Management und anderem Personal in Schlüsselpositionen, potenzieller Abschwung der wirtschaftlichen Bedingungen, tatsächliche Ergebnisse der Explorationsaktivitäten, die von den Erwartungen abweichen, Änderungen der Explorationsprogramme auf Basis der Ergebnisse und Risiken, die allgemein mit der Mineralexplorationsbranche verbunden sind, Umweltrisiken, und die Risikofaktoren in Bezug auf Consolidated Uranium, die im jährlichen Informationsformular von CUR für das am 31. Dezember 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr dargelegt sind, sowie die Risikofaktoren in Bezug auf die Ausgliederung, die im Management-Informationsrundschreiben von CUR vom 4. Juli 2023 dargelegt sind, das bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde und unter dem Profil von CUR auf SEDAR unter www.sedar.com.

Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind oder von den zukunftsgerichteten Informationen impliziert werden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder neu herauszugeben, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz