Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Euro Manganese Inc.
Euro Manganese Inc.
Registriert in: Kanada WKN: A2N6V9 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA29872T1003
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: EUMNF
Währung: CAD    
Symbol: EMN.V Forum:

Euro Manganese: Lokale Gemeinden unterstützen Chvaletice Manganprojekt

25.03.2022 | 3:15 Uhr | Globenewswire Europe

VANCOUVER, March 25, 2022 - Euro Manganese Inc. (TSX-V und ASX: EMN; OTCQX: EUMNF; Frankfurt: E06) (das "Unternehmen" oder "EMN") freut sich, bekannt zu geben, dass der Gemeinderat von Trnavka die Umwidmung von Grundstücken, die als Lagerstätte im Rahmen des Chvaletice Manganprojekts (das "Projekt") benötigt werden, genehmigt hat. Darüber hinaus wurde den Bedingungen für eine Flächennutzungsvereinbarung für das Projektgrundstück, das sich im Besitz der örtlichen Gemeinde Chvaletice befindet, zugestimmt.


Genehmigung der Umwidmung der dem Projekt zugrunde liegenden Flächen

Der Ort Trnavka ("Trnavka"), auf dem sich etwa 85 % der Abraumhalden des Projekts befinden, hat die Umwidmung dieser Flächen für den Bergbau formell genehmigt. Trnavka ist das nächstgelegene Wohngebiet und liegt unmittelbar östlich des Projekts. Die Umwidmung zeigt die anhaltende Unterstützung des Ortes Trnavka, der dem Unternehmen zuvor einen 2,96 Hektar großen Landstreifen neben der Abraumlagerstätte des Projekts verkauft hatte.

Die verbleibende, dem Projekt zugrunde liegende Fläche fällt in die Zuständigkeit der Gemeinde Chvaletice ("Chvaletice"), die unmittelbar westlich des Projekts liegt. Die Gemeinde hatte zuvor einstimmig beschlossen, die Einleitung des Umwidmungsverfahrens im Rahmen ihrer kommunalen Flächennutzungspläne zu genehmigen. Dieser Prozess schreitet voran und das Unternehmen geht davon aus, dass die Umwidmung der zum Ort Chvaletice gehörenden Fläche, die für die Abraumlagerstätte des Projekts benötigt wird, bis Ende des Kalenderjahres 2022 formell für den Abbau genehmigt wird.


Zustimmung zu den Bedingungen der Flächennutzungsvereinbarung von Chvaletice

Das Unternehmen freut sich zudem, mitteilen zu können, dass die Gemeinde Chvaletice die Bedingungen für den Zugang zu den Flächen durch Anmietung des Chvaletice gehörenden Grundstücks genehmigt hat, wodurch das Unternehmen Zugang zu etwa 19 % der gesamten für das Projekt benötigten Fläche und zu etwa 15 % der gesamten Abraumfläche erhält.

Zu den wesentlichen Bedingungen mit Chvaletice gehört die Pacht des Grundstücks für einen Zeitraum von 40 Jahren oder nach der Sanierung des Grundstücks, je nachdem, was früher eintritt, zu einem jährlichen Pachtzins von 7,46 Mio. CZK (ca. 420.000 CAD), der auf der Grundlage des durchschnittlichen jährlichen tschechischen Verbraucherpreisindex für die 12 Monate des vorangegangenen Kalenderjahres inflationsbereinigt wird. Die Pachtvereinbarung für die Fläche unterliegt den endgültigen Verträgen zur Formalisierung der Landpacht von Chvaletice, die nach Einschätzung des Unternehmens im zweiten Quartal des Kalenderjahres 2022 abgeschlossen sein werden.

Die Gespräche mit den verbleibenden Landbesitzern über den Abschluss von Flächennutzungsvereinbarungen für das restliche Projektgebiet schreiten voran. Bis heute hat das Unternehmen von allen erforderlichen Landbesitzern die Zustimmung zur Durchführung von Explorationsaktivitäten und zum Zugang zum Gelände erhalten. Außerdem hat das Unternehmen alle für den geplanten Standort der hochreinen Manganverarbeitungsanlage erforderlichen Grundstücke erworben, dem Erwerb zugestimmt oder verfügt über Optionen zum Erwerb.


Der President und CEO von EMN, Dr. Matthew James, sagte dazu:

"Wir sind dankbar für die anhaltende Unterstützung durch unsere Nachbargemeinden Chvaletice und Trnavka. Unser Team hat sich sehr dafür eingesetzt, dass die Anwohner gut informiert werden und dass ihnen sinnvolle Möglichkeiten zur Beteiligung an der Bewertung und Planung des Chvaletice Manganprojekts geboten werden. Unser Ziel bleibt es, langfristige, respektvolle und kooperative Beziehungen aufzubauen und gleichzeitig sicherzustellen, dass sich das Projekt nahtlos in das ökologische, soziale und wirtschaftliche Gefüge der Region einfügt.

Darüber hinaus setzen wir unsere Gespräche mit den verbleibenden Landbesitzern über Flächennutzungsvereinbarungen für das Projektgebiet in Chvaletice fort."


Über Euro Manganese Inc.

Euro Manganese Inc. ist ein Spezialchemieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf der Entwicklung des Chvaletice Manganprojekts liegt, an dem es zu 100 % beteiligt ist. Ziel der Gesellschaft ist es, ein führender, wettbewerbsfähiger und umweltfreundlicher Anbieter von ultrahochreinen Manganprodukten im Herzen Europas zu werden, der sowohl die Industrie für Elektrofahrzeugbatterien als auch andere hochtechnologische Anwendungen bedient. Das vorgeschlagene Projekt befasst sich mit der Aufbereitung bedeutender Manganlagerstätten in historischen Abraumhalden aus einer stillgelegten Mine, die strategisch günstig in der Tschechischen Republik innerhalb der Europäischen Union gelegen sind. Gleichzeitig mit der Produktion hochreinen Mangans wird im Rahmen des Projekts das Abraumgebiet saniert, das seit langem die Ursache der Grundwasserverschmutzung ist.


Genehmigt zur Freigabe durch den CEO von Euro Manganese Inc.

Weder TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungs-Serviceanbieter (entsprechend der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien von TSX Venture Exchange) oder die ASX übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.



Kontakt:

Euro Manganese Inc.
Dr. Matthew James, President & CEO
+44 747 229 66 88

Fausto Taddei, Vice President, Corporate Development
& Corporate Secretary
+ 1-604-681-1010 Durchw. 105

Medienanfragen:
Ron Shewchuk, Director of Communications
+1-604-781-2199
E-Mail: info@mn25.ca
Website:www.mn25.ca

Anschrift der Gesellschaft: #709 -700 West Pender St., Vancouver, British Columbia, Kanada, V6C 1G8



Zukunftsgerichtete Aussagen: Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen "zukunftsgerichtete Aussagen" oder "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze dar. Solche Aussagen und Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder die tatsächliche Performance des Unternehmens, seiner Projekte oder die tatsächlichen Branchenergebnisse wesentlich von den künftigen Ergebnissen, Leistungen oder der künftigen Performance abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Solche Aussagen lassen sich durch die Verwendung von Wörtern wie z.B. "kann", "würde", "könnte", "wird", "beabsichtigt", "erwartet", "glaubt", "plant", "antizipiert", "schätzt", "geplant", "prognostiziert", "vorhersagt" und andere ähnliche Begriffe identifizieren oder erklären, dass bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, auftreten oder erreicht werden "können", "könnten", "würden" oder "werden". Diese zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder die zukünftige Performance des Unternehmens und seiner Geschäfte und Aktivitäten, die unter anderem Folgendes beinhalten: die Umwidmung der Grundstücke in Chvaletice, die für die Abraumhalden des Projekts benötigt werden; den Abschluss von Verträgen, die die Pachtvereinbarungen für die Grundstücke in Chvaletice formalisieren; die Fähigkeit des Unternehmens, sich die Rechte auf das verbleibende Land zu sichern; sowie die Fähigkeit des Unternehmens, die vollständige kommerzielle Entwicklung des Projekts zu finanzieren. Des Weiteren sei darauf hingewiesen, dass noch keine Produktionsentscheidung in Bezug auf das Projekt getroffen wurde und dass eine solche Entscheidung erst dann getroffen wird, wenn eine positive Machbarkeitsstudie fertiggestellt wurde und Genehmigungen sowie die Finanzierung gesichert sind.

Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf zukunftsorientierte Informationen oder Aussagen zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen bergen erhebliche Risiken und Unsicherheiten, sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen oder Ergebnisse gelesen werden und sind nicht unbedingt genaue Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Eine Reihe von Faktoren, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die unter "Risks Notice" und an anderer Stelle in der MD&A des Unternehmens beschriebenen Faktoren, können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen dargestellten Ergebnissen abweichen, regulatorische Genehmigungen nicht rechtzeitig erhalten werden, die Möglichkeit für unbekannte oder unerwartete Ereignisse besteht, die zur Nichterfüllung von Vertragsbedingungen führen können, unerwartete Änderungen von Gesetzen, Regeln oder Vorschriften vorgenommen werden oder deren Durchsetzung durch die zuständigen Behörden herbeigeführt wird, vereinbarte Leistungen durch die Vertragsparteien des Unternehmens nicht erfüllt werden, soziale oder Arbeitsunruhen auftreten, sich Rohstoffpreise ändern und dass Explorationsprogramme oder Studien darin versagen, erwartete Ergebnisse oder solche Ergebnisse zu liefern, die eine Fortsetzung der Erforschung, der Studien, der Entwicklung oder des Betriebs rechtfertigen und unterstützen würden.

Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf dem beruhen, was das Management des Unternehmens für vernünftige Annahmen hält, kann das Unternehmen den Investoren nicht garantieren, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung und werden durch diese Warnhinweise ausdrücklich in ihrer Gesamtheit eingeschränkt. Vorbehaltlich der geltenden Wertpapiergesetze übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aufgrund der im Abschnitt "Risks Notice" und an anderer Stelle in den MD&A des Unternehmens für das am 30. September 2021 endende Geschäftsjahr und im Annual Information Form beschriebenen Faktoren erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen.

 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz