Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Amarc Resources Ltd.
Amarc Resources Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: 907038 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA0229121094 Gold
Silber
Kupfer
Zink
Molybdän
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: AXREF
Währung: CAD    
Symbol: AHR.V Forum:

Amarc Resources Ltd: Bohrbeginn in der Kupfer-Porphyr-Lagerstätte Gnat in British Columbia

14.12.2012 | 8:56 Uhr | IRW-Press
Joint Venture-Vereinbarung zur Exploration der Konzessionsgebiete Galaxie und ZNT ratifiziert

14. Dezember 2012, Vancouver, BC - Amarc Resources Ltd. ("Amarc" oder das "Unternehmen") (TSX-V: AHR; OTCBB: AHR) - ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe - hat im Zusammenhang mit der gemeinsam mit Quartz Mountain Resources Ltd. ("Quartz Mountain") unterzeichneten Vereinbarung ("schriftliche Vereinbarung") in Bezug auf die Konzessionsgebiete Galaxie und ZNT ("Konzessionsgebiete") in British Columbia ("BC") eine behördliche Genehmigung erhalten. Diese Konzessionsgebiete, an denen Quartz Mountain sämtliche Rechte besitzt, bergen großes Explorationspotenzial.

Laut der Vereinbarung hat Amarc die Möglichkeit, eine Beteiligung von 50 % an den Konzessionsgebieten zu erwerben. Voraussetzung hierfür ist, dass Amarc die vereinbarten Barzahlungen leiste und die Explorationsaktivitäten finanziert, die am 7. November 2012 verlautbart wurden. Mit dieser strategischen Investition bietet sich für Amarc eine kostengünstige Gelegenheit, sich an Projekten mit aussichtsreichen Bohrzielen zur Erschließung von Basis- und Edelmetallvorkommen zu beteiligen und den Aktionären von Amarc damit möglicherweise hohe Renditen zu sichern.

Das Projekt Galaxie beherbergt u.a. die Porphyr-Kupfer-Lagerstätte Gnat, in der laut einer historischen Schätzung aus dem Jahr 1972 rund 30 Millionen Tonnen "Angezeigte Reserven" mit einem Kupfergehalt von 0,39 % lagern. Die Lagerstätte is offen für eine Erweiterung. Mit einem gezielten Bohrprogramm zur Erkundung der neu entdeckten potentiellen Erweiterungen des Gnat-Systems wurde bereits begonnen.

Aus anderen Bereichen der Konzessionsgebiete Galaxie und ZNT, wo in der ersten Jahreshälfte intensive Explorationsaktivitäten (Schürfungen, geochemische Analysen der im Raster entnommenen Bodenproben und geophysikalische IP-Bodenmessungen) stattfanden, werden laufend Daten übermittelt. Nach Auswertung des gesamten Datenmaterials werden entsprechende Bohrziele definiert.

Die historische Schätzung der Vorkommen in der Porphyr-Lagerstätte wurde von Lytton Minerals Ltd. durchgeführt und 1972 in einem kanadischen Börsenbericht veröffentlicht. Die Schätzung basierte auf den Ergebnissen aus 83 Löchern im AQ-Format, die damals von Lytton und anderen Explorern gebohrt wurden, und ergab 30.387.850 Tonnen angezeigte Reserven mit einem Kupfergehalt von 0,39 %, darunter auch 20 % verwässertes Gesteinsmaterial mit einem Kupferanteil von 0,15 %. Nachdem keine anderen Fachberichte oder Aufzeichnungen über die Parameter der Reservenschätzung vorliegen, kann die Zuverlässigkeit der Schätzung nicht bewertet werden. Es gibt nach den aktuellen Standards keine Klassifizierung von "Angezeigten Reserven" und es wurden auch von keinem qualifizierten Sachverständigen ausreichende Arbeiten durchgeführt, um das Material der historischen Schätzung als aktuelle Ressourcen oder Reserven einstufen zu können. Die Angaben werden von Amarc daher nicht als dem aktuellen Standard entsprechend eingestuft.

Das ungefähr 1.300 Quadratkilometer große Projekt Galaxie befindet sich etwa acht Kilometer südlich von Dease Lake (BC) in einer Region, wo der Bergbau und die Rohstoffexploration die wichtigsten Industriezweige sind (siehe Lageplan unter http://www.amarcresources.com/ahr/MapsFigures.asp). Das Gebiet verfügt über eine entsprechende Verkehrs- und Transportinfrastruktur, im Aufbau befindliche Stromversorgungseinrichtungen und qualifizierte Arbeitskräfte.

Der Highway 37 verläuft quer durch das Zentrum des Projekts Galaxie und ermöglicht so einen ganzjährigen Zugang zur Lagerstätte Gnat, die sich in einem ebenen bis sanft hügeligen Gelände befindet. Mit der Errichtung einer 400 Millionen $ teuren Stromversorgungsleitung, die in nordwestlicher Richtung verlaufen wird, wurde bereits begonnen. Unter anderem soll auch eine neue 287-kV Stromversorgungsleitung zu einer neuen Verteilerstation in der Nähe von Bob Quinn Lake verlegt werden. Die sogenannte Northwest Transmission Line soll bis Anfang 2014 eine Verbindung zum Kupfer-Goldbergbauprojekt Red Chris ungefähr 42 km südlich der Lagerstätte Gnat herstellen.


Über Amarc Resources Ltd.


Amarc Resources Ltd ist ein an der kanadischen Börse (TSX Venture Exchange: AHR) notiertes Unternehmen der Hunter Dickinson Gruppe (HDI‐Gruppe). Amarc hat sich zum Ziel gesetzt, die nächste große Edel- und Basismetallentdeckung in British Columbia zu machen. Mit einer soliden Betriebskapitalausstattung von 6,2 Millionen $ konzentriert Amarc seine Explorationsaktivitäten auf das zu 100 % unternehmenseigene Silber-Kupfer-Projekt Silver Vista, die Konzessionsgebiete Galaxie und ZNT, die gemeinsam mit Quartz Mountain als Joint Venture betrieben werden, das unternehmenseigene Konzessionsgebiet Galileo, das an die von New Gold betriebene Gold-Silber-Lagerstätte Blackwater grenzt, und die zu 100 % unternehmenseigene Goldentdeckung Newton.

Die HDI Gruppe zählt zu den größten privat geführten Rohstoffkonzernen Nordamerikas. Das diversifizierte, weltweit tätige Unternehmen mit Sitz im kanadischen Vancouver ist seit über 25 Jahren in der Rohstofferschließung tätig und hat Fremd‐ und Eigenkapitalfinanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,5 Mrd. C$ (Canadian Dollar) sowie über 20 Projekttransaktionen erfolgreich durchgeführt.

Mark Rebagliati, P.Eng., hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt.


FÜR DAS BOARD

Robert A. Dickinson, Chairman


Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf der Website: www.amarcresources.com bzw. über:

Robin Bennett, VP | Corp. Development
Hunter Dickinson Inc.
Tel: +1.604.684.6365
Fax: +1.604.684.8092
E-Mail: deutsch.info@hdimining.com
www.hdimining.com
www.hdimining.com/de



Weder die TSX Venture Exchange noch eine andere Regulierungsbehörde ist für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung verantwortlich.

Zukunftsgerichtete Informationen und vorsorgliche Hinweise
Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf Explorationsbohrungen, Abbauaktivitäten und andere damit in Zusammenhang stehende Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem Marktpreise, mögliche umweltrelevante Ereignisse oder Haftungsansprüche im Zusammenhang mit der Exploration, Erschließung und Förderung, Erfolge bei Exploration und Förderung, die Kontinuität der Mineralisierung, Unsicherheiten in Bezug auf den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Rechtsansprüche, Verzögerungen aufgrund mangelnder Kooperation Dritter, regierungspolitische Änderungen und deren Auswirkung auf die Exploration und Förderung von Rohstoffen, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt-oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Investoren, die nähere Informationen zu Amarc Resources Ltd. wünschen, können den per Formular 20-F bei der United States Securities and Exchange Commission einzureichenden Jahresbericht des Unternehmens auf www.sec.gov sowie die Home Jurisdiction Filings auf www.sedar.com einsehen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung vom 11. Dezember 2012 beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz