Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
CaNickel Mining Ltd.
CaNickel Mining Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: A1J4RA Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA13758Y2015 Platin
Palladium
Kupfer
Nickel
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: CMLGF
Währung: CAD    
Symbol: CML.V Forum:

CaNickel Mining Ltd. erhält neue umweltrechtliche Genehmigung

03.10.2011 | 11:38 Uhr | IRW-Press
Vancouver, British Columbia - 30. September 2011 - CaNickel Mining Ltd. („CaNickel” oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen von der Regierung in Manitoba eine neue umweltrechtliche Genehmigung (die „Genehmigung“) zur Errichtung und zum Betrieb einer landgestützten Behandlungsanlage für Verarbeitungsrückstände („TMA“) am Standort der Mine Bucko Lake in Wabowden (Manitoba) erhalten hat.

Die TMA ist eine Erweiterung der bestehenden Anlage zur Zwischenlagerung von Verarbeitungsrückständen („ITSF“) und mit einer Fläche von ungefähr 68,5 Hektar für die Lagerung sämtlicher Rückstände aus dem Abbaubetrieb Bucko Lake während der restlichen Lebensdauer der Mine ausgelegt. Umweltanalysen haben ergeben, dass die TMA im Vergleich zu ihren umweltrelevanten Auswirkungen einen Nettonutzen erzielt. Damit ist keine Unterwasserlagerung der Rückstände im Bucko Lake erforderlich. Die Errichtung der TMA erfolgt in zwei Bauetappen. Die erste Bauetappe, mit der bereits begonnen wurde, wird voraussichtlich Ende 2011 bzw. Anfang 2012 abgeschlossen.

„Der Erhalt dieser Genehmigung ist ein großer Erfolg für das Unternehmen“, sagte Dr. Dianmin Chen, CEO von CaNickel. „Das Problem der Lagerung von Rückständen, mit dem sich das Unternehmen bereits seit mehreren Jahren auseinandersetzt, könnte schon bald einer Lösung zugeführt werden. Wir sind in der privilegierten Lage, unsere geplante Strategie fortsetzen zu können, die den Ausbau und die Erweiterung des Betriebs bei Bucko Lake und die Erschließung der noch nicht explorierten Ressourcen in den Projekten des Unternehmens in den Thompson-Nickelgürteln vorsieht. Wir danken der Regierung von Manitoba und der Bevölkerung vor Ort für ihre treue Unterstützung.“


ÜBER CANICKEL

CaNickel Mining Limited, vormals „Crowflight Minerals Inc.“, (TSX: CML) ist ein kanadisches Junior-Bergbauunternehmen und Besitzer bzw. Betreiber der Nickelmine Bucko Lake bei Wabowden (Manitoba). Das Unternehmen besitzt außerdem Nickel-, Kupfer-, und Platingruppenmetall (PGM)-Projekte im Nickelgürtel Thompson und im Sudbury-Becken.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.canickel.com oder über:


Derek Liu
CFO und Corporate Secretary
Tel: 778 – 372 1806
E-Mail: dliu@canickel.com

James Dai
Investor Relations
604 – 365 8787
jdai@canickel.com

CaNickel Mining Limited
(vormals Crowflight Minerals Inc.)
P.O. Box 35 1655-999 West Hastings Street
Vancouver, British Columbia, Kanada, V6C 2W2
Tel: 778-372-1806 Fax: 604-254-8863



Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. „plant“, „erwartet“, „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „beabsichtigt nicht“, „glaubt“ bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen „können“, „könnten“, „würden“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistungen oder die Erfolge des Unternehmens wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Dazu zählen unter anderem, jedoch nicht ausschließlich, jene Risiken, die in den im Unternehmensprofil auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlichten Jahresberichten beschrieben sind. Das Management des Unternehmens hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Ergebnissen abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann aber nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Wertpapiergesetzen gefordert.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz