Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Volt Resources Ltd.
Volt Resources Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A2AGQP Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000VRC9 Graphit
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: -
Währung: AUD    
Symbol: VRC.AX Forum:

Volt Resources: Tochter Zavalievsky Graphite erhält Zuwendung in Höhe von 600.000 €

29.05.2023 | 13:40 Uhr | IRW-Press
Wichtige Eckdaten:

- Die Volt-Tochter Zavalievsky Graphite (ZG) wurde für die Gewährung einer Zuwendung in Höhe von 600.000 Euro über das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union (EU) ausgewählt.

- Die Umsetzung des Horizont-Projekts GR4FITE3 erfolgt über ein internationales Konsortium von zehn Partnern aus sechs Ländern (einschließlich Ukraine, Polen, Italien, Spanien und Frankreich).

- Das Konsortium hat die Finanzierung aufgrund der Attribute des Projekts erhalten, das sich durch seine Umweltfreundlichkeit, Innovation, Kostenwettbewerbsfähigkeit sowie das große Potenzial, die Abhängigkeit des europäischen Kontinents von Lieferungen von Graphit in Batteriequalität aus Asien zu verringern, auszeichnet.


Volt Resources Ltd. (ASX: VRC) (Volt oder das Unternehmen), ein Graphitproduzent und Entwickler von Anodenmaterial aus Naturgraphit, freut sich bekannt zu geben, dass dem Unternehmen für sein Projekt mit dem Titel GR4FITE3, das der Entwicklung von Graphitanodenmaterial dient, eine Zuwendung aus dem Horizont-Programm der Europäischen Union gewährt wurde. Das Konsortium aus Branchenspezialisten erhält über die nächsten vier Jahre eine Zuwendung in Höhe von bis zu 5 Millionen Euro, aus der eine Teilsumme von 600.000 Euro (978.000 AUD) der Firma ZG zugewiesen wird.

Das Projekt GR4FITE3 verfolgt den Zweck, Graphit für Lithiumionenbatterie-Anoden über eine nachhaltige europäische End-to-End-Lieferkette bereitzustellen. An dieser Lieferkette sind umweltbewusste europäische Bergbauunternehmen beteiligt, die natürlichen kristallinen Flockengraphit aus einer der größten Naturgraphit-Lagerstätten Europas - dem Bergbaubetrieb Zavalievsky Graphite - fördern. Dies ermöglicht die Produktion von Anoden mit einer hohen Energiedichte, die Herstellung von Batteriezellen, die Entwicklung von Batteriemodulen, die Zertifizierung von Lithiumionenbatterien in puncto Sicherheit und Wirtschaftlichkeit und letztendlich auch den Einsatz dieser Produkte bei Erstausrüstern (OEM), zu denen unter anderem ein europäischer Traditionshersteller von Elektrobussen und ein Stromnetz-Entwickler zählen. Dieses Konsortium, das sich der Innovation und Kostenwettbewerbsfähigkeit verschrieben hat, wird einerseits für eine bessere Lieferkettenlogistik sorgen und andererseits Anodengraphit und Batterien bereitstellen, die mit überragenden Leistungsmerkmalen überzeugen und auf die spezifischen Bedürfnisse der europäischen Erstausrüster abgestimmt sind.

In das Horizont-Projekt GR4FITE3 sind zehn Teilnehmer aus sechs Ländern eingebunden. In der Pressemeldung des Konsortiums (siehe Anlage) wird die Mine Zavalievsky Graphite als einer der größten Produktionsbetriebe von Anodenmaterial auf dem europäischen Kontinent bezeichnet. ZG ist ein traditionelles Graphitbergwerk, das seit 1934 in Betrieb ist und aus dem während der 1980er Jahre jährlich rund 60.000 Tonnen Graphit gefördert wurden. Wir sind der Meinung, dass der Betrieb ZG einen erheblichen Anteil des zukünftigen Graphitbedarfs in Europa decken wird.


Prashant Chintawar, Chief Executive Officer von Volt Resources Ltd., sagt im Hinblick auf die Zuwendung Folgendes:

Die Sicherstellung einer nicht verwässernden Finanzierung, die eine raschere Vermarktung unserer langlebigen Naturgraphitanode ermöglicht, ist Teil unserer Strategie, und wir sind der Europäischen Union für diese Zuwendung dankbar. Über seinen Betrieb Zavalievsky Graphite will Volt eng mit den Partnern des Projekts GR4FITE3 am Aufbau einer nachhaltigen Lieferkette für den wachstumsstarken Markt für Lithiumionenbatterien in Europa zusammenarbeiten. Die Ergebnisse aus diesem Projekt werden sich voraussichtlich auch positiv auf die geplanten nachgelagerten Betriebsanlagen zur Herstellung von Naturgraphitanoden auswirken.

Link zu vollständigen Meldung: https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02670481-6A1151952?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

Diese Mitteilung wurde vom Board der Volt Resources Ltd. zur Veröffentlichung freigegeben.


Über Volt Resources Ltd.

Volt Resources Ltd. (Volt) ist ein Unternehmen für kritische Minerale und Batteriematerialien, das an der Australian Stock Exchange unter dem ASX-Symbol VRC notiert ist. Wir sind ein Graphitproduzent sowie aufsteigender Produzent von natürlichem Graphitanodenmaterial (einem entscheidenden Bestandteil von Lithiumionenbatterien). Volt besitzt eine 70-%-Mehrheitsbeteiligung an Zavalievsky Graphite (ZG) in der Ukraine. Die ZG-Mine und -Verarbeitungsanlagen sind seit 1934 im operativen Betrieb und befinden sich in der Nähe von wichtigen Märkten mit bedeutenden Entwicklungen bei der Lithium-Ionen-Batterien Produktion. ZG profitiert von einem bestehenden Kundenstamm und einer Lieferkette für Graphitprodukte, die auf einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur für Straßen-, Schienen-, Fluss- und Seefracht in Kombination mit einem zuverlässigen Stromnetz, einer ausreichenden Versorgung mit trinkbarem Grundwasser und guten Kommunikationsnetzen basiert. Siehe ASX-Pressemitteilungen von Volt mit dem Titel Volt to Acquire European Graphite Business following Completion of Due Diligence vom 14. Mai 2021 und Completion of the ZG Group Transaction Following Execution of New Convertible Securities Facility vom 26. Juli2021.

Volt hat drei Konzessionsanträge erworben, die vielversprechend für Lithium-Borat-Mineralisierungen sind. Die Konzessionsanträge beziehen sich auf ein Gebiet mit einer Größe von insgesamt 291 km² in Serbien, das westlich und südwestlich der serbischen Hauptstadt Belgrad liegt. Siehe ASX-Pressemitteilung von Volt mit dem Titel Strategic European Lithium Acquisition - Jadar North vom 18. November 2021.

Volt treibt die Erschließung seines umfassenden, zu 100 % unternehmenseigenen Graphitprojekts Bunyu in Tansania voran. Das Graphitprojekt Bunyu befindet sich in einer günstigen Position in der Nähe einer wichtigen Infrastruktur mit befestigten Straßen, die durch das Projektgebiet verlaufen, und einem einfachen Zugang zum 140 km entfernten Tiefseehafen von Mtwara. Im Jahr 2018 meldete Volt den Abschluss der Machbarkeitsstudie (Feasibility Study, die FS) hinsichtlich Phase 1 der Erschließung des Graphitprojekts Bunyu. Die Phase 1 der Erschließung basiert auf einer jährlichen Durchsatzrate für den Abbau und die Verarbeitungsanlage von 400.000 t Erz, um durchschnittlich 23.700 t an Graphitprodukten Siehe ASX-Pressemitteilung von Volt mit dem Titel Positive Stage 1 Feasibility Study Bunyu Graphite Project vom 31. Juli 2018. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in diesem Dokument enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Schätzungen zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben. pro Jahr zu produzieren. Ein Hauptziel der Phase 1 der Erschließung ist die Errichtung der Infrastruktur und der Marktposition zur Unterstützung der Erschließung des wesentlich größeren Phase-2-Erweiterungsprojekts bei Bunyu.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Prashant Chintawar, Chief Executive Officer
Email: prashant.chintawar@voltresources.com

Alex Cowie, Investor Relations
Email: alexc@nwrcommunications.com.au

Folgen Sie uns auf Twitter: @ASXVolt

Volt Resources Ltd.
Level 25, 108 St Georges Terrace, Perth WA 6000
Tel: +61 (0)8 9486 7788



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz