Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Lucapa Diamond Company Ltd.
Lucapa Diamond Company Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A0M6U8 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000LOM6 Diamanten
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: LCPDF
Währung: AUD    
Symbol: LOM.AX Forum:

Lucapa Diamond: Zunahme Lulo-Diamantenressourcen um 11%

28.03.2022 | 14:16 Uhr | DGAP
Zunahme alluviale In-situ-Ressourcen auf ca. 151.000 Karat; durchschnittlich modellierter Diamantenwert 1.930 U$/Karat

Lucapa Diamond Company Ltd. (ASX: LOM) ("Lucapa" oder "das Unternehmen") und seine Partner in der Sociedade Mineira Do Lulo ("SML"), Empresa Nacional de Diamantes E.P. und Rosas & Petalas, veröffentlichen eine aktualisierte JORC-klassifizierte vermutete alluviale Diamantenressource ("Lulo-Diamantenressource") für die Diamantenkonzession Lulo in Angola.

TABELLE 1: JORC-KLASSIFIZIERTE VERMUTETE ALLUVIALE DIAMANTENRESSOURCE
31. DEZEMBER 2021
LUCAPAS BETEILIGUNG 40 %
Datum Fläche
(m2)
Verwässertes Volumen
(m3)
Karat/
Diamant
Diamanten Karat Verwässerter
Gehalt
(cphm3)
Modellierter
Diamanten-
wert*
(USD/Karat)
31. Dez. 21 2.150.000 2.199.000 1,26 119.700 151.040 6,87 1.930
31. Dez. 20 1.979.200 1.980.000 1,23 110.00 135.900 6,86 1.440
Anmerkungen:
m2 = Quadratmeter; m3 = Kubikmeter; cphm3 = Karat pro 100 Kubikmeter
Die verwässerten Mengen wurden auf der Grundlage historischer Produktionsdaten geschätzt, um die abbaubaren Mengen und Gehalte besser widerzuspiegeln.
Untere Siebgröße: effektiv 1,5 mm
Die Tabelle enthält gerundete Zahlen.
* Spezielle Diamanten werden in der Modellierungsphase nicht ausgeschlossen, weder in Bezug auf die Größe noch auf das Sortiment.


Die aktualisierte Lulo-Diamantenressource wurde von externen Beratern, Z Star Mineral Resource Consultants (Pty) Ltd ("Z Star") mit Sitz in Kapstadt, Südafrika, unabhängig geschätzt und auf der Grundlage von Abbau und Hinzunahme abgeglichen. Der Stichtag für diese Arbeiten ist der 31. Dezember 2021 (Tabelle 1).

Die aktualisierte Lulo-Diamantenressource wurde unter Berücksichtigung folgender Faktoren geschätzt:

- Abbau bis zum 31. Dezember 2021 durch den SML-Bergbau, in dessen Verlauf 24.595 Karat Diamanten aus 485.602 Schüttkubikmetern Schotter gewonnen wurden;

- Die Abgrenzung neuer oder zusätzlicher Ressourcen und die Verbesserung der Kenntnisse über bestehende Ressourcengebiete durch umfangreiche Schneckenbohrprogramme (ca. 7.000 Bohrungen) und Testgrubenprogramme (ca. 1.500 Testgruben); und

- Verkauf der im Jahr 2021 produzierten Diamanten im Gesamtwert von 78,1 Millionen USD bei einem durchschnittlichen Diamantenpreis von 2.808 USD/Karat.

Abbildungen, weitere Tabellen oder Anhänge können Sie in der originalen englischen Pressemitteilung ansehen.

Nach Berücksichtigung des Abbaus von 24.595 Karat im Kalenderjahr 2021 haben die im Laufe des Jahres durchgeführten alluvialen Explorationsaktivitäten die In-situ-Diamantenressourcen von Lulo um 11 % auf etwa 151.000 Karat erhöht. Ungeachtet der Erhöhung der Abbaukapazitäten durch SML in den letzten sieben Jahren ist dies das vierte Jahr in Folge, in dem die Karatzahl der Ressource zugenommen hat.

Die Bewertung der Diamanten wurde durch die steile Erholung des Diamantenmarktes im Jahr 2021 und Anfang 2022 erheblich beeinflusst. Der modellierte Diamantenwert, Stand 31. Dezember 2021, wurde hochgerechnet anhand eines globalen Rohdiamantenpreisindexes, der von GTD Consultants, einem unabhängigen Beratungsunternehmen für Diamantenbewertung, zur Verfügung gestellt wurde. Seit 2020 sind die modellierten Diamantenwerte um ca. 34 % von durchschnittlich 1.440 USD/Karat auf 1.930 USD/Karat gestiegen.

Bis dato wurden im Konzessionsgebiet Lulo Diamanten mit einem Gewicht von ca. 137.000 Karat gewonnen und von SML für ca. 276 Mio. USD bei einem Durchschnittspreis von ca. 2.000 USD pro Karat verkauft.

Die alluvialen Ressourcenblöcke von Lulo und die Blöcke, die der Schätzung der Diamantenressourcen von Lulo (Stichtag 31. Dezember 2021) zugrunde liegen, sind in der nachstehenden Karte 1 dargestellt. Das gesamte verwässerte Kiesvolumen, das für den Abbau in der aktualisierten Diamantenressource Lulo zur Verfügung steht, stieg auf 2,2 Mio. m3. Dies entspricht einer Ressource von mindestens vier Jahren bei SMLs erweiterten Abbau- und Aufbereitungskapazitäten.

Karte 1 in der originalen englischen Pressemitteilung zeigt: Die alluvialen Ressourcenblöcke von Lulo und die Blöcke, die der Schätzung der Lulo-Diamantenressource zugrunde liegen.


ÜBER LUCAPA

Lucapa Diamond Company Ltd. ist ein an der ASX notiertes Diamantenbergbau und Explorationsunternehmen mit Assets in Afrika und Australien. Das Unternehmen hält Beteiligungen an zwei produzierenden Diamantenminen in Angola (Lulo) und Lesotho (Mothae). Die großen, hochwertigen Diamanten, die in diesen beiden afrikanischen Nischenminen gefördert werden, erzielen einige der höchsten Preise pro Karat für Rohdiamanten weltweit.

Die Lulo-Mine befindet sich seit 2015 in der kommerziellen Produktion, während die Mothae-Mine im Jahr 2019 die kommerzielle Produktion aufgenommen hat.

Im Jahr 2021 schloss Lucapa über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Australian Natural Diamonds Pty Ltd. die strategische und transformative Akquisition des Merlin-Diamantenprojekts ab, einer historischen australischen Mine mit einer JORC (2012) konformen Mineralressource von 4,4 Millionen Karat und erheblichem Explorationspotenzial. Das Unternehmen veröffentlichte eine aktualisierte Scoping-Studie, die das bedeutende wirtschaftliche Potenzial für eine langlebige Mine bei Merlin mit einem Produktionsziel von 2,1 Millionen Karat erneut hervorhebt. Eine Machbarkeitsstudie wird voraussichtlich bis zum 3. Quartal 2022 abgeschlossen sein.

Lucapa und seine Projektpartner sind auch auf der Suche nach potenziellen primären Kimberliten oder Lamproiten in der produktiven Lulo-Konzession in Angola, auf dem Brooking-Projekt in Australien und dem Projekt Orapa Area F in Botswana.

Der Board, das Management und die wichtigsten Stakeholder von Lucapa verfügen über weitreichende Erfahrungen in der globalen Diamantenindustrie und über Netzwerke in der gesamten Wertschöpfungskette von der Exploration bis zum Einzelhandel.


Genehmigt durch das Board von Lucapa

STEPHEN WETHERALL
Managing Director



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

CANDICE SGROI, Leiterin der Abteilung Investor Relations & Unternehmenskommunikation
Lucapa Diamond Company Ltd.
Tel: +61 400 49 22 85

Im deutschsprachigen Raum
AXINO Media GmbH
Fleischmannstraße 15, 73728 Esslingen am Neckar
Tel: +49-711-82 09 72 11
Mail: office@axino.com
Web: www.axino.com
Portal: www.axinocapital.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz