Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
CMC Metals Ltd.
CMC Metals Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: A2N6RK Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA12571Q4034 Gold
Silber
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: CMCXF
Währung: CAD    
Symbol: CMB.V Forum:

CMC Metals Ltd.: Update zur Radcliff Mine

15.04.2015 | 9:53 Uhr | DGAP
5510 Level Zugangsstollen erreicht indizierte hochgradige Zone

15.04.2015 - Vancouver, B.C. - CMC Metals Ltd. (das "Unternehmen"; TSX-V: CMB; Frankfurt: ZM5.F) gibt ein Update der Radcliff Mine bekannt, die Teil des World Beater Grundstücks ist. Das Unternehmen hält einen 100%-Anteil an der Bishop Mill Gesteinsmhühle und einen 50%-Anteil am World Beater Grundstück und der Radcliff Mine.

Pruett Ballarat Inc. ("Pruett"), der aktuelle Betreiber der Radcliff Mine, informierte das Unternehmen, dass die Untergrundentwicklungsarbeiten auf dem 5510 Level die anvisierte hochgradig mineralisierte Zone erreicht haben. Die mineralisierte Zone wurde teilweise durch Bohrungen in der Vergangenheit definiert und der Zugangsstollen auf dem 5510 Level wurde grob betrachtet im rechten Winkel zur Streichrichtung der mineralisierten Zone in den Berg getrieben. Die Mineralisation kommt über eine "Drift"-Länge von etwa 20 Feet (6,1 Meter) zwischen Station 1+20 und Station 1+40 vor.

Pruett Ballarat Inc. gab dem Unternehmen zusätzlich bekannt, dass systematische "Channel"-Gesteinsprobenahmen ("channel samples") abgeschlossen wurden, damit der Gesamtgehalt der mineralisierten Zone abgeschätzt werden kann. Insgesamt wurden 20 Channel-Samples und 10 "Muck"-Samples gesammelt und ins Labor zu ALS Global nach Reno, Nevada, USA, geschickt, wobei die Ergebnise in etwa drei Wochen erwartet werden. Zudem informierte Pruett, dass eine Reihe von sechs "Grab"-Samples von der mineralisierten Zone entnommen und ins Labor zu Florin Analytical Services nach Reno, Nevada, geschickt wurden. Die vorläufigen Laborergebnisse schwanken zwischen 0,058 bis 9,326 Unzen Gold pro Tonne, wobei die arithmetische Durchschnittsmineralisation der Gesteinsproben bei 2,55 Unzen Gold pro Tonne liegt. Das Unternehmen hat die vorläufigen Gesteinsprobenergebnisse, die von Pruett bekanntgegeben wurden, nicht unabhängig verifiziert.

Material von der mineralisierten Zone wird aktuell auf Halden neben der Radcliff Mine zwischengelagert, da die Betriebsgenehmigung für die unternehmenseigene Bishop Mill noch aussteht. Der aktuelle Geschäftsplan des Unternehmens sieht vor, selektiv Teile der hochgradigen Ressource der Kategorie "indicated" mit Untergrund-Minenmethoden abzubauen und das Material in einer eigenen Gesteinsmühle nahe der Stadt Bishop, etwa 150 km nördlich der Mine, zu verarbeiten.

Das Unternehmen möchte betonen, dass das Management ihre Produktionsentscheidung nicht auf Basis einer Machbarkeitsstudie ("feasibility study") der mineralischen Reserven gefällt hat, die wirtschaftlich und teschnisch abbauwürdig sind, sodass zum Ergebnis eine erhöhte Unsicherheit besteht, ob jedwede Gewinnung ("revovery") der Minerale möglich ist, wie teuer eine derartige Gewinnung ausfällt, einschliesslich erhöhter Risiken in Verbindung mit der Entwicklung einer kommerziell abbauwürdigen Lagerstätte. Historisch gesehen haben derartige Projekte ein erhöhtes Risiko des wirtschaftlichen und technischen Scheiterns. Es gibt keine Garantie, dass die Produktion wie geplant oder überhaupt stattfinden wird, oder das die antizipierten Produktionskosten erreicht werden. Ein Scheitern des Produktionsbeginns würde materielle negative Auswirkungen auf die Fähigkeit des Unternehmens ausüben, Einnahmen und Cash-Flow zu generieren, um den Betrieb zu finanzieren und um zukünftige Rentabilität sicherzustellen.

Die wissenschaftlichen und teschnischen Daten in dieser Pressemitteilung über das World Beater / Radcliff Mine Projekt wurde unter Aufsicht vom Berufsgeologen Carl von Einsiedel erstellt, der verantwortlich dafür ist, dass die geologischen Informationen in dieser Pressemitteilung akkurat sind. Herr von Einsiedel ist eine "nicht-unabhängige Qualifizierte Person" gemäss den Definitionen der NI43-101-Standards für die Veröffentlichung von mineralischen Projekten.


Jack Bal, CEO von CMC Metals Ltd., kommentierte:

"Wir sind sehr erfreut über die Fortschritte, die Pruett Ballarat an der Radcliff Mine macht. Wir sind sehr ermutigt von den hochgradigen Laborergebnissen, die von Pruett Ballarat bekanntgegeben wurden."

Das Unternehmen möchte darüberhinaus mitteilen, dass es sich einverstanden erklärt hat, 10 Mio. Einheiten zu $0,05 pro Einheit, die jeweils aus einer gewöhnlichen Aktie und einem transferierbaren Aktienkauf-Warrant besteht, auszugeben.

Ein Warrant wird für eine weitere gewöhnliche Aktie zu einem Preis von $0,06 über einen Zeitraum von zwei Jahren ausübbar sein. Die Einnahmen aus dieser Plazierung werden dazu verwendet, um die Entwicklung der Bishop Mill und des Radcliff Grundstücks in den USA voranzutreiben. Eine "Finders Fee"-Gebühr könnte in Bezug auf die Platzierung fällig werden. Diese Transaktion bedarf noch der Zustimmung der TSX Venture Exchange.

Ferner möchte das Unternehmen bekannt geben, dass es 3 Mio. gewöhnliche Aktien im Rahmen seiner "Incentive Stock Options" gemäss dem "Rolling Stock Optionsplan", welcher Plan von den Aktionären während der letzten Hauptversammlung am 19. August 2014 genehmigt wurde, ausgegeben hat. Die Optionen werden für einen Zeitraum von zwei Jahren gewährt und verfallen am 15. April 2017 zu einem Ausübungspreis von $0,05 pro Aktie. Diese Transaktion bedarf noch der Zustimmung der TSX Venture Exchange.

Diese Pressemitteilung wurde im Namen des Aufsichtsrates erstellt.


Im Namen des Aufsichtsrat:

"Jack Bal"
Jack Bal, Präsident & CEO von CMC Metals Ltd.


Für weitere Informationen über das Unternehmen, kontaktieren Sie bitte Herrn Jack Bal (CEO): Telefon: +1-604-306-5285; Email: jackbalyvr@gmail.com



CMC Metals Ltd.
Suite 605 - 369 Terminal Avenue
Vancouver, B.C. V6A 4C4
Phone (604) 605-0166
Fax (604) 692-0117
Email: cmcmetals@shaw.ca
Webseite: www.cmcmetals.ca



Hinweis:

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.


Original Hinweis des Unternehmens:

Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.

"This news release includes certain statements that constitute "forward-looking information" within the meaning of applicable securities law, including without limitation, statements that address the timing and content of upcoming work programs, geological interpretations, receipt of property titles and exploitation activities and developments. Forward-looking statements address future events and conditions and are necessarily based upon a number of estimates and assumptions. While such estimates and assumptions are considered reasonable by the management of the Company, they are inherently subject to significant business, economic, competitive and regulatory uncertainties and risks, including the ability of the Company to raise the funds necessary to fund its projects and, accordingly, may not occur as described herein or at all. Actual results may differ materially from those currently anticipated in such statements. Factors that could cause actual results to differ materially from those in forward looking statements include market prices, exploitation and exploration successes, the timing and receipt of government and regulatory approvals, and continued availability of capital and financing and general economic, market or business conditions. Readers are referred to the Company's filings with the Canadian securities regulators for information on these and other risk factors, available at www.sedar.com. Investors are cautioned that forward-looking statements are not guarantees of future performance or events and, accordingly are cautioned not to put undue reliance on forward-looking statements due to the inherent uncertainty of such statements. The forward-looking statements included in this news release are made as of the date hereof and the Company disclaims any intention or obligation to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as expressly required by applicable securities legislation"
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz