Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Sayona Mining Ltd.
Sayona Mining Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A1W2HT Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000SYA5 Gold
Graphit
Lithium
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: SYAXF
Währung: AUD    
Symbol: SYA.AX Forum:

Jourdan Resources und Sayona Mining kündigen Pläne für umfangreiches Bohrprogramm auf Vallee an

07.03.2023 | 14:03 Uhr | IRW-Press
- Großes und umfangreiches Bohrprogramm zur Bestimmung einer Mineralressourcenbasis geplant, die größere Tonnagen und eine bessere Materialqualität an die Aufbereitungsanlage der North American Lithium Mine liefern kann

- Jourdan und Sayona planen das größte auf Lithium ausgerichtete Bohrprogramm in Quebec, das im Mai 2023 beginnen soll

Toronto, 7. März 2023 - Jourdan Resources Inc. (TSXV: JOR; OTCQB: JORF; FWB: 2JR1) (Jourdan oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen und sein Partner North American Lithium Inc. (NAL, eine im Mehrheitsbesitz befindliche Tochtergesellschaft von Sayona Mining Ltd. (Sayona)), vereinbart haben, ein intensives Explorations- und Entwicklungsprogramm zu starten. Die Zielsetzung des Programms ist die Bestimmung und Erweiterung ausreichender Mineralressourcen, um den Konzentrator von NAL mit höheren Tonnagen zu beliefern. Der Nachweis einer Mineralressourcenbasis im Konzessionsgebiet Vallée würde NALs aktuellen Tagebaubetrieb unterstützen, in dem sich NALs Konzentrator befindet, der etwa 35 km nördlich von Val DOr (Quebec) liegt. NALs Konzentrator nahm am 27. Februar 2023 den Aufbereitungsbetrieb auf, und Sayona geht davon aus, dass die Produktion von Spodumenkonzentrat im März 2023 beginnen wird (weitere Informationen entnehmen Sie bitte Sayonas Pressemitteilung vom 27. Februar 2023).

Um die Mineralressourcen im Konzessionsgebiet Vallée zu bestimmen, sind in diesem Jahr Bohrungen mit einer Gesamtlänge von über 50.000 m in NALs Konzessionsgebiet und auf den 28 Claims geplant, die den Teil des angrenzenden Lithiumprojekts Vallée von Jourdan (die Earn-in-Claims) umfassen, der Gegenstand eines Earn-in- und Joint-Venture-Abkommens ist, das im November 2022 zwischen NAL und dem Unternehmen abgeschlossen wurde (das JV-Abkommen). Weitere Informationen über das JV-Abkommen und die Earn-in-Claims finden Sie in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 14. November 2022, die auf dem SEDAR-Profil des Unternehmens unter www.sedar.com verfügbar ist. NAL und Jourdan haben gemeinsam Bohrungen mit einer Gesamtlänge von über 24.000 m auf den Earn-in-Claims genehmigt, die nach Jourdans Erwartungen zum Teil durch die 4 Millionen CAD finanziert werden, die NAL gemäß den Bedingungen des JV-Abkommens auf einem Treuhandkonto hinterlegt hat. Jourdan und Sayona sind der Ansicht, dass das bevorstehende Bohrprogramm eines der größten auf Lithium ausgerichteten Bohrprogramme in Quebec im Jahr 2023 sein wird. Die Ausschreibung für Bohrunternehmen wurde eingeleitet und die Anträge auf Explorationsgenehmigungen, die für den Beginn der ersten Phase des Bohrprogramms erforderlich sind und noch nicht vorliegen, werden derzeit zur Einreichung vorbereitet. Beide Unternehmen planen, die Bestimmung und Erschließung einer Mineralressource in diesem Gebiet zur Beschickung von NALs Konzentrator energisch voranzutreiben. Basierend auf den von Sayona zur Verfügung gestellten Informationen geht das Management davon aus, dass NALs Konzentrator weiterhin auf Kurs ist, sein erstes verkaufsfähiges Lithiumkonzentrat Ende März 2023 zu produzieren; sowohl NAL als auch Jourdan beabsichtigen, in Zukunft Lithiumkonzentrat mittels NALs Aufbereitungsanlage zu produzieren.

Sayonas Managing Director, Brett Lynch, fügte hinzu: Sayona ist begeistert, mit Jourdan zusammenzuarbeiten, während wir ein groß angelegtes und umfangreiches Bohrprogramm bei NAL und den Earn-in-Claims durchführen. Das kombinierte Bohrprogramm wird in Absprache mit unseren lokalen kommunalen Interessenvertretern durchgeführt, um eine größere Mineralressourcenbasis und bessere Gehalte im Abitibi-Hub zu finden, damit wir in der Lage sind, größere Erzmengen an NALs Konzentrator zu liefern und eine längere Lebensdauer der Mine zu erreichen. Da die Produktion von verkaufsfähigem Lithiumkonzentrat bei NAL nur noch wenige Tage entfernt ist, ist dies eine aufregende Zeit für Sayona und Quebec, da wir daran arbeiten, das unserer Meinung nach führende Lithiumproduktionszentrum in Nordamerika aufzubauen.

Rene Bharti, CEO und President von Jourdan, kommentierte: Dies ist ein historischer Moment, der die starke Partnerschaft zwischen Jourdan, NAL und Sayona demonstriert. Da Jourdan über mehr als 13.000 Hektar Land rund um das Projekt von NAL verfügt, ist die Möglichkeit für eine Zusammenarbeit mit NAL und Sayona zur Beschleunigung der Entwicklung von Jourdan in Richtung des Produktionsbeginns offensichtlich. Angesichts der Tatsache, dass NALs Konzentrator den Betrieb aufgenommen hat, befindet sich Jourdan in einer äußerst ungewöhnlichen Position, um vom Zugang zu dem Komplex zu profitieren, der laut unserer Erwartungen Kanadas führende lithiumproduzierende Mine und Konzentrator sein werden. Wir sind stolz und fühlen uns geehrt angesichts des beträchtlichen Potenzials, das wir für beide Unternehmen in einem so starken Lithiumumfeld sehen.

Roger Lemaitre, VP Mining bei Jourdan, sagte: Wir sind sehr glücklich darüber, dass NAL den Aufbereitungsbetrieb in seiner benachbarten Mine wiederaufgenommen hat. Anhand der von Sayona bereitgestellten Informationen und unserer eigenen Ergebnisse sehen wir, dass die Lithiummineralisierung bereits über eine beeindruckende Streichlänge von 3,7 km definiert wurde, die sich von NALs Tagebaugrube bis zu den Earn-in-Claims erstreckt. Wir sind der Ansicht, dass nur zusätzliche Bohrungen in den mineralisierten Sektionen östlich der aktuellen Grubengrenze erforderlich sind, um eine Mineralressource auf den Earn-in-Claims zu bestimmen. Angesichts der Tatsache, dass bereits 3.200 m des gebilligten Programms genehmigt wurden, gehen wir davon aus, dass dieses intensive Bohrprogramm in den nächsten Wochen beginnen wird.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/69553/Jourdan_030723_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1. Von links nach rechts: Sylvain Collard (Chief Operating Officer von Sayona), Brett Lynch (Managing Director von Sayona), Stan Bharti (Director von Jourdan) und Rene Bharti (CEO von Jourdan) im Tagebaubetrieb von NAL.


Qualifizierter Sachverständiger

Die hierin enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von Alexandr Beloborodov, P.Geo., einem unabhängigen Berater, geprüft und genehmigt. Herr Beloborodov ist ein qualifizierter Sachverständiger (QP) im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects.


Über Jourdan Resources Inc.

Jourdan Resources Inc. ist ein junges kanadisches Bergbauexplorationsunternehmen, das an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol JOR und an der Börse Stuttgart unter dem Symbol 2JR1 notiert ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf dem Erwerb, der Exploration, der Produktion und der Erschließung von Lithiumlagerstätten. Die Konzessionsgebiete des Unternehmens befinden sich in der kanadischen Provinz Quebec, vor allem in den spodumenhaltigen Pegmatiten des La Corne-Batholiths im Umfeld der Lithiummine Quebec von North American Lithium.


Über Sayona Mining Limited

Sayona Mining Limited ist ein aufstrebender Lithiumproduzent (ASX: SYA, OTCQB: SYAXF) mit Projekten in der kanadischen Provinz Quebec sowie in Western Australia.

In Quebec umfassen die Aktiva von Sayona North American Lithium zusammen mit dem Lithiumprojekt Authier und seinem aufstrebenden Lithiumprojekt Tansim, was durch eine strategische Partnerschaft mit dem amerikanischen Lithiumerschließungsunternehmen Piedmont Lithium Inc. (NASDAQ: PLL, ASX: PLL) unterstützt wird. Das Unternehmen besitzt außerdem eine 60-%-Beteiligung am Lithiumprojekt Moblan im Norden von Quebec.

In Western Australia besitzt das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an Konzessionsgebieten mit Gold- und Lithiumvorkommen in der Region Pilbara. Sayona sucht in der erstklassigen Region Pilbara nach Goldzielen vom Hemi-Typ, während seine Lithiumprojekte Gegenstand eines Earn-in-Abkommens mit Morella Corporation (ASX: 1MC) sind.

Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte unter www.sayonamining.com.au.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Rene Bharti, Chief Executive Officer und President von Jourdan
E-Mail: info@jourdaninc.com
Tel: (416) 861-5800
www.jourdaninc.com



Vorsorgliche Hinweise: Der Umfang und der Erzgehalt der Mineralvorkommen auf den Konzessionsgebieten des Unternehmens sind konzeptioneller Natur. Es wurden nicht genügend Explorationsarbeiten durchgeführt, um eine Mineralressource auf seinen Konzessionsgebieten zu definieren, und es ist ungewiss, ob weitere Explorationsarbeiten dazu führen werden, dass ein Ziel als Mineralressource abgegrenzt wird.

Jourdan stützt sich bei seinen Produktionsentscheidungen nicht auf eine Machbarkeitsstudie der Mineralreserven, die die wirtschaftliche und technische Rentabilität des Lithiumprojekts Vallée nachweist, weshalb eine erhöhte Unsicherheit besteht und zahlreiche technische und wirtschaftliche Risiken des Scheiterns mit einer solchen Produktionsentscheidung verbunden sind. Diese Risiken umfassen unter anderem Bereiche, die in einer Machbarkeitsstudie detaillierter analysiert werden, wie etwa die Anwendung einer wirtschaftlichen Analyse auf Ressourcen und Reserven sowie eine Reihe spezieller Studien in Bereichen wie Abbau- und Gewinnungsmethoden, Marktanalysen und Auswirkungen auf die Umwelt und die Gemeinschaft.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem Aussagen über das von Jourdan und NAL für 2023 geplante Explorations- und Erschließungsprogramm, einschließlich dessen Umfangs; die Fähigkeit der Unternehmen, das größte auf Lithium ausgerichtete Bohrprogramm im Jahr 2023 in Quebec einzuleiten, einschließlich der Beauftragung von Bohrarbeitern und der Einholung der erforderlichen Genehmigungen, um die Mineralressourcen auf den Konzessionsgebieten zu definieren oder erweitern und den Betrieb einer Tagebaumine durch NAL zu stützen; die Fähigkeit von NAL, mit der groß angelegten Spodumenproduktion in seines Verarbeitungsanlagen zu beginnen und die Bedingungen für den Erwerb einer 25%igen Beteiligung an den Earn-in-Claims gemäß des JV-Abkommens zu erfüllen; und die Fähigkeit des Unternehmens, seinen Geschäftsplan umzusetzen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, sieht voraus oder sieht nicht voraus oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen erkennbar, wonach bestimmte Maßnahmen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Errungenschaften von Jourdan wesentlich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder angedeutet werden, einschließlich aber nicht beschränkt auf: den Erhalt der erforderlichen Genehmigungen; allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten; zukünftige Mineralienpreise und Marktnachfrage; Unfälle, Arbeitskonflikte und -engpässe sowie andere Risiken der Bergbaubranche. Obwohl Jourdan versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Jourdan verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSDORGAN (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MITTEILUNG.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz