Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Hanna Capital Corp.
Hanna Capital Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A2PTXY Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA4104991076 Gold
Rohöl
Erdgas
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: NITMF
Währung: CAD    
Symbol: HCC.V Forum:

Nitinat Minerals Corp. initiiert geologisches Arbeitsprogramm für Carscallen

10.04.2018 | 15:41 Uhr | IRW-Press
09. April 2018 - Nitinat Minerals Corp. (TSX Venture Exchange: NZZ; Frankfurt: 04U1) gibt bekannt, mit einem Arbeitsprogramm auf der zu 100% firmeneigenen Carscallen Gold-Liegenschaft (auch bekannt als die Lalonde-Allaire Claims) im Norden Ontarios begonnen zu haben. Die Carscallen Gold-Liegenschaft befindet sich 25 km westlich der Stadt Timmins und 7 km nördlich der Timmins Mine von Lakeshore Gold, die 2014 insgesamt 185.600 Unzen produzierte.

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/43025/press_release_20180407_NZZ_jag_proposal Deutsch.001.jpeg


Vertragsstruktur

Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass bereits am 6. April 2018 mit den derzeitigen Eigentümern des "43 Claim Blocks" ein Earn-In-Arrangement zum Erwerb von 100% der Rechte geschlossen wurde. Die Bedingungen lauten wie folgt:

- 1. C$ 15.000 und 400.000 Aktien bei Unterzeichnung.
- 2. C$ 20.000 und 200.000 im zweiten Explorationsjahr.
- 3. C$ 30.000 und 400.000 Aktien im dritten Explorationsjahr.
- 4. Eine 2%ige NSR mit einer 1%igen Rückkaufoption für C$ 1.000.000.


Geologisches Arbeitsprogramm

Historische Informationen deuten auf mafische bis mittlere vulkanische Gesteinsvorkommen hin, mit einer stratigraphischen Ausrichtung gen Nordwest bis Südost. Die Liegenschaft war Ziel historischer Goldexploration und -anlagen. Das geologische Merkmal liegt auf einer Breite von etwa 200 Metern und einer Streichlänge von etwa 2 Kilometern als exponierte Fläche an oder nahe der Oberfläche.

Laut Berichterstattung fand in südöstlicher Ausrichtung des Streichs früher Kleinbergbau statt. Die ungefähre Schachtposition (insgesamt drei) befindet sich innerhalb und entlang des gleichen Streichens wie die mafische Einheit. Obwohl Spuren von Kleinbergbau und die Überreste der Schächte auf dem Grundstück zu finden sind, ist das Ausmaß der Abbautätigkeit unbekannt.


Das Unternehmen hat ein Explorationsprogramm mit folgenden Aktivitäten gestartet:

1. Kappen von Zugangsleitungen (siehe Abbildung oben), die sich über die gesamte Fläche des Grundstücks und speziell des Zielgebiets erstrecken. Insgesamt werden 23 Kilometer Leitungen gekappt.

2. Geomagnetische Vermessungen werden im Abstand von 12,5 m und im Linienabstand von 100 m durchgeführt.

3. Zudem wird auf dem Grundstück eine induzierte Polarisation (IP) mit einem Pol-Dipol-Elektrodenfeld und einem Dipolabstand von 50 Metern durchgeführt.

4. Die Gesamtkosten des Programms werden auf C$ 60.000 geschätzt.

Das Programm startet umgehend, erste Ergebnisse werden Mitte Juni erwartet.

"Nach diesem kurzen, kostengünstigen Programm sollte das Unternehmen in der Lage sein, Bohrziele zu identifizieren", erklärt Herb Brugh, Präsident des Konzerns, "auf deren Basis werden wir ein alle Liegenschaften umfassendes, umfangreiches Bohrprogramm initiieren, um den Shareholder-Value zu maximieren. Unser Hauptziel besteht darin, einen ökonomischen Erzkörper ähnlich dem von Lakeshore (Tahoe) zu finden."



Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens:

Herb Brugh, Präsident und Direktor
Nitinat Minerals Corp.
Tel: 416.216.216.0964



Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulation Services Provider (analog der Definition dieses Begriffes in den Statuten der TSX Venture Exchange) übernehmen Verantwortung für Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsbezogene Aussagen: Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsbezogene Aussagen" im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und geltender kanadischer Wertpapiergesetzgebung. Im Allgemeinen sind diese zukunftsbezogenen Aussagen identifizierbar durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie "geplant", "erwartet", "prognostiziert", "antizipiert" oder "wird nicht erwartet", "wird vorhergesehen", "vorauskalkuliert", "planmäßig", "geschätzt", "veranschlagt", oder Variationen solcher und ähnlicher Wörter und Ausdrücke. Ebenso durch die Angabe, bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "dürften", "können", "könnten", "würden", "könnten möglicherweise" oder "werden voraussichtlich" "auftreten" oder "zustande kommen". Nitinat unterliegt erheblichen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den in dieser Pressemeldung enthaltenden, zukunftsbezogenen Aussagen ausdrücklich oder implizit prognostizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Nitinat kann Investoren nicht garantieren, dass tatsächliche Ergebnisse mit diesen zukunftsbezogenen Aussagen übereinstimmen werden. Nitinat hat nicht die Absicht und lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, um sie an tatsächliche Ereignisse oder neue Umstände anzupassen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz