Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Cartier Resources Inc.
Cartier Resources Inc.
Registriert in: Kanada WKN: A0M056 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA1467721082 Gold
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: ECRFF
Währung: CAD    
Symbol: ECR.V Forum:

Cartier Resources durchteuft 27,4 g/t Au auf 8,0 m auf Fenton

18.01.2022 | 13:02 Uhr | IRW-Press
Val-dOr, 18. Januar 2022 - Cartier Resources Inc. (TSX-V: ECR) (Cartier) freut sich, die hochgradigen Ergebnisse der Schlitzprobenahmen im Rahmen des Explorationsprogramms 2021 auf dem Goldkonzessionsgebiet Fenton, 50 km südwestlich von Chapais (Quebec, Kanada), das sich zu 100 % im Besitz des Unternehmens befindet, bekannt zu geben.


Eckdaten:

- Schlitzprobenabschnitte mit Gehalten von bis zu 69,1 g/t Au auf 2,0 m;

- Bestätigung der Ausmaße der Goldstruktur Fenton von 325 m Länge und 15 bis 25 m Breite;

- 29,6 g/t Au auf 2,0 m in 550 m Tiefe unter der Goldstruktur Fenton in einem historischen Bohrloch;

- Ergebnisse der geophysikalischen Messungen im Vorfeld der Ermittlung von Bohrzielen werden in Kürze erwartet.

Im Jahr 2021 erwarben wir sämtliche Anteile am Konzessionsgebiet Fenton und führten eine Prüfung der historischen Daten sowie ein zielgerichtetes Schlitzprobenprogramm und ein geophysikalisches Programm durch, erklärt Philippe Cloutier, President und CEO. Diese Ergebnisse sind ein hervorragender Start für das Jahr 2022, da sie unser Verständnis der Goldmineralisierung weiter verbessern und dazu beitragen, die zukünftigen Explorationsarbeiten im Hinblick auf die Erweiterung der bekannten Goldmineralisierung und neue Entdeckungen auszurichten.


Schlitzprobenahmen

Cartier hat die Ergebnisse der im November 2021 durchgeführten Schlitzprobenahmen auf dem Goldkonzessionsgebiet Fenton (Informationen entnehmen Sie der Pressemeldung vom 29. November 2021) erhalten. Die Goldstruktur Fenton weist bislang identifizierte Ausmaße von 325 m Länge und 15 bis 25 m Breite auf. An der Oberfläche lieferte die Goldstruktur Fenton in ihrem Zentrum Werte von bis zu 69,1 g/t Au auf 2,0 m, enthalten in einem Abschnitt von 4,0 m mit 43,5 g/t Au, welcher wiederum Teil eines Intervalls von 8,0 m mit 27,4 g/t Au ist (siehe Abbildung und Tabelle 1 unten).

Es sei daran erinnert, dass die historischen Bohrungen unter anderem bedeutende Abschnitte von 2,0 m mit 29,6 g/t Au ergaben, enthalten in einem Abschnitt von 20,0 m mit 3,4 g/t Au, welcher wiederum Teil eines breiten Intervalls von 64,7 m mit 1,5 g/t Au ist. Der Abschnitt liegt in einer Tiefe von 550 m, unterhalb der in dieser Pressemeldung angegebenen Schlitzprobenergebnisse.


Tabelle 1: Wichtigste Ergebnisse der Schlitzprobenahmen

Schlitz   Von        Bis       Au-Gehalt Länge

(m) (m) (g/t) (m)*
R5 2,0 4,0 69,1 2,0
Enthalten 2,0 6,0 43,5 4,0
in

Enthalten 1,0 9,0 27,4 8,0
in

R7 8,5 10,5 18,9 2,0
Enthalten 0,0 10,5 7,4 10,5
in

R1 6,0 7,0 37,4 1,0
Enthalten 4,0 9,0 9,7 5,0
in

Enthalten 0,0 20,0 2,7 20,0
in

R2 0,0 2,0 10,5 2,0
Enthalten 0,0 22,0 2,2 22,0
in

R3 2,0 6,0 6,2 4,0
Enthalten 0,0 18,0 2,4 18,0
in

R9 2,0 4,0 16,0 2,0
Enthalten 0,0 5,0 8,6 5,0
in


* Die Längen sind als Längen der Schlitzproben angegeben. Die Schlitze wurden senkrecht zur Längsachse der Mineralisierung entnommen.


Nächste Schritte

Cartier erwartet in Kürze den Eingang der Ergebnisse der geophysikalischen Messungen, die von der Firma Abitibi Geophysic Inc. mithilfe ihres InfiniTEM® XL-Systems absolviert wurden. Die Ergebnisse der Messungen werden zusammen mit den Ergebnissen der Schlitzproben aus dieser Meldung und der 2021 zusammengestellten historischen Bohrdaten zur Ermittlung von Bohrzielen verwendet.


Über Cartier

Cartier Resources Inc. wurde im Jahr 2006 gegründet und ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Val-d'Or. Die Projekte des Unternehmens befinden sich alle in Quebec, das regelmäßig zu den besten Bergbauregionen der Welt gezählt wird. Cartier treibt die Entwicklung seines Vorzeigeprojekts Chimo Mine voran und erkundet aktiv seine anderen Projekte. Das Unternehmen verfügt über einen soliden Barmittelbestand von mehr als 6 Mio. Dollar sowie über eine beträchtliche Unterstützung durch Unternehmen und Institutionen, insbesondere durch Agnico Eagle Mines, Jupiter Asset Management und die Investmentfonds in Quebec.


Qualifizierte Sachverständige

Der wissenschaftliche und/oder technische Inhalt in Bezug auf das Unternehmen in dieser Pressemeldung wurde von Herrn Gaétan Lavallière, P. Geo., PhD., seines Zeichens Vice President von Cartier, und Herrn Ronan Déroff, P.Geo., M.Sc., leitender Geologe, Projektmanager und Geomathematiker, erstellt und geprüft. Die Herren Lavallière und Déroff sind beide qualifizierte Sachverständige im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101. Herr Lavallière hat die Informationen in dieser Pressemeldung freigegeben.


Qualitätssicherung/Qualitätskontrolle

Die Analyseergebnisse der Schlitze von Cartier stammen von Proben, die in den Gräben entlang der Schlitze senkrecht zur Längsachse der Mineralisierung gemessen wurden. Die Proben werden auf einen Siebdurchlauf von 80 % bei einer Maschenweite von 8 Mesh (3,33 mm) gemahlen und anschließend auf 90 % bei einer Maschenweite von 200 Mesh (0,07 mm) pulverisiert. Zur Qualitätskontrolle gibt Cartier jeweils zertifizierte Standardproben und sterile Proben in die Charge (jeweils 5 %). Die Proben werden im Labor von Techni-Lab (Actlabs) in Ste-Germain-Boulé (Quebec, Kanada) analysiert. Die 50-Gramm-Teilproben werden anhand Brandprobe und Atomabsorption bzw. anschließend Gravimetrie bei Ergebnissen von mehr als 10,0 g/t Au analysiert. Bei Proben mit sichtbarem Gold werden 500 g Gestein mit der Metallic Sieve-Methode analysiert.



Für weiterführende Informationen kontaktieren Sie bitte:

Philippe Cloutier, P. Geo., President und CEO
Tel: 819-856-0512
philippe.cloutier@ressourcescartier.com
www.ressourcescartier.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz