Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Skyharbour Resources Ltd.
Skyharbour Resources Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: A2AJ7J Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA8308166096 Kupfer
Zink
Uran
Molybdän
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: SYHBF
Währung: CAD    
Symbol: SYH.V Forum:

Skyharbour gibt Aufnahme von Tamás Bakacs in den Beirat bekannt

16.03.2015 | 13:22 Uhr | IRW-Press
Vancouver, BC - Skyharbour Resources Ltd. (TSX-V: SYH) (OTCBB: SYHBF) (Frankfurt: SC1N) (das Unternehmen) freut sich, die Aufnahme von Herrn Tamás Bakacs, MBA, in den Beirat des Unternehmens bekanntzugeben.

Herr Bakacs ist ein erfahrener und erfolgreicher globaler Rohstofffondsmanager, der seine Laufbahn bei Arthur Andersen LLP in der Abteilung für Fusionen und Übernahmen begann. Nach Abschluss seines MBA-Studiums im Jahr 2004 stieß Herr Bakacs zu Baillie Gifford & Co in Edinburgh (Großbritannien), wo er alsbald als globaler Aktienanalyst für das führende Portfolio der Firma mit einem Fondsvermögen von 14 Milliarden $ tätig war: Long-Term Global Growth. In dieser Funktion betreute er Werte mit mittlerer bis großer Kapitalisierung in verschiedenen Märkten und Indizes. Anschließend wurde er zum Leiter der Expertengruppe für den Öl- und Gassektor (Fondsvermögen von 15 Milliarden $) bestellt. Zuletzt war Herr Bakacs Investmentmanager und leitender Analyst bei Compass Asset Management JSC in Almaty (Kasachstan) (Fondsvermögen von 250 Millionen $), einem wegbereitenden Hedgefonds für Rohstoffaktienanlagen in neuen Märkten. Herr Bakacs ist derzeit Portfoliomanager bei ACCESS Fund Management Ltd., wo er für die Verwaltung eines auf den Junior-Bergbausektor fokussierten Rohstoffaktienfonds mit Sitz in Budapest (Ungarn) verantwortlich ist. Herr Bakacs studierte am St. Francis College (Bachelor mit Summa Cum Laude-Bewertung, Rechnungswesen, 1999) und an der University of California in Los Angeles (MBA, 2004).

Jordan Trimble, President und CEO von Skyharbour Resources, hierzu: Wir sind geehrt, Tamás Bakacs in unserem Beirat willkommen zu heißen. Er ist ein hoch angesehener Fondsmanager mit spezifischer Erfahrung mit Investitionen und der Vermögensverwaltung im Rohstoffsektor. Er ist in der Finanzindustrie gut vernetzt und wird das Unternehmen durch seine wertvollen Kontakte und seinen Zugang zu Kapital bereichern und zu verbesserter Marktpräsenz in Europa verhelfen. Skyharbour befindet sich angesichts des kommenden Bohrprogramms im Konzessionsgebiet Falcon Point in einer wichtigen Wachstumsphase. Tamás Eintritt in den Beirat unterstreicht unsere Verpflichtung zum Aufbau eines führenden Uranunternehmens mit einem starken und vielseitigen Management- und Beraterteam.

Das Unternehmen gibt des Weiteren bekannt, dass es gemäß dem zu 10 % rollierenden Aktienoptionsplan des Unternehmens, der bei der Jahreshauptversammlung am 9. September 2014 von den Aktionären genehmigt wurde, Board-Mitgliedern, Führungskräften, Angestellten und Beratern insgesamt zwei Millionen Aktienoptionen gewährt hat. Die Optionen können für einen Zeitraum von fünf Jahren ausgeübt und zum Preis von 0,075 $ pro Aktie gegen eine Aktie eingelöst werden. Diese Optionen unterliegen einer viermonatigen Haltefrist und sind der Zustimmung der TSX Venture Exchange vorbehalten.


Über Skyharbour Resources Ltd.:

Skyharbour besitzt eine Beteiligung an einem umfassenden Portfolio an über 350.000 Hektar großen Uran- und Thoriumexplorationsprojekten im kanadischen Athabasca Basin und befindet sich in einer günstigen Lage, um angesichts vier bohrbereiter Projekte vom sich erholenden Uranmarkt zu profitieren. Das Unternehmen ist der Betreiber des Western Athabasca Syndicate, das ein umfassendes, geologisch vielversprechendes Landpaket kontrolliert, das aus fünf Konzessionsgebieten im Athabasca Basin (Saskatchewan) besteht. Skyharbour besitzt auch eine 100-Prozent-Beteiligung am Uranprojekt Falcon Point (vormals Way Lake) an der Ostseite des Beckens. Das Unternehmen besitzt eine 60-Prozent-Beteiligung am Uranprojekt Mann Lake an der Ostseite des Beckens, das sich in einer strategisch günstigen Lage neben dem von Cameco mit seinen Partnern Denison Mines und AREVA betriebenen Mann-Lake-Joint-Venture befindet, wo kürzlich eine hochgradige, im Untergrund enthaltene Uranmineralisierung entdeckt wurde. Ziel von Skyharbour ist es, den Unternehmenswert durch neue Mineralentdeckungen, starke und nachhaltige Partnerschaften und die weitere Erschließung von Explorationsprojekten in geopolitisch vorteilhaften Rechtssystemen zu optimieren.

Weitere Informationen über Skyharbour Resources Ltd. (TSX-V: SYH) finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.skyharbourltd.com.


Skyharbour Resources Ltd.

Jordan Trimble
Jordan Trimble, President und CEO



Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an mich bzw. an:

Don Myers, Director Skyharbour Resources Ltd.
Suite 1610 - 777 Dunsmuir Street,
Vancouver, BC, Canada, V7Y 1K4
Tel: 604-687-3376, Tel: 800-567-8181 (gebührenfrei)
Fax: 604-687-3119
E-Mail: info@skyharbourltd.com

TSX-V-Börsenkürzel: SYH



DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DES INHALTS DIESER MELDUNG.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl die Firmenführung annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Falle einer Änderung der Prognosen, Schätzungen oder Sichtweisen des Managements bzw. anderweitiger Faktoren eine Berichtigung der zukunftsgerichteten Aussagen durchzuführen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Marktpreise, die erfolgreiche Exploration und Erschließung, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der öffentlichen Berichterstattung des Unternehmens auf www.sedar.com.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2022 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz