Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Chibougamau Independent Mines Inc.
Chibougamau Independent Mines Inc.
Registriert in: Kanada WKN: A2ALV4 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA1671012039 Gold
Silber
Eisenerz
Kupfer
Zink
Molybdän
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: CMAUF
Währung: CAD    
Symbol: CBG.V Forum:

Bohrung von Chibougamau Independent Mines Inc. durchteuft Kupfer-Silber-Mineralisierung auf mächtigem Kernabschnitt

09.09.2013 | 18:52 Uhr | IRW-Press
09. September 2013 Rouyn-Noranda, Quebec, Kanada. Chibougamau Independent Mines Inc. (CBG-TSX-V, CLL-Stuttgart) und Globex Mining Enterprises Inc. (GMX – Toronto Stock Exchange, G1M – Börse Frankfurt, Stuttgart, Berlin, München, Xetra und GLBXF – International OTCQX) sind erfreut, ihre Aktionäre über die Ergebnisse der ersten Bohrung BJ-13-09, die zur Untersuchung eines mineralisierten geologischen Ziels in einem Gebiet, in dem historische Bohrungen stattfanden, niedergebracht wurde, in Kenntnis zu setzen.

Bohrung BJ-13-09 weist einen Richtungswinkel von 124 Grad, einen Neigungswinkel von 45 und eine Länge von 189 Metern auf. Sie wurde niedergebracht, um die Struktur, die die historische Mineralisierung in diesem Gebiet begrenzt, zu untersuchen und um zu versuchen, deren Ausmaße zu bestimmen. Historische Bohrungen wurden in unterschiedliche Richtungen niedergebracht, da im Bergbaulager Chibougamau mehrere markante Richtungen für die Erzablagerung vorliegen. Die ersten Bohrungen des Programms untersuchten die historischen Streichrichtungen der Mineralisierung beim Konzessionsgebiet. Bohrung BJ-13-09 durchteufte in geringer Tiefe einen mineralisierten Abschnitt von 36,5 Metern (119,7 Fuß) mit 1,58 % Cu und 11,1 g/t Ag, der sich, wie folgt, verhält:

Von (m)	Bis (m)	Abschnitt (m)	Cu (%)	Ag (g/t)	Anmerkungen

22,00 23,00 1,00 0,66 5,1
23,00 24,00 1,00 1,00 9,0
24,00 26,15 2,15 4,50 35,0 3,8 % Cu, 29,05 g/t Ag
auf 3 m (9,8 Fuß)
26,15 27,00 0,85 2,11 14,0
27,00 28,50 1,50 0,30 2,1
28,50 30,00 1,50 0,19 1,4
30,00 31,50 1,50 0,86 7,2
31,50 33,00 1,50 1,30 9,4
33,00 34,50 1,50 2,40 17,6
34,50 36,00 1,50 0,38 2,7
36,00 37,50 1,50 2,02 13,2
37,50 39,00 1,50 0,41 2,6
39,00 40,50 1,50 0,40 2,9
40,50 42,00 1,50 1,07 7,1
42,00 43,15 1,15 2,12 15,0
3,13% Cu, 21,78 g/t Ag
auf 4,45 m (14,6 Fuß)
43,15 44,50 1,35 3,73 26,6
44,50 45,50 1,00 2,64 16,7
45,50 46,45 0,95 4,00 28,5
46,45 47,50 1,05 1,59 9,8
47,50 48,50 1,00 1,06 5,8
48,50 49,20 0,70 0,80 6,7
Von (m) Bis (m) Abschnitt (m) Cu (%) Ag (g/t) Anmerkungen
49,20 50,00 0,80 1,10 6,4
50,00 51,00 1,00 1,37 8,1
51,00 52,50 1,50 1,03 6,3
52,50 54,00 1,50 1,66 9,9 2,57 % Cu, 18,59 g/t Ag
auf 2,5 m (8,2 Fuß)
54,00 55,00 1,00 3,93 27,7
55,00 56,00 1,00 0,26 2,2
56,00 56,75 0,75 0,90 7,3
56,75 57,45 0,70 1,10 7,6
57,45 58,50 1,05 1,30 9,4

22,00 58,50 36,5 1,58 11,1


Die Pressemeldung inkl. Tabelle finden Sie unter folgendem Link: www.irwpress.com/dokumente/9_9_13_Results_from_CBG_German.pdf

Die mineralisierte Zone wies ebenfalls anomale Goldgehalte auf.

Die von Chibougamau Independent Mines angewandten Kernbeprobungsverfahren, Qualitätskontroll-/-sicherungsmaßnahmen und Analysemethoden sind auf der Website von Chibougamau Independent Mines unter www.chibougamaumines.com im Abschnitt „Technical, Technical Information“ aufgeführt.

Die Mineralisierung setzt sich aus semi-massiven Sulfiden und Sulfidunterzügen, die in einer Bohrlochtiefe von 22 bis 46,45 Metern unterschiedliche, in Carbonatschiefer gebettete Chalkopyrit- und Pyritgehalte und in einer Bohrlochtiefe von 46,45 bis 58,50 Metern Chalkopyrit und Pyrrhotin in einem brekziösem mineralisierten Anorthosit aufweisen. Es wurden ebenfalls andere schmalere Zonen mit bis zu 1,71 % Cu durchteuft.

Bohrung BJ-13-09 ist die erste in einer Reihe von sechs Bohrungen. Zu diesem Zeitpunkt sind wir nicht in der Lage, die wahre Mächtigkeit oder Streichlänge der mineralisierten Abschnitte zu bestimmen, die ersten Ergebnisse lassen jedoch Gutes verheißen. Es wird davon ausgegangen, dass die wahre Mächtigkeit zwischen 10 und 11 Metern liegt, sollte die Streichrichtung anders sein als die getestete.

Claude P. Larouche, B.Sc. Eng., M.Sc., Geol., ing (OIQ), ist der leitende Projektmanager vor Ort.

Das Konzessionsgebiet ist zu 100 % im Besitz von Chibougamau Independent Mines Inc. Globex Mining Enterprises verfügt über eine Gewinnbeteiligung von 3 % (Gross Metal Royalty) an jeglicher Produktion beim Konzessionsgebiet.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit der Meldung.

Jack Stock (P.Geo.), President und CEO of Globex Mining Enterprises Inc. und Chibougamau Independent Mines Inc., verfasste diese Pressemitteilung in seiner Kapazität als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der geltenden Richtlinien.

Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

Foreign Private Issuer 12g3 – 2(b) CUSIP Chibougamau Independent Mines - CBG-V 167101 10 4 CUSIP Globex Mining Enterprises - GMX 379900 50 9


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jack Stoch, P.Geo., Acc.Dir.
President & CEO
Globex Mining Enterprises Inc.
Chibougamau Independent Mines Inc.
86, 14th Street
Rouyn-Noranda, Quebec Canada J9X 2J1
Tel.: 819.797.5242
Fax: 819.797.1470
info@globexmining.com
www.globexmining.com



Zukunftsgerichtete Aussagen

Abgesehen von historischen Informationen kann diese Pressemitteilung auch „zukunftsgerichtete Aussagen“ enthalten. Diese Aussagen können eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten sowie andere Faktoren in sich bergen, welche möglicherweise dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten und Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die vom Unternehmen erwartet und geplant wurden. Eine ausführlichere Beschreibung der Risiken ist im Jahresbericht von Globex ersichtlich, welcher auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurde.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz