Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
EV Resources Ltd.
EV Resources Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A3C85Y Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU0000196206 Gold
Silber
Tantal
Kupfer
Blei
Zinn
Zink
Lithium
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: -
Währung: AUD    
Symbol: EVR.AX Forum:

EV Resources Ltd. erwirbt hochgradiges Kupfer-Molybdän-Projekt Parag in Peru

04.05.2023 | 8:43 Uhr | IRW-Press
Höhepunkte:

- Abkommen mit GeoAndina Minerals S.A.C über den Erwerb von 70% des hochgradigen Kupfer-Molybdän-Projekts Parag getroffen.

- Dreimonatige Exklusiv-Vereinbarung bestätigt, während das Unternehmen eine Due-Diligence-Prüfung durchführt.

- Diamantkernbohrungen von 18.470 Metern wurden bei zwei vorigen Bohrkampagnen niedergebracht; davon sind 10.300 Meter aus dem neuesten Bohrprogramm in einem Kernlager verfügbar. Die besten Abschnitte umfassen: Eine vollständige Liste der Bohrlöcher finden Sie in Tabelle 1 am Ende dieser Meldung. CuÄq-Werte basieren auf Cu = 3,88$/Pfund Mo = 21,86$/Pfund LME-Kassapreise vom 30. April 2003. Mo/Cu = 5,63

o Bohrloch VIE-01 --317 m mit 2,01% CuÄq ab der Oberfläche
o Bohrloch VIE-03 --89,4 m mit 3,90% CuÄq ab 6,5 m
o Bohrloch VIE-04 --95,6 m mit 2,04% CuÄq ab der Oberfläche
o Bohrloch VIE-09--60 m mit 0,78% CuÄq ab 3 m
o Bohrloch VIE-10--54 m mit 0,73% CuÄq ab 328 m
o Bohrloch VIE-18--72 m mit 2,26% CuÄq ab der Oberfläche

- Kurzfristiges Produktionspotenzial durch eine gültige Abbaulizenz ermöglicht eine Erzextraktion von 1050 Tonnen pro Tag.


4. Mai 2023 - EV Resources Ltd. (ASX: EVR) (EVR oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es eine Vereinbarung über den Erwerb eines Anteils von 70% am Kupfer-Molybdän-Projekt Parag in Peru erworben hat. Diese Transaktion sichert EVR ein fortgeschrittenes Kupferprojekt mit erheblichen historischen Bohrungen und eine Abbaulizenz, die EVRs wachsendes Kupfer-Portfolio zum Schwerpunkt der Aktivitäten des Unternehmens machen wird.

Das Projekt Parag umfasst insgesamt 1399 Hektar und liegt 145 km nördlich von Lima in der Provinz Huaura (Abbildung 1). Es ist bis Sayán über befestigte Straßen, bis Churin über unbefestigte Straßen und auf den letzten 75 km über Feldwege erreichbar. Die Gesamtstrecke über Straßen beträgt von Lima aus 350 km und die Fahrtzeit rund achteinhalb Stunden. Das Terrain besteht aus offenen Tälern oberhalb der Baumgrenze mit einer durchschnittlichen Höhenlage von 4.700 m.

Das Projekt wurde in zwei Phasen exploriert: erstmalig in den 1980ern mit 8.300 Bohrmetern und zum zweiten Mal 2011 mit weiteren 10.170 Bohrmetern. Ein großes Areal mit anomalen Kupfer- und Molybdänwerten wurde durch Schlitzproben definiert. In der Vergangenheit lag das Hauptaugenmerk auf verschiedenen mineralisierten Brekzien (Abbildung 2), obwohl andere Lithologien am Standort mineralisiert sind, insbesondere Hornfels- und Dazit-Porphyr.

Historische Bohrungen ließen auf einen nutzbaren Kupfer-Molybdän-Erzkörper mit einem erheblichen Molybdänwert schließen, der aktuell fünfmal so hoch wie der Kupferpreis liegt. Geringe Mengen an Silber und Gold wurden in den meisten Bohrlöchern verzeichnet. EVR plant, schnell voranzuschreiten, um eine oberflächennahe Ressource bei den Brekzien zu definieren und gleichzeitig ein tieferes, längerfristiges Porphyr-Kupferziel zu erschließen.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70380/EVResources_040523_DEPRCOM.001.jpeg

Abbildung 1: Lage des Kupfer-Molybdänprojekts Parag

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70380/EVResources_040523_DEPRCOM.002.jpeg

Abbildung 2: Panoramablick des Gebiets des Kupfer-Molybdänprojekts Parag mit den wichtigen Brekzien-Erzkörpern als rote Punkte.

Link zur englischen Originalnews: https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02662325-6A1148700?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

Diese ASX-Meldung wurde vom Board von EV Resources Ltd. (EVR) zur Veröffentlichung freigegeben.



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Luke Martino, Non-Executive Chairman
Tel: +61 8 6489 0600
E: luke@EVResources.com.au

Adrian Paul, Executive Director
Tel: +61 8 6489 0600
E: adrian@EVResources.com.au



Zukunftsgerichtete Aussagen: Aussagen bezüglich der Pläne von EVR in Bezug auf seine Mineralgrundstücke und Programme sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Pläne von EVR für die Erschließung seiner Mineralgrundstücke wie derzeit erwartet verlaufen werden. Es kann auch nicht zugesichert werden, dass EVR in der Lage sein wird, das Auftreten zusätzlicher Mineralressourcen zu bestätigen, dass sich eine Mineralisierung als wirtschaftlich erweisen wird oder dass eine Mine auf einem der Mineralgrundstücke von EVR erfolgreich entwickelt werden wird. Die Leistung von EVR kann von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens und seiner Directors, Mitarbeiter und Auftragnehmer liegen. Diese Aussagen beinhalten, beschränken sich jedoch nicht auf Aussagen über die zukünftige Produktion, Ressourcen oder Reserven und Explorationsergebnisse. Alle diese Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwer vorhersehbar sind und die im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert bzw. prognostiziert wurden. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem: (i) jene, die sich auf die Interpretation von Bohrergebnissen, die Geologie, den Gehalt und die Kontinuität von Mineralvorkommen und die Schlussfolgerungen wirtschaftlicher Bewertungen beziehen, (ii) Risiken, die sich auf mögliche Schwankungen der Reserven, des Gehalts, der geplanten Bergbauverwässerung und des Erzverlustes oder der Gewinnungsraten sowie auf Änderungen der Projektparameter im Zuge der weiteren Verfeinerung der Pläne beziehen, (iii) das Potenzial für Verzögerungen bei Explorations- oder Erschließungsaktivitäten oder beim Abschluss von Machbarkeitsstudien, (iv) Risiken im Zusammenhang mit Rohstoffpreis- und Wechselkursschwankungen, (v) Risiken im Zusammenhang mit dem Versäumnis, rechtzeitig und zu akzeptablen Bedingungen eine adäquate Finanzierung zu erhalten, oder Verzögerungen bei der Erlangung von behördlichen Genehmigungen oder beim Abschluss von Erschließungs- oder Bauaktivitäten und (vi) andere Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Aussichten, Liegenschaften und der Geschäftsstrategie des Unternehmens. Unsere Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Datum dieses Dokuments gelten, und wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu überarbeiten und zu verbreiten, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieses Dokuments oder das Eintreten oder Nichteintreten von Ereignissen zu berücksichtigen.

Erklärung der sachkundigen Person: Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen und Unterlagen, die von Dr. Steve Windle, einem Fellow des Australian Institute of Mining and Metallurgy in Australien, erstellt wurden und geben diese korrekt wieder.

Dr. Windle verfügt über ausreichende Erfahrungen, die für die Art der Mineralisierung und die Art der Lagerstätte, um die es hier geht, sowie für die Tätigkeit, die er ausübt, relevant sind, um als sachkundige Person (Competent Person - CP) gemäß der Definition in der Ausgabe 2012 des JORC Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves" qualifiziert zu sein. Dr. Windle erklärt sich damit einverstanden, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen in der Form und in dem Zusammenhang, in der sie erscheinen, wiedergegeben werden. Dr. Windle ist Berater des Unternehmens und hält keine Anteile an EV Resources Ltd..

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2024 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz