Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Nickel Creek Platinum Corp.
Nickel Creek Platinum Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A2JBPR Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA65389F1009 Gold
Platin
Palladium
Rhodium
Kupfer
Nickel
Kobalt
Heimatbörse: TSX Alternativ: NCPCF
Währung: CAD    
Symbol: NCP.TO Forum:

Wellgreen Platinum gibt neue Ressourcenschätzung für ihr PGM-Ni-Cu-Projekt Wellgreen bekannt

25.07.2014 | 10:47 Uhr | DGAP
5,5 Mio. Unzen Platin, Palladium u. Gold ('3E') in erkundeten und angezeigten Ressourcen sowie 13,8 Mio. oz 3E an geschlussfolgerten Ressourcen

Vancouver, British Columbia, Kanada. 24. Juli 2014. Wellgreen Platinum Ltd. (WKN: A1XBAJ; TSX-V: WG; OTCQX: WGPLF) ("Wellgreen Platinum" oder das "Unternehmen") gibt eine beachtlich erweiterte und aktualisierte, mit NI 43-101 konforme Mineralressourcenschätzung für das sich vollständig in Unternehmensbesitz befindliche PGM-Ni-Cu-Projekt Wellgreen bekannt. Das Projekt liegt in Kanadas Yukon Territory.


Die wichtigsten Punkte:

* Die erkundeten und angezeigten Mineralressourcen erhöhten sich auf 330 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 1,67 g/t Platin-Äquivalent ("Pt-Äq.") oder 0,44 % Nickel-Äquivalent ("Ni-Äq.") bei einem Cut-off-Gehalt von 0,57 g/t Pt-Äq. oder 0,15 % Ni-Äq. in einer auf eine Tagebaugrube beschränkten Ressource mit 5,53 Mio. Unzen 3E (Platin+Palladium+Gold) mit 1.894 Mio. Pfund Nickel und 1.021 Mio. Pfund Kupfer (siehe detaillierte Auflistung in Tabelle 1 unten).

* Die geschlussfolgerte Mineralressource erhöhte sich auf 846 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 1,57 g/t Pt-Äq. oder 0,41 Ni-Äq. bei einem Cut-off-Gehalt von 0,57 g/t Pt-Äq. oder 0,15 % Ni-Äq. in einer auf eine Tagebaugrube beschränkten Ressource mit 13,8 Mio. Unzen 3E (Platin+Palladium+Gold) mit 4.431 Mio. Pfund Nickel und 2.595 Mio. Pfund Kupfer.

* Eine reichhaltigere erkundete und angezeigte Mineralressource von 72 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 2,49 g/t Pt-Äq. oder 0,65 % Ni-Äq. bei einem Cut-off-Gehalt von 1,9 g/t Pt-Äq. oder 0,50 % Ni-Äq. für 2,13 Mio. Unzen 3E (Platin+Palladium+Gold) mit 527 Mio. Pfund Nickel und 462 Mio. Pfund Kupfer.

* Eine reichhaltigere geschlussfolgerte Mineralressource von 174 Mio. Tonnen Erz mit einem Gehalt von 2,41 g/t Pt-Äq. oder 0,63 Ni-Äq. bei einem Cut-off-Gehalt von 1,9 g/t Pt-Äq. oder 0,50 % Ni-Äq. für 5,06 Mio. Unzen 3E (Platin+Palladium+Gold) mit 1.182 Mio. Pfund Nickel und 1.153 Mio. Pfund Kupfer.

Diese neue Ressourcenschätzung wird zusammen mit den im August erwarteten aktualisierten metallurgischen Testergebnissen in das vorläufige 2014-Wirtschaftlichkeitsgutachten (2014 Preliminary Economic Assessment, PEA) für das Wellgreen-Projekt eingeschlossen werden. Der Abschluss des PEA wird im September 2014 erwartet. Das Unternehmen ist bis zum Abschluss des PEA-Updates und für den Beginn der Machbarkeitsvorstudien vollständig finanziert.

Greg Johnson, President und CEO der Wellgreen Platinum, erklärt: "Wir sind mit den Ergebnissen der neuen Ressourcenschätzung sehr zufrieden, da sie die Größenordnung und das Potenzial der Wellgreen-Lagerstätte demonstriert, die in Fallrichtung und in Streichrichtung für eine weitere beachtliche Erweiterung noch offen bleibt. Die Ergebnisse der Bohrprogramme in den Jahren 2012 und 2013 haben die früheren Ressourcen des Wellgreen-Projekts drastisch erweitert, wobei sich die erkundeten und angezeigten Ressourcen von 14 Mio. Tonnen Erz auf über 330 Mio. Tonnen Erz erhöhten. Die Ressourcen in der Kategorie "geschlussfolgert" verdoppelten sich beinahe auf 846 Mio. Tonnen Erz. Dies macht das Wellgreen-Projekt zu einer der größten bekannten, nicht entwickelten PGM-Ressourcen mit über 5,5 Mio. Unzen 3E (Platin+Palladium+Gold) an erkundeten und angezeigten Mineralressourcen und einer weiteren 3E-Ressource von 13,8 Mio. Unzen in der Kategorie "geschlussfolgert". Das neue Modell hat ebenfalls das gesamte Vertrauensniveau in die Schätzungen des Unternehmens beachtlich erhöht, da ein hoher Prozentsatz der früheren geschlussfolgerten Ressourcen in die Kategorien "erkundet" und "angezeigt" umgewandelt wurde, einschließlich über 92 Mio. Tonnen Erz in die Ressourcenkategorie "erkundet".

Herr Johnson fährt fort: "Innerhalb dieser auf die Tagebaugrube beschränkten Ressource befindet sich ein signifikant reichhaltigerer Bereich mit 2,49 g/t Pt-Äq. oder 0,65 % Ni-Äq. für eine angezeigte und erkundete 3E-Ressource von 2,1 Mio. Unzen sowie eine zusätzliche geschlussfolgerte Ressource mit 2,41 g/t Pt-Äq. oder 0,63 % Ni-Äq. für 5,1 Mio. Unzen 3E. Das reichhaltigere Material ist eine unserer Prioritäten im anfänglichen Minenplan der laufenden PEA-Arbeiten."

"Die neue Ressourcenschätzung ist ein wichtiger Bestandteil für den Abschluss der aktualisierten PEA. Der Ressourcenschätzung werden die Fertigstellung des metallurgischen Arbeitsprogramms und die technischen Planungen des PEA folgen. Wir erwarten den Abschluss der Aktivitäten in den nächsten zwei Monaten. Durch den erfolgreichen Abschluss unserer Eigenfinanzierung in Höhe von 6,9 Mio. CAD im Juni machen die metallurgischen und technischen Programme gute Fortschritte und wir freuen uns, in den kommenden Wochen und Monaten weitere Updates bekannt zu geben."

Wellgreen ist eine polymetallische Lagerstätte mit einer Vererzung, die die Metalle der Platingruppe (Platin Group Metals oder PGMs) Platin, Palladium, Rhodium und andere seltene PGM-Metalle neben Gold mit beachtlichen Mengen von Nickel, Kupfer und Kobalt einschließt. Das in dieser Pressemitteilung erwähnte Platin- und Nickel-Äquivalent soll für alle Metalle den Gesamtmetalläquivalentgehalt in Form von Platin bzw. Nickel reflektieren, indem die relativen Preise für jedes der Metalle verwendet werden. Siehe Tabelle 1 für einzelne Metallgehalte und die Metallpreise, die zur Berechnung von Pt-Äq. und Ni-Äq. verwendet wurden.


Parameter der Mineralressourcenschätzung des Wellgreen-Projekts

Die Ressourcenschätzung für das PGM-Ni-Cu-Projekt Wellgreen wurde von Ron Simpson, P.Geo. von GeoSim Services., eine unabhängige qualifizierte Person und von John Sagman, P.Eng., Wellgreen Platinums Senior Vice President und Chief Operating Officer, eine qualifizierte Person, in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Canadian Securities Administrators' National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects ("Ni 43-101") durchgeführt.

Die Wellgreen-Lagerstätte setzt sich zusammen aus eingesprengten bis semi-massiven und massiven Sulfidlagen innerhalb des ultramafischen Komplexes Quill Creek. Die Lagerstätte wurde durch 760 Bohrungen abgegrenzt, die ca. 2,5 km des ungefähr 20 km langen Systems überprüft haben. Die Lagerstätte besitzt in der Far West Zone ab der Oberfläche eine durchschnittliche Mächtigkeit von 100 bis 200 m, die in der Central Zone auf 500 m zunimmt und in der Far East Zone beinahe 1 km erreicht, wo die Lagerstätte in Fallrichtung und Streichrichtung offenbleibt (siehe Profilschnitte auf der Webseite des Unternehmens).

Der Quill-Creek-Komplex wird durch eine steil einfallende, geschichtete Intrusion begrenzt, die stufenweise Übergänge von Dunit zu Peridotit zu Klinopyroxenit zu Gabbro aufweist mit entsprechender Zunahme des Sulfidgehalts über diese Abfolge in Richtung des Kontakts mit den paläozoischen Sedimentgesteinen. Die Vererzung innerhalb der Wellgreen-Hauptlagerstätte wurde in sechs Zonen mit massiver bzw. eingesprengter Vererzung unterteilt, die als Far East Zone, East Zone, Central Zone, West Zone, Far West Zone und North Arm Zone (Abbildung 1) bekannt sind. Die Vererzung ist den in Gabbro vorkommenden Nickellagerstätten ähnlich wie z.B. jenen in Noril'sk, Russland; Stillwater, Montana; und Sudbury, Ontario, obwohl sie im Vergleich mit der Mächtigkeit der durchgehenden eingesprengten Vererzung und dem Gesamt-PGM-Gehalt ungewöhnlich ist.

Für Abbildung 1 - Wellgreen Zonen und Karte der Gehalts-Mächtigkeiten - klicken Sie bitte folgenden Link: http://media3.marketwire.com/docs/wellgreen_platinum_fig01_july24.pdf

Die aktualisierte Wellgreen-Mineralressourcenschätzung schließt Daten ein, die von neuen Bohrungen und der seit 2012 durchgeführten erneuten Analyse historischer Bohrungen stammen, insgesamt beinahe 40.000 Bohrmeter. Diese Daten wurden neben anderen verfügbaren historischen Daten, einige dieser wurden erneut protokolliert, zur Entwicklung eines geologischen Modells für die Wellgreen-Lagerstätte verwendet. Dieses Modell schließt die Lithologie ein und verwendet Gitterrahmen, die eine Massiv-Sulfidvererzung und nicht vererzte Blöcke umfasst. Die Gehalte der Blöcke wurden mittels der Inverse-Distance-Cubed-Methode bestimmt und bei verschiedenen Cut-off-Gehalten untersucht. Die detaillierten Ergebnisse der aktualisierten Mineralressourcenschätzung für das Wellgreenprojekt werden in Tabelle 1 vorgestellt. Der Cut-off-Gehalt für den Basisfall von 0,57 g/t Pt-Äq. oder 0,15 % Ni-Äq. und der Cut-off-Gehalt für den reichhaltigeren Teil der Ressource mit 1,9 g/t Pt-Äq. oder 0,50 % Ni-Äq. wurden hervorgehoben. Ressourcenschätzungen mit anderen Cut-off-Gehalten, die die Sensibilität der Ressourcen auf Änderungen des Cut-off-Gehalts zeigen, finden Sie auf der Webseite des Unternehmens.


Tabelle 1 - Mineralressourcenschätzung für Wellgreen-Projekt, Stand 23.
Juli 2014


Mineralressourcenschätzung nach Kategorie - bei Cut-off-Gehalt von 0,57 g/t
Pt-Äq. oder 0,15 % Ni-Äq. (Basisfall):

Kategorie Tonnen 000s 3E g/t Pt g/t Pd g/t Au g/t Ni % Cu % Co % Pt Äq. g/t
Ni Äq. %
erkundet 92,293 0.550 0.252 0.246 0.052 0.260 0.155 0.015 1.713 0.449
angezeigt 237,276 0.511 0.231 0.238 0.042 0.261 0.135 0.015 1.656 0.434
gesamt 329,569 0.522 0.237 0.240 0.045 0.261 0.141 0.015 1.672 0.438
geschlussfolgert 846,389 0.507 0.234 0.226 0.047 0.237 0.139 0.015 1.571
0.412

Enthaltenes Metall nach Kategorie - bei Cut-off-Gehalt von 0,57 g/t Pt-Äq.
oder 0,15 % Ni-Äq. (Basisfall):

erkundete angezeigte gesamt geschlussfolgerte
Metall Ressource Ressource Ressourcen Ressource
Platin (000 Unzen) 748 1,760 2,508 6,375
Palladium (000 Unzen) 730 1,817 2,547 6,137
Gold (000 Unzen) 154 322 476 1,275
Total 3E (000 Unzen) 1,631 3,900 5,531 13,787
Nickel (Mio. Pfund) 528 1,366 1,894 4,431
Kupfer (Mio. Pfund) 315 706 1,021 2,595
Kobalt (Mio. Pfund) 31 79 110 275

Mineralressourcenschätzung nach Kategorie - bei Cut-off-Gehalt von 1,9 g/t
Pt-Äq. oder 0,50 % Ni-Äq.

Kategorie Tonnen 000s 3E g/t Pt g/t Pd g/t Au g/t Ni % Cu % Co % Pt Eq. g/t
Ni Eq. %
erkundet 21,854 0.923 0.454 0.366 0.103 0.326 0.301 0.019 2.492 0.653
angezeigt 50,264 0.919 0.455 0.373 0.090 0.334 0.286 0.019 2.493 0.653
gesamt 72,117 0.920 0.455 0.371 0.094 0.332 0.291 0.019 2.493 0.653
geschlussfolgert 173,684 0.906 0.456 0.352 0.098 0.309 0.301 0.018 2.410
0.631

Enthaltenes Metall nach Kategorie - bei Cut-off-Gehalt von 1,9 g/t Pt-Äq.
oder 0,50 % Ni-Äq.

erkundete angezeigte gesamt geschlussfolgerte
Metall Ressource Ressource Ressourcen Ressource
Platin (000 Unzen) 319 736 1,054 2,549
Palladium (000 Unzen) 257 603 860 1,965
Gold (000 Unzen) 73 146 219 548
Total 3E (000 Unzen) 648 1,484 2,133 5,061
Nickel (Mio. Pfund) 157 370 527 1,182
Kupfer (Mio. Pfund) 145 317 462 1,153
Kobalt (Mio. Pfund) 9 21 30 68


Anmerkungen:

1. Ressourcenschätzung wurde von GeoSim Services Inc. angefertigt, Tag des Inkrafttretens 23. Juli 2014.
2. Für erkundete Ressourcen wurden Bohrungen im Abstand von 50 m verwendet. Für angezeigte Ressourcen wurden Bohrungen im Abstand von 50 m in Bereichen mit Massiv-Sulfiden und Gabbro und im Abstand von 100 m in Bereichen mit Klinopyroxenit und Perodotit verwendet.
3. Nickel-Äquivalent (Ni-Äq. %) und Platin-Äquivalent (Pt-Äq. %) Berechnungen reflektieren Gesamtmetallgehalt unter Verwendung von 8,35 USD/Pfund Nickel (Ni), 3,00 USD/Pfund Kupfer (Cu), 13,00 USD/Pfund Kobalt (Co), 1.500 USD/Unze Platin (Pt), 750 USD/Unze Palladium (Pd) und 1250 USD/Unze Gold (Au). Berechnungen wurden nicht angepasst, um metallurgische Ausbringungsraten zu reflektieren.
4. Auf die Tagebaugrube beschränkte Gehaltsbereiche wurden unter Verwendung folgender Annahmen bestimmt: Metallpreise in Anmerkung 3 oben; Neigung der Grubenwände von 45 Grad; angenommene metallurgische Ausbringungsraten von 70 % für Ni, 90 % für Cu, 64 % für Co, 60 % für Pt, 70 % für Pd und 75 % für Au; Wechselkurs von 1 USD = 0,91 CAD; Abbaukosten von 2,00 CAD pro Tonne, Aufbereitungskosten von 12,91 CAD pro Tonne und Allgemein- und Verwaltungskosten von 1,10 CAD pro Tonne (alle Angaben in kanadischen Dollar).
5. Aufgrund der Rundungen sind Abweichungen bei Summenbildung möglich.
6. Mineralressourcen sind keine Mineralvorräte und haben keine Wirtschaftlichkeit gezeigt.

Das Unternehmen erwartet, hinsichtlich dieser aktualisierten Mineralressourcenschätzung einen technischen Bericht im August einzureichen. Ferner beabsichtigt das Unternehmen, die Ergebnisse des technischen Berichts in das aktualisierte vorläufige Wirtschaftlichkeitsgutachten für das Wellgreen-Projekt aufzunehmen, dessen Abschluss im September 2014 anvisiert wird.


Über Wellgreen Platinum

Wellgreen Platinum Ltd. ist ein kanadisches Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Akquisition und Entwicklung von PGM-Projekten (Platin Group Metals) in politisch stabilen bergbaufreundlichen Gebieten. Unser sich zu 100 % in Unternehmensbesitz befindliches Vorzeigeprojekt, das PGM-Nickel-Kupfer-Projekt Wellgreen, in Kanadas bergbaufreundlichen Yukon Territory ist eine der größten nicht entwickelten PGM-Nickel-Kupfer-Lagerstätten außerhalb Südafrikas und Russlands. Das Projekt ist ab dem asphaltierten Alaska Highway über eine 14 km lange ganzjährig befahrbare Schotterstraße zu erreichen. Der Alaska Highway führt zu Tiefwasserhäfen in Haines und Skagway, Alaska.

Das Unternehmen besitzt ein erfahrenes Managementteam mit nachweislichen Erfolgen bei großen Projektentdeckungen, bei der Entwicklung, Genehmigung, beim Betrieb und der Finanzierung. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, Wellgreen bis zur Produktion zu avancieren.


Qualitätssicherung, Qualitätskontrolle

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden unter Aufsicht von John Sagman, P.Eng., Wellgreen Platinums Senior Vice President und Chief Operating Officer und Ron Simpson, P.Geo. von GeoSim Services Inc. angefertigt. Beide sind gemäß NI 43-101 "qualifizierte Personen". Ferner hat Herr Sagman die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung geprüft und genehmigt. Herr Sagman hat die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Daten überprüft und es wurden ihm keine Beschränkungen für sein Prüfungsverfahren auferlegt. Außer wie unten und in den Jahresberichten des Unternehmens (siehe www.sedat.com) beschrieben, gibt es keine bekannten rechtlichen und politischen Risiken sowie Umweltrisiken oder andere Risiken, die die mögliche Entwicklung der Mineralressourcen zu diesem Zeitpunkt wesentlich beeinträchtigen könnten.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Wellgreen Platinum Ltd.
Greg Johnson, President & CEO
Tel.: +1-888-715-7528

Wellgreen Platinum Ltd.
Rob Bruggeman, VP Corporate Development
Tel.: +1 905-278-6801 oder +1 416-884-3556

Wellgreen Platinum Ltd.
Chris Ackerman, Manager, Corporate Communications
cackerman@wellgreenplatinum.com
www.wellgreenplatinum.com

AXINO GmbH
Neckarstraße 45, 73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (711) 253592 30
Fax +49 (711) 253592 33
www.axino.com



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz