Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Nickel Creek Platinum Corp.
Nickel Creek Platinum Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A2JBPR Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA65389F1009 Gold
Platin
Palladium
Rhodium
Kupfer
Nickel
Kobalt
Heimatbörse: TSX Alternativ: NCPCF
Währung: CAD    
Symbol: NCP.TO Forum:

Prophecy bohrt 49,5 m mit Gradierungen von 1,27 g/t PGM+Au, 0,71% Ni, 0,45% Cu innerhalb von 472 m mit Gradierungen von 0,43% Ni Eqim

23.08.2011 | 18:25 Uhr | IRW-Press
Prophecy Bohrt 49,5 Meter mit Gradierungen von 1,27 g/t PGM+Au, 0,71% Ni, 0,45% Cu innerhalb von 472 Meter mit Gradierungen von 0,43% Ni Eqim Yukon Wellgreen Projekt

Vancouver, British Columbia, 22. August 2011: Prophecy Platinum Corp. (“Prophecy Platinum“ oder die “Firma“) (TSX-V: NKL, OTC-QX: PNIKF, Frankfurt: P94P) gibt die Bohrergebnisse des ersten abgeschlossenen Loches seines 2011 Bohrprogramms im Wellgreen Projekt bekannt. Bohrloch WS11-184 stieß auf 472,6 m Mineralisierung mit Gradierungen von 0,43% NiEq (3,1 g/t PGM Eq) von der Oberfläche zum Liegende. Innerhalb dieses größeren Streifens von Mineralisierung stieß das Loch auf 49,5 m mit 1,27 g/t PGM+Au, 0,71% Ni, 0,45% Cu (1,11% NiEq, oder 8,10 g/t PGM Eq). Die Geologieverändert sich von eingestreuten disseminierten Sulfiden zu texturierten zu massiven Sulfiden in Richtung des Liegende mit Gradierungen von 6,3% Ni, 1,7% Cu, 2,7g/t Pt,1,6g/t Pd, 0,17g/t Au, 3,4g/t Ag (Bohrkernfoto auf der Firmenwebseite). Die zuvor erwähnten Zonen und Ergebnisse sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt:

Unter folgendem Link finden Sie die Tabelle mit den Ergebnissen:
http://www.irw-press.com/dokumente/ProphecyPlatinium-tab.pdf


Bemerkungen:

1. Berechnungen für NiEq basieren auf dem Langzeit-Preisindex von $US9,52/lb Nickel, $US2,96/lb Kupfer, $15,78/lb Kobalt, $US1085/troy oz Gold, $US1776/troyozPlatin und $US689/troyozPalladium. Die Gleichung für den NiEq-Wert istwiefolgt:

2. (NiEq = ((Ni-Gradierung x Ni-Preis x 22.04622) + (Cu-Gradierung x Cu-Preis x 22.04622) +(Co-Gradierung x Co-Preis x 22.04622) + (Au-Gradierung x Au-Preis x 0.02916) + (Pt-Gradierung xPt-Preis x 0.02916) + (Pd-Gradierung x Pd-Preis x 0.02916)) / (Ni-Preis x 22.04622)

3. (PGMEq = [(((Ni-Gradierung x Ni-Preis x 22.04622) + (Cu-Gradierung x Cu-Preis x 22.04622) +(Co-Gradierung x Co-Preis x 22.04622) + (Au-Gradierung x Au-Preis x 0.02916) + (Pt-Gradierung x Pt-Preis x 0.02916) + (Pd-Gradierung x Pd-Preis x 0.02916)) / (Pt-Preis x 0.02916)]+ [((Ni-Gradierung x Ni-Preis x 22.04622) + (Cu-Gradierung x Cu-Preis x 22.04622) +(Co-Gradierung x Co-Preis x 22.04622) + (Au-Gradierung x Au-Preis x 0.02916) + (Pt-Gradierung x Pt-Preis x 0.02916) + (Pd-Gradierung x Pd-Preis x 0.02916)) / (Pd-Preis x 0.02916)))]/2

4. Berichtete Breiten sind durchteufte Breiten, nicht echte Breiten.

WS11-184 ist auf der östlichen Grenze von Wellgreen gelegen, und liegt etwa 150 m südlich von vorherigen Bohrungen entlang dieses Abschnitts. Das Loch bewies eine Fortsetzung der Mineralisierung von der Oberflächezum Liegendeüber dem 0,40% NiEq-Grenzwert, welcher in der Rohstoffbekanntgabe vom Juli 2011 genutzt wurde. Das Locherweitert die Breite der mineralisierten Zone zu etwa 500 m und weist zur gleichen Zeit einen Anstieg der Gradierung in Richtung des Liegende auf. Es zeigt außerdem eine Fortsetzung entlang des Streichens, das von der historischen Bergwerkentwicklung in östlicher Richtung wegführt. WS11-184 markiert auch das erste Auftreten von massiven Sulfiden so weit im Osten und deutet das potenzielle Vorkommen eines neuen massiven Sulfid-Systems in dieser Richtung an. Östlich von WS11-184 wurde das 2,3 km Streichen der Wellgreen-Intrusion in der gesamten Geschichte des Besitzes noch nicht ausreichend mit Diamantbohrungen getestet.

Bisher wurden in der Bohrsaison 2011 ca. 2.000 m Bohrungen auf dem Grundstück abgeschlossen. Prophecy Platinum fährt mit dem Bohrprogramm fort und plant mehr Ergebnisse zu veröffentlichen, so wie Untersuchungen abgeschlossen sind.

Besuchen Sie www.prophecyplat.com für Fotos und die Bohrstellen-Karte.


Diese Pressemitteilung wurde von Danniel Oosterman, P.Geo.,ein unabhängiger Berater und Qualifizierte Person, wie in NI 43-101 definiert, überprüft und freigegeben.


Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung

Prophecy Platinum führt ein Qualitätskontrollprogramm aus, um optimale Verfahren in der Probenentnahme und Prüfung sicher zu stellen. Proben werden geteilt, wobei eine Hälfte zum Testen verschickt wird, während die verbleibende Probe für Referenzzwecke zurückgehalten wird. Blindproben, Standard Referenz Materialien (SRM) und Duplikate werden mit jeder 20. Probe in in den Prozess eingeführt. Das Duplikat einer Probe wird mit jedem 20. Bohrkern entnommen. Die ausgewählten Proben werden in der Mitte zersägt und dann noch einmal halbiert. Die geviertelten Kerne werden dann in zwei verschiedene Probenbehälter mit unterschiedlichen Probennummern platziert. Das Material für die SRM kommt von Natural Resources Canada and Analytical Solutions Limited. Diese werden direkt nach dem zweiten Duplikat in den Prozess eingeführt. Die SRMs, die hier genutzt wurden sind WMS-1a, WPR-1 und WGB-1. Blindproben werden von zwei Quellen bezogen: Granitgestein von einem örtlichen Steinbruch und Gartenmarmor von einem Baumarkt in Whitehorse, im Yukon. Eine Blindprobe wird in den Prozess nach dem SRM eingeführt. Proben werden in versiegelten und gesicherten Säcken zur Vorbereitung zum ALS ChemexPrep Labor in Whitehorse im Yukon transportiert. Pulverisierte Proben (Pulp) werden zum Testen zum ALS Chemex Assay Laboratory in Vancouver, B.C. geschickt. ALS Chemex ist ein ISO/IEC 17025:2005 autorisiertes Labor und ist unter ISO 9001:2000 registriert.

Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle werden durch Scatterplots, Thompson-Howarth Plots und statistische Analysen überwacht, um sicher zu stellen, dass Duplikate, Blindproben und SRMs zuverlässig sind und Robustheit der allgemeinen Ergebnisse andeuten. Die Qualitätssicherungsprozeduren von ALS Chemex sind auch in diesem Prozess eingeschlossen.


Über Prophecy Platinum


Prophecy Platinum Corp ist eine in Kanada ansässige Nickel-PGM-Erforschungsfirma mit Projekten in Kanada, Argentinien und Uruguay. Das Flaggenschiff der Firma ist das Wellgreen PGM-Cu-Ni Projekt im Yukon Territorium, Kanada und das Lynn Lake Projekt liegt in Manitoba, Kanada. Weitere Informationen können auf der Website www.prophecyplat.com gefunden werden.


IM AUFTRAG DES AUFSICHTSRATES von Prophecy Platinum Corp.

“John Lee“
John Lee
Vorstandsvorsitzender



Für weitere Informationen:

Joseph Li
Telefon 1.800.362.7366
E-Mail: jli@prophecyplat.com
www.prophecyplat.com



Haftungsausschluss:

Für Erläuterungen betreffend vorrausschauende Aussagen (Forward Looking Statements) und legal bindenden Haftungserklärungen, verweisen Sie bitte auf die englische Originalversion dieser Pressemitteilung.

„Weder der TSX Venture Exchange noch seine Regulierungs-Dienstanbieter (Regulation Services Provider, wie dieser Begriff Richtlinien des TSX Venture Exchange definiert ist) übernimmt Haftung für die Angemessenheit oder Exaktheit dieser Pressemitteilung.“

Prophecy übernimmt für die Richtigkeit der Übersetzung keine Haftung. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz