Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
MegumaGold Corp.
MegumaGold Corp.
Registriert in: Kanada WKN: A2JNEA Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA58518M1041 Gold
Heimatbörse: CSE Alternativ: NSAUF
Währung: CAD    
Symbol: NSAU.CSE Forum:

Meguma Gold Corp.: Aktueller Stand der Osprey-Akquisition und ihrer Projekte

14.04.2020 | 9:12 Uhr | DGAP
Halifax, 14. April 2020 - MegumaGold Corp. (CSE: NSAU, OTC: NSAUF, FWB: 2CM2) ("MegumaGold" oder das "Unternehmen") berichtet über den aktuellen Stand der laufenden Unternehmens- und Explorationsaktivitäten.


Update der Akquisition von Osprey Gold

Das Unternehmen setzt seine Gespräche mit Osprey Gold Development Ltd. ("Osprey Gold") über die geplante Unternehmenszusammenschluss-Transaktion fort, wodurch das Unternehmen 100 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Osprey Gold (die "geplante Transaktion") erwerben wird. Einzelheiten zur geplanten Transaktion werden in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 23. März 2020 beschrieben. Das Unternehmen und Osprey Gold halten weiterhin unverändert an der Durchführung der geplanten Transaktion fest, und die Parteien finalisieren zurzeit die Bedingungen einer endgültigen Vereinbarung.


Touquoy West

Das Unternehmen avanciert die Targeting-Arbeiten und Genehmigungsverfahren in Vorbereitung der Kernbohrungsaktivitäten auf seiner Liegenschaft Touquoy West. Die im Jahre 2019 durchgeführten umfangreichen bodengestützten Geophysikprogramme und Bodenuntersuchungsprogramme, die mit der jüngsten IP-Erkundung kombiniert wurden, konnten drei große Anomalien am westlichen Ausläufer der Antiklinalstruktur Moose River abgrenzen. Diese Antiklinalstruktur beherbergt St. Barbaras laufende Mine Touquoy (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 2. März 2020). Keines dieser gut definierten Explorationsziele wurde in der Vergangenheit abgebohrt. Zurzeit werden auf diesen neuen Zielen die Stellen der Bohransatzpunkte definiert. Im Anschluss werden die genehmigten Arbeiten folgen. Ein Kernbohrprogramm wird in Touquoy West nach Erhalt der Genehmigungen und Verbesserung der COVID-19-Situation beginnen.


Killag

Die Ergebnisse eines Anfang 2019 auf der Liegenschaft Killag durchgeführten RC- Bohrprogramms (Reverse Circulation, Rückspülbohrungen) (2.247 m) scheinen darauf hinzudeuten, dass in Grundgebirgsabfolgen von mit Quarzgängen durchzogenen Grauwacken und Schiefertonen stark anomale Goldgehalte über signifikante Mächtigkeiten vorkommen. Diese anomalen Goldgehalte konzentrieren sich entlang der Scharnierzone der in der Vergangenheit kartierten Antiklinale Killag-Goldenville und kommen innerhalb eines breiten geochemischen Alterationshalos vor, der auch eine wichtige antiklinale Scharnierzone markiert. Die zuvor veröffentlichten Ergebnisse des im Jahre 2019 durchgeführten RC-Programms definieren einen Korridor mit Goldanomalien, der mit der Scharnierzone zusammenfällt und mindestens 1 km lang ist (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 7. Mai 2019). Dieser anomale Trend ist sowohl nach Osten als auch nach Westen über die Grenzen des RC-Programms 2019 hinaus offen. Die Ergebnisse des historischen Bergbaus und der Kernbohrungen in unmittelbarer Nähe scheinen das Potenzial für eine weitere Goldvererzung auf der Liegenschaft zu unterstützen. Das Unternehmen hat vor Kurzem eine detaillierte geologische Modellierung und eine Studie der Goldverteilung für die Liegenschaft Killag durchgeführt. Zurzeit laufen Planungs- und Genehmigungsaktivitäten für Bohrprogramme, um sicherzustellen, dass die Feldarbeiten sofort beginnen können, sobald sich die Arbeitsbedingungen stabilisiert haben.


Von Genius Metals Inc. optionierte Lizenzen

Das Unternehmen konzipiert und bereitet zurzeit ein detailliertes Bodenuntersuchungsprogramm auf Explorationslizenzen vor, die von Genius Metals Inc. ("Genius") optioniert wurden. Diese Lizenzen grenzen an die westliche Erweiterung der Liegenschaft Touquoy West des Unternehmens. Das für die Genius-Lizenzen vorbereitete Programm, wird frühere Techniken zur Abgrenzung von Explorationszielen, die auf der Liegenschaft Touquoy West verwendet wurden und mehrere Anomalien auf der Liegenschaft Touquoy West erfolgreich definiert haben, miteinbeziehen. Dazu zählen geologische Kartierungen, Bodenprobenentnahmen, kombinierte Bodenmagnetometer- und VLF-Untersuchungen sowie eine IP-Erkundung. Das Unternehmen erwartet, dass die Feldarbeiten auf den Genius-Lizenzen beginnen erden, sobald sich die COVID-19-Situation verbessert und ein sicheres Arbeitsumfeld für die Feldteams geschaffen wird.


Erweiterung der Explorationsflächen in Nova Scotia

Darüber hinaus vergrößerte das Unternehmen das Ausmaß seiner Mineral-Claims in Nova Scotia durch den Erwerb von 21 Explorationslizenzen, die 477 Mineral-Claims (7.727 Hektar) umfassen und an mehrere Explorationslizenzen angrenzen, die das Unternehmen bereits im Meguma-Terrane besitzt. Diese zusätzlichen Mineral-Claims wurden von einem unabhängigen Verkäufer zu einem Preis erworben, der ungefähr den an die Regierung von Nova Scotia gezahlten Minerallizenzgebühren entspricht. Im Zusammenhang mit dem Kauf wurde auf den Claims eine Brutto-Royalty in Höhe von 2 % gewährt.


Statement der fachkundigen Person

Diese Pressemitteilung wurde von Regan Isenor, Chief Executive Officer der MegumaGold Corp., geprüft und genehmigt. Paul Ténière, M.Sc., P.Geo. von Mercator Geological Services Ltd., eine "fachkundige Person" im Sinne von National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (Offenlegungsstandards für Mineralprojekte), hat die in dieser Pressemitteilung veröffentlichten wissenschaftlichen und technischen Informationen zusammengestellt und genehmigt.


Über MegumaGold Corp.

MegumaGold Corp. (CSE: NSAU, OTC: NSAUF, FWB: 2CM2) ist ein kanadisches Junior-Goldexplorationsunternehmen, das sich mit dem Erwerb, der Exploration und der Erschließung von Rohstoffliegenschaften befasst. MegumaGold hat seinen Explorationsschwerpunkt auf die Entwicklung der Meguma-Formation von Nova Scotia gelegt. Demzufolge hat MegumaGold ein strategisch positioniertes ausgedehntes Landpaket von 108.589 Hektar innerhalb des Meguma Gold District zusammengestellt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite von MegumaGold: http://www.MegumaGold.com.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mr. Regan Isenor, Chief Executive Officer
Tel.: 902-233-4381
info@meguamgold.com
www.megumagold.com



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz