Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Heatherdale Resources Ltd.
Heatherdale Resources Ltd.
Registriert in: Kanada WKN: A2QENY Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: CA42245Q3070 Gold
Silber
Kupfer
Zink
Heimatbörse: TSX Venture Alternativ: HTRRF
Währung: CAD    
Symbol: HTR.V Forum:

Heatherdale ernennt neuen President & Chief Executive Officer

21.10.2010 | 9:20 Uhr | IRW-Press
5. Oktober 2010, Vancouver, BC – (“Heatherdale“ oder das “Unternehmen“) (TSXV: HTR) - ein Unternehmen der Hunter Dickinson Inc. Unternehmensgruppe – freut sich, die Bestellung des erfahrenen Bergbauexperten Patrick R. Smith zum President und Chief Executive Officer bekannt zu geben.

In seiner neuen Funktion ist Herr Smith für sämtliche Aspekte der Unternehmensführung, u.a. für strategische Planung, Finanz- und Betriebswesen, Anlagenentwicklung, Kommunikation mit Interessensgruppen und den täglichen Geschäftsablauf verantwortlich. Der Aufgabenschwerpunkt liegt für Herrn Smith zunächst in der weiteren Erschließung und Errichtung eines Minenbetriebs auf dem Kupfer-Gold-Zink-Silber-Projekt Niblack im Südosten Alaskas, dem wichtigsten Heatherdale-Projekt.

“Wir sind außerordentlich stolz darauf, dass wir eine so renommierte Branchengröße wie Patrick Smith für unser Führungsteam bei Heatherdale gewinnen konnten,“ sagte Scott Cousens, Chairman von Heatherdale Resources Ltd. “Mit seinen umfangreichen Branchenkenntnissen und seiner Erfahrung im Bereich der Projekterschließung auf internationaler Ebene ist Patrick der richtige Mann für die weitere Erschließung des Projekts Niblack, und er wird das Unternehmen bei der strategischen Planung maßgeblich unterstützen.“

“Das Board of Directors von Heatherdale möchte aber auch dem Interimspresident und CEO David Copeland für sein großes Engagement danken, mit dem er dem Unternehmen eine solide Basis und dem Projekt Niblack ein vielversprechendes Entwicklungpotential beschert hat. David wird Heatherdale als Direktor erhalten bleiben und die Leitung über sämtliche Minenerschließungsaktivitäten übernehmen,“ sagte Herr Cousens.

Herr Smith ist Fachgeologe und wird Heatherdale mit seiner praktischen Erfahrung und seinen Führungsqualitäten unterstützen, die er über 35 Jahre in der internationalen Rohstoffbranche erworben hat. Vor seiner Tätigkeit bei Heatherdale war er 32 Jahre lang bei Rio Tinto, wo er u.a. als Explorationsleiter für Australasien in Perth/Australien und als Explorationsleiter in London/UK Führungspositionen bekleidete. Im Laufe seiner Karriere bei Rio Tinto war Herr Smith an zahlreichen internationalen Mineralexplorations- und -erschließungsprojekten in verschiedensten Rohstoffsektoren - u.a. Gold, Kupfer, Molybdän, Eisenerz, Diamanten, Industrierohstoffe und metallurgischer Kohle - beteiligt.

Der neue President & CEO von Heatherdale kann in seiner neuen Funktion seine umfangreiche Erfahrung im Norden und in Alaska einbringen. Er war 10 Jahre lang bei Kennecott Exploration als Explorationsleiter für Alaska tätig und mit der Planung und Umsetzung von Mineralexplorations- und -erschließungsprojekten in Alaska und Yukon betraut. Dabei kam es auch zum Aufbau wirtschaftlicher Beziehungen und Partnerschaften mit Betrieben der Ureinwohner Alaskas. Zuletzt war Herr Smith auch President von Rockford Resources LLC und unabhängiger Direktor bei Great American Minerals Exploration, einem Privatunternehmen mit Sitz in Nevada.

“Heatherdale, und vor allem das Projekt Niblack, bieten für mich eine einmalige Gelegenheit, um die Erfahrungen, die ich im Laufe meiner Karriere im Bereich der Rohstoffexploration und -erschließung sammeln konnte, sowie mein langjähriges Know-how und meine umfangreichen Kontakte in Alaska in das Unternehmen einzubringen, damit wir schon in naher Zukunft Erfolge in der Projekterschließung erzielen zu können,“ sagte er. “Zudem freue ich mich, in einer HDI Geselleschaft tätig zu sein und setze mich bedingungslos für eine verantwortungsbewusste Rohstofferschließung (Responsible Mineral Development) ein, die das Projekt Niblack wie auch jedes andere HDI-Projekt auszeichnet.“

Herr Smith hat seinen Bachelor of Science (Honours)-Abschluss in Geologie an der Eastern Washington University erworben und daneben auch das Business Leadership Development Program an der Duke University und das Strategic Leadership Program an der London School of Business absolviert. Er ist als Fachgeologe in mehreren US-Bundesstaaten registriert, ist Fellow der Society of Economic Geologists und langjähriges Mitglied der Alaska Miners Association.

Im Zusammenhang mit seiner Bestellung hat das Unternehmen Herrn Smith Optionen auf den Erwerb von bis zu 300,000 Stammaktien des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 1,10 $ je Aktie gewährt. Diese Optionen sind mit dem Aktienoptionsplan des Unternehmens vereinbar und unterliegen der Genehmigung durch die Börsenaufsichtsbehörde. Die Optionen werden in einzelnen Etappen über einen Zeitraum von 18 Monaten übertragen und verlieren nach fünf Jahren ihre Gültigkeit.


Heatherdale Resources Ltd.

Heatherdale Resources Ltd. ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen mit Sitz in Vancouver an dem Hunter Dickinson Inc. (HDI) eine Kontrollbeteiligung hält. Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf die Erschließung und Errichtung eines hochwertigen Minenbetriebs auf dem Projektgelände Niblack. Heatherdale hat das Recht auf eine Beteiligung von 51 % am Projekt Niblack und zudem die Option, von Niblack Mineral Development Inc. (vormals CBR Gold Corp.) weitere Anteile zu erwerben und so seine Beteiligung auf bis zu 70 % zu erhöhen.


Projekt Niblack

Niblack liegt im küstennahen Bereich auf der Insel Prince of Wales im Südosten Alaskas. Derzeit sind zwei unterirdische Bohrgeräte in Betrieb, um den mit Edelmetallen angereicherten Mineralisierungskörper im Nahbereich der Zone „Lookout“ zu erweitern. Die Zone Lookout ist eine von sechs bekannten VMS-Lagerstätten, die sich in einem Umkreis von 10 Quadratmeilen auf dem Grundstück Niblack befinden.

Aus dieser Lage ergeben sich diverse Projektvorteile wie z.B. ein ganzjähriger Zugang über das Meer, gut geschulte Arbeitskräfte, ein umpfangreiches Angebot an Zulieferern und Dienstleistern, logistische Nähe zu asiatischen Märkten und Unterstützung durch Anrainer und einheimische Partnerbetriebe. Das Projektgelände liegt in 27 Meilen (44 Kilometer) Entfernung von Ketchikan, einer Ortschaft mit 8.000 Einwohnern. Die hier bereits vorhandene wichtige Serviceinfrastruktur, z.B. ein Seehafen und ein internationaler Flughafen, kommt dem Unternehmen bei der Erschließung des Projekts zugute. Die florierende Bergbauindustrie des Staates Alaska profitiert zudem von einem kostengünstigen Steuersystem und einem stabilen und gut kalkulierbaren Genehmigungs- und Regulierungsverfahren, das in den Zuständigkeitsbereich der bundesstaatlichen Bergbaugenehmigungsbehörde (Alaska Department of Natural Resources/Large Mine Permitting Team) fällt. Als vergleichbares Projekt ist die in Besitz der Hecla Mining Company befindliche unterirdische Massivsulfid-Mine Greens Creek zu sehen, die sich mit einem Fördervolumen von 2.100 Tagestonnen 225 Meilen (370 Kilometer) nordwestlich von Niblack auf der Insel Admiralty Island befindet.


Hunter Dickinson Inc.

Hunter Dickinson Inc. (HDI) ist eine diversifizierte, weltweit tätige Unternehmensgruppe in der Bergbaubranche und blickt auf eine 25-jährige Erfolgsgeschichte mit zahlreichen Projekttransaktionen zurück. Von ihrem Hauptsitz in Vancouver, Kanada aus beschäftigt die Gruppe ca. 3.000 Arbeiter, Angestellte und Berater und nutzt ihre Expertise in der Bewertung, Akquisition, Entwicklung, Inbetriebnahme und Veräußerung hochwertiger Minenprojekte. Die Gruppe umfasst derzeit 16 private und börsengelistete Gesellschaften.

Für nähere Informationen zu Heatherdale Resources Ltd. besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.heatherdaleresources.com bzw. Hunter Dickinson unter www.hdimining.com/de oder wenden Sie sich an das Servicecenter für Investoren unter der Rufnummer +1 (604) 684-6365 oder innerhalb von Nordamerika unter 1-800-667-2114.


Für das Board of Directors
Scott Cousens (Chairman & Direktor)


Kontakt Deutschland:

Robin Bennett
E-mail: info.deutsch@hdimining.com
www.hdimining.com/de



“Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.“

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Es gilt nur die englische Originalmeldung!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz