Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine optimale Funktion der Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
RohstoffWelt - Die ganze Welt der Rohstoffe HomeKontaktRSS
Powered by: Powered by GoldSeiten.de
 
[ Druckversion ]
Bass Metals Ltd.
Bass Metals Ltd.
Registriert in: Australien WKN: A0H1G0 Rohstoffe:
Art: Originalaktie ISIN: AU000000BSM8 Graphit
Lithium
Heimatbörse: Sydney/Melbourne Alternativ: BSSMF
Währung: AUD    
Symbol: BSM.AX Forum:

Bass Metals Ltd.: März 2011 - Vierteljährlicher Bericht über Aktivitäten und Kapitalfluss

27.04.2011 | 9:08 Uhr | IRW-Press
27. April 2011

The Manager Companies
Company Announcements
Australian Stock Exchange
20 Bridge St
Sydney NSW 2000

Sehr geehrte Damen und Herren!

März 2011 – Vierteljährlicher Bericht über Aktivitäten und Kapitalfluss

• Sicherheit – hervorragende Performance ohne unfallbedingte Arbeitsausfälle auf den unternehmenseigenen Konzessionen auf 226 Tage verlängert; die Erschließung der Mine Fossey wird seit 432 Tagen ohne unfallbedingte Arbeitsausfälle durchgeführt.

• Die erzielte Konzentratproduktion umfasst:
- 2.500 Tonnen Zinkkonzentrat mit einem Gehalt von 48 % Zink;
- 761 Tonnen Bleikonzentrat mit einem Gehalt von 52 % Blei;
- 148 Tonnen Kupfer-Edelmetall-Konzentrat mit einem Gehalt von 16 % Kupfer, 5.755 g/t Silber und 9 g/t Gold.

• Positive Verarbeitungsergebnisse in der Inbetriebnahmephase und Verbesserung der Gewinnungsrate, der Konzentratgehalte und des Durchsatzes.

• Erste kombinierte angezeigte und abgeleitete Mineralressourcenschätzung bei Fossey East von 650.000 Tonnen.

• Viel versprechende Bohrergebnisse bei Switchback, einschließlich 0,6 Meter mit einem Gehalt von 26,8 % Zink, 17,7 % Blei, 0,5 % Kupfer, 163 g/t Silber und 1,4 g/t Gold.

• Bohrungen bei Lake Margaret haben begonnen – hochgradiges Kupferpotenzial wird angepeilt.

• Stockwork-Zone bei Hellyer mit neuen Abschnitten von historischen Kernen konsolidiert, wie etwa 8,3 Meter mit einem Gehalt von 5,8 % Zink, 2,1 % Blei, 20 g/t Silber und 0,3 g/t Gold.

• Finanzlage durch erste Verkäufe, erweiterte Kreditlinien und Aktienplatzierung (im Gange) gestärkt.

Ich freue mich, den beiliegenden vierteljährlichen Betriebs- und Kapitalflussbericht von Bass Metals Ltd. (ASX: BSM) für März 2011 zu präsentieren.

Das März-Quartal war ein Meilenstein für das Unternehmen, nachdem beim neuen Minenprojekt Hellyer die ersten Konzentratproduktionen und Verkäufe verzeichnet werden konnten. Die Mine wurde am 1. April 2011 von Bryan Green, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Ressourcen- und Infrastrukturminister von Tasmanien, formell „eröffnet“. Dies war ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung des Unternehmens. An der Eröffnung nahmen zahlreiche lokale Interessensvertreter teil und am Samstag folgte ein Familientag für die Familien aller Arbeitskräfte, die am Projekt beteiligt sind.

Es ist vorgesehen, dass der überschüssige Kapitalfluss von diesem Betrieb das Wachstum des Unternehmens mittels der Exploration und potenziellen Erschließung von bestehenden Ressourcen unterstützen wird. Das Board erkannte jedoch die Wichtigkeit der Einhaltung eines aktiven Explorationsprogramms, um die langfristige Zukunft der Hellyer-Betriebe zu sichern, sowie die Notwendigkeit, angesichts der bereits zuvor gemeldeten Auswirkungen von Verzögerungen und des Kapitalflusses über eine ausreichende Finanzierung zu verfügen, um den Betrieb zu unterstützen. Aus diesem Grund startete das Unternehmen vor kurzem eine zweiphasige Strategie zur Verbesserung seiner Finanzlage durch eine Erhöhung seiner Schuldenfazilitäten auf 7 Millionen $ und eine Finanzspritze von weiteren 10 Millionen $ mittels einer Aktienplatzierung.

Bass Metals befindet sich in einer günstigen Lage, um dieses Wachstum durch ein großes Konzessionsgebiet im vulkanischen Mt. Read Belt – einem geologischen Gürtel, der in allen Teilen der Welt für das Vorkommen großer, hochgradiger Minerallagerstätten mit mehreren Metallen bekannt ist – zu erreichen. Die Konzessionsgebiete wurden bis dato kaum erkundet, doch Bass hat durch eine Reihe von Entdeckungen bereits gezeigt, dass die seit 10 bis 15 Jahren andauernde „Explorationsdurststrecke“ in diesem Gebiet nach seinem Erwerb der Konzessionen im Jahr 2005 definitiv zu Ende ist. Vor allem die Region Hellyer-Que weist die Eigenschaften eines umfassenden mineralisierten Systems mit beträchtlichem Potenzial für neue große Erzkörper auf. Neue Explorationstechnologien, wie die Infrarot-Spektralanalyse, sowie moderne geophysikalische und Analysetechniken verleihen dem Unternehmen einen echten Vorteil gegenüber früheren Erkundern, die seit Anfang der 1990er Jahre tätig waren. Das Board setzt großes Vertrauen in das Explorationspotenzial und ist bereit, Geld in die Hand zu nehmen, um das Wachstum mittels Explorationen zur Steigerung der Lebensdauer der Mine Hellyer über den aktuellen Minenplan hinaus rasch voranzutreiben.

Weitere Wachstumsmöglichkeiten in der Nähe der Mineralressource Hellyer Tails (siehe Tabelle 3) werden zurzeit ebenfalls bewertet, um in separaten Verfahren sowohl Gold als auch Grundmetalle zu gewinnen. Mit einer neuen Entdeckung würde das Goldprojekt auch ein Company-Maker-Potenzial aufweisen. Das Unternehmen ist bestrebt, diese Machbarkeitsstudie so gut wie möglich zu beschleunigen.

* $ entspricht A$, sofern nicht anders angegeben.

Im Namen des Boards und der Angestellten freue ich mich darauf, Updates über die Erfolge und Pläne des Unternehmens präsentieren und weitere Neuigkeiten über unsere Produktions- und Explorationsaktivitäten bekannt geben zu können.

Unter folgendem Link finden Sie den gesamten vierteljährlichen Bericht inklusive Anhang mit Bildern und Tabellen (in Englisch): http://www.irw-press.com/dokumente/March2011QtlyReport_FinalCoverLetter_DEUTSCH.doc.pdf


Mit freundlichen Grüßen

Mike Rosenstreich
Managing Director



Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
Bookmarken bei Mister Wong Furl YiGG Wikio del.icio.us Webnews
A A A Schriftgröße
 
 
 
© 2007 - 2021 Rohstoff-Welt.de ist ein Mitglied der GoldSeiten Mediengruppe
Es wird keinerlei Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen! Alle Angaben ohne Gewähr!
Kursdaten: Data Supplied by BSB-Software.de (mind. 15 min zeitverzögert)

Werbung | Mediadaten | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutz